TU BRAUNSCHWEIG

Titelbild zum Begrüßungsprogramm

Als neuberufene Professorinnen und Professoren stehen Sie vielfältigen Herausforderungen gegenüber. Das Begrüßungsprogramm bietet Ihnen einen Orientierungsrahmen für den Alltag an der TU Braunschweig. Wir geben Antworten auf zentrale Fragen zur Universitätsverwaltung sowie zu den Abläufen und Strukturen der TU Braunschweig und bieten zugleich die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und mit der Hochschulleitung ins Gespräch zu kommen.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

 

Aktuelle Termine

SoSe 2018

Nach Vereinbarung

» Auftaktgespräch für Neuberufene

Im persönlichen Auftaktgespräch mit allen neuberufenen Professoren und Professorinnen informieren wir Sie über Angebote des Projekts teach4TU zu Themen der Hochschuldidaktik und der Entwicklung von Führungs- und Selbstkompetenzen. Zudem erfahren Sie mehr über die hochschuldidaktischen teach4TU Qualifizierungsprogramme, die Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenfrei besuchen können.

Um einen individuellen Termin für das Auftaktgespräch zu vereinbaren, wird Frau Ebeling Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Alternativ können Sie sich jederzeit bei Frau Ebeling melden.

Dipl.-Päd. Anne Ebeling, Projekt teach4TU |a.ebeling@tu-braunschweig.de

08.05.2018, 09:30–12:45 Uhr

» Strategische Forschungsfelder, Internationalisierung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Schwerpunkte des Moduls leiten sich aus der Forschungs- und Internationalisierungsstrategie der TU Braunschweig ab. Hierzu gehören unter anderem die Etablierung der neuen Forschungszentren der TU Braunschweig und die Förderung der nationalen Verbundforschung. Sie erfahren, mit welchen Maßnahmen das International Office die Mobilität von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unterstützt und zur Internationalisierung der TU Braunschweig beiträgt. Das Team des Forschungsservice und EU-Hochschulbüros gibt vor dem Hintergrund der vielfältigen Forschungsförderlandschaft einen Überblick über Unterstützungsleistungen im Bereich der Drittmittelakquise, beispielsweise durch das DFG-Netzwerk. Schließlich werden Ihnen Angebote für den wissenschaftlichen Nachwuchs vorgestellt, die von der Graduiertenakademie GradTUBS und im Rahmen des Early Career Concepts koordiniert werden.

Referentinnen und Referenten: N.N., Vizepräsident für Forschung, wissenschaftl. Nachwuchs und Internationales; Anne Karczewski und Andreas Hebbelmann, Forschungsservice und EU Hochschulbüro;
Karoline von Hahn und Martina Hohls, GradTUBS; Dr. Astrid Sebastian, Leiterin des International Office

Veranstaltungsort: Besprechungsraum des Präsidium
Forumsgebäude | Universitätsplatz 2, 1. OG, Raum 117 a+b

 

14.06.2018, 09:30–15:30 Uhr

» Modul: Finanzmanagement an der TU Braunschweig

Das Thema Finanzmanagement ist für viele neuberufene Professoren, Professoreninnen und Führungskräfte ein Bereich, mit dem sie vorher nur selten in Berührung gekommen sind. Das Modul vermittelt daher einen Überblick über wichtige Elemente der Finanzverwaltung, die im Alltag des Wissenschaftsbetriebs benötigt werden..

Hierzu gehören unter anderem die Finanzarchitektur, das Beschaffungswesen, das Reisekostenmanagement, die Dritt- und Sondermitteladministration und das Berufungsmittelcontrolling. Sie erhalten Grundkenntnisse über die Finanzierungsströme, über Vorgaben und Umsetzung des Vergaberechts und des Reisekostenrechts sowie Einblicke in die Mittelbewirtschaftung und Budgetierungsprozesse. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich mit den zentralen Ansprechpersonen der TU Braunschweig über Ihre Fragen auszutauschen.

Referentinnen und Referenten: Dietmar Smyrek, Hauptberuflicher Vizepräsident;
Christian Müller, Kommissarischer Leiter des Geschäftsbereichs 2 – Finanzen;
Norbert Döring, Fachgebietsleiter für Sachmittel und Investitionscontrolling, Koordinator für das Berufungsmittelcontrolling; Rosemarie Fecker und Magdalena Kersch, Sachbearbeiterinnen Reisekosten;
Astrid Roeder, Kommissarische Leiterin Abteilung 21 – Haushaltsrecht und Finanzen;
Andrea Gosmann, Leiterin der Abteilung 22 – Vergaberecht und Beschaffung

Veranstaltungsort:
Besprechungsraum des Präsidiums
Forumsgebäude | Universitätsplatz 2, 1. OG, Raum 117 a+b

 

21.06.2018, 09:30–16:30 Uhr

» Modul: Recht und Arbeit an der TU Braunschweig

Führungskräfte der TU Braunschweig sind im Arbeitsalltag mit vielen rechtlichen Fragen konfrontiert. Einen Überblick über Rahmenbedingungen, Ansprechpersonen und Serviceleistungen bietet das Modul „Recht und Arbeit an der TU Braunschweig“. Neben einer Vorstellung der relevanten Gremien der TU Braunschweig erhalten Sie Informationen zu rechtlichen Fragen, die aus Ihrer Personalverantwortung erwachsen. Ihnen werden die umfangreichen Angebote des Arbeitsschutzes sowie der Service und die Unterstützungsleistungen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements vorgestellt. Sie erhalten einen Einblick in das Vertragsrecht und das Haftungsrecht, die bei der Kooperation mit außeruniversitären Einrichtungen zu beachten sind. Auch die Handhabung von Nebentätigkeiten wird erörtert. Schließlich führt das Modul in die immer wichtiger werdenden Fragen des Datenschutzes ein.

Schicken Sie uns gern schon vorab Ihre Fragen – wir gehen darauf ein.

Referentinnen und Referenten: Dietmar Smyrek, Hauptberuflicher Vizepräsident; N.N., Leitung des Geschäftsbereichs 1 – Personal, Recht und Studium; Burkhard Warnecke, Leiter der Abteilung 11 – Justiziariat; Dr. Annegret Kreisel, Abteilung 11 – Justiziariat; Marianne Pieper, Stabsstelle Arbeitssicherheit und Betriebsärztlicher Dienst, Fachkraft für Arbeitssicherheit; Dr. Ina von Zelewski, Abteilung 13 – Personalentwicklung, Betriebliches Gesundheitsmanagement; Dr. Bernd Nörtemann, Datenschutzbeauftragter der TU Braunschweig; Pia Schaarschmidt, Leiterin der Abteilung 12 – Personal und Reisekostenangelegenheiten; Axel Patzwald, Abteilung 12 – Personal, Grundsatzangelegenheiten Beamtenbereich

Veranstaltungsort: Innovationsraum II
Masch.Bau | Langer Kamp 19D, 2. OG, Raum 207

 

Zum Download

Ab sofort als Download verfügbar: die Broschüre zum Prof.-Programm im Sommersemester 2018!

PDF herunterladen

Ansprechpartner

Bild von Dr. Steffen Stübig

Dr. Steffen Stübig

E-Mail: s.stuebig@tu-braunschweig.de

Telefon: +49 531 391-14098

Für allgemeine Anfragen erreichen Sie uns auch unter folgender E-Mail-Adresse:teach4tu-prof-programm@tu-braunschweig.de


  aktualisiert am 13.03.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang