TU BRAUNSCHWEIG

Titelbild zum Thema Kurzformate

Die Projektgruppe Lehre und Medienbildung bietet Ihnen ein Frühstücks-, ein Mittags- und ein Feierabendformat an, in denen Sie in 60 bis 90 Minuten aktuelle Lehr-Lern Konzepte und Methoden sowie unterschiedliche Medientechniken kennenlernen.

»Spotlight Lehre« – Präsenzreihe mit Videodokumentation
Dienstags, 12:00–13:00 Uhr

»TOOLBOX« – Webinarreihe
Jeden zweiten Mittwoch eines Monats, 16:00–17:00 Uhr

»Medien zum Frühstück« – Präsenzreihe
Donnerstags, 08:00–09:30 Uhr

In „Spotlight Lehre“ werden aktuelle Themen anhand von Praxisbeispielen aus der TU Braunschweig und anderen Hochschulen präsentiert und diskutiert. Durch die Online-Videodokumentation können Sie sich auch im Nachgang der Veranstaltung über die vorgestellten Themen informieren.

In der Webinarreihe „TOOLBOX“ erhalten Sie Informationen über digitale Werkzeuge zu den Schwerpunkten „Visualisierung“, „Game-based Learning“ und „Mobile Learning“ sowie über Neuerungen im zentralen Lehr-Lern-Managementsystem Stud.IP.

Ausgewählte Methoden und digitale Werkzeuge aus „Spotlight Lehre“ und „TOOLBOX“ können Sie in „Medien zum Frühstück“ ausprobieren und in den teach4TU-Qualifizierungsprogrammen und -Workshops vertiefen.

„Spotlight Lehre“, „TOOLBOX“ und „Medien zum Frühstück“ richten sich an Lehrende, die sich über aktuelle lehrbezogene Themen informieren möchten. Der Besuch der Veranstaltungen kann im Wahlpflichtmodul des Vertiefungsprogramms „Medien in der Lehre“ angerechnet werden.

Ansprechpartnerinnen

Spotlight Lehre und Medien zum Frühstück

Katharina Zickwolf

E-Mail: katharina.zickwolf@tu-braunschweig.de

Telefon: +49 531 391-14064

TOOLBOX

Janina Becker

(Bereich Medienbildung)

E-Mail: janina.becker@tu-braunschweig.de

Telefon: +49 531 391-14070


  aktualisiert am 11.09.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang