Koordinierungsausschuss

Allgemeines und Mitglieder

Der Koordinierungsausschuss dient dem Austausch und der Kommunikation unter den zentralen Gremien und Organen der Studierendenschaft, sowie der Koordinierung derer Aufgaben. Der Koordinierungsausschuss berät über Themen, welche Einfluss auf die Studierendenschaft habe. Von der Beratung sind Themen ausgeschlossen, welche direkten Bezug zu einem Antrag haben, welcher im StuPa behandelt wird.

Folgende Organen entsenden Mitglieder in den Koordinierungsausschuss:

  • Präsidium des Studierendenparlament (leitet den Ausschuss)
  • Haushaltssauschuss
  • ÜgWa
  • AStA

Termine

Der Koordinierungsauschuss tagt regulär alle drei Wochen mit einer Woche Versatz zum StuPa. Auf Wunsch eines der entsendenden Gremien wird zu einer außerordentliche Sitzung geladen und mit der Zustimmung aller kann die Ladungsfrist verringert werden.

Satzung und Ordnungen

Dem Koordinierungsausschuss wurde vom StuPa folgende Geschäftsordnung gegeben.