TU BRAUNSCHWEIG

Die Technologietransferstelle stellt sich vor

Die Technologietransferstelle ist eine Stabsstelle des Vizepräsidenten Strategische Entwicklung und Technologietransfer der TU Braunschweig.

Wir verstehen uns als Kommunikations- und Dienstleistungsschnittstelle zwischen den WissenschaftlerInnen der TU Braunschweig und den Unternehmen aus der Wirtschaft, mit dem Ziel Innovationen und Ergebnisse aus Forschung und Wissenschaft in die Wirtschaft zu tragen.

Unsere Tätigkeiten innerhalb des Wissens- und Technologietransfers umfassen vier Bereiche:

Zu den Aufgaben des allgemeinen Technologietransfers gehören das Auffinden innovativer Ideen, die Anbahnung zielgenauer Kontakte zwischen Wissenschaft und Unternehmen, die Verbreitung und Vermarktung neuer Technologien (Veröffentlichung im Internet, Messeauftritte, Präsentation auf Veranstaltungen usw.).

Existenzgründungsprojekte aus dem universitären Bereich unterstützen wir u. a. durch Coaching und Beratungsgespräche, Lehr- und Informationsangebote, durch die Vermittlung von Förderprogrammen sowie das Bereitstellen von Förderprogrammen.

Wir begleiten komplette Patentierungsprozesse. Dazu gehören Aufgaben wie die Bewertung der Erfindungen, die Anmeldung beim Patent- und Markenamt und die Lizensierung von Know-how. Bei Fragen zur Erfindungsmeldung stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Der Career Service der TU Braunschweig begleitet Studierende und AbsolventInnen auf dem Weg von der Uni in den Beruf. Wir vermitteln Ihnen Praxiskontakte und Einblicke in die Arbeitswelt und bieten vielfältige Beratungs- und Qualifikationsangebote, die Sie gezielt auf Bewerbungsprozesse und den Berufseinstieg vorbereiten.

 

Was können wir für Sie tun?

Sie haben eine Erfindung gemacht, möchten ein Unternehmen gründen oder Kontakt zu Instituten der Universität aufbauen? Dann sind wir Ihr Dienstleister und Ansprechpartner an der TU Braunschweig:

  • Wir helfen Ihnen bei der Suche nach den richtigen Kontakten innerhalb der TU Braunschweig sowie zu Firmen und anderen Forschungseinrichtungen.
  • Wir unterstützen Erfinder, Erfinderinnen und Institute dabei, Ihre Forschungsergenisse zu vermarkten.
  • Gerne informieren wir Firmen über neueste Forschungsergebnisse der TU Braunschweig und suchen gezielt neue Technologien und Know-how für Ihr Unternehmen.
  • Bei der Gründung Ihres Unternehmens stehen wir Ihnen hilfreich zur Seite.

Sprechen Sie uns an!


Vernetzung mit Hochschulen in der Region

Die Transferstellen der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und der Technische Universität Braunschweig sind gut miteinander vernetzt. Sie kooperieren in allen Bereichen des Wissens- und Technologietransfers.

Kontakt

Tel: 0531 391 4260
Fax: 0531 391 4269
tt@tu-bs.de


  aktualisiert am 16.11.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang