TU BRAUNSCHWEIG

Wirtschaftsingenieurwesen – Studienrichtung Elektrotechnik

Bachelorstudiengang | Masterstudiengang

"Management mit Power": Als Wirtschaftsingenieurin oder -ingenieur Elektrotechnik sind Sie in Wirtschaft und Technik gleichermaßen zuhause und verbinden wirtschaftliche Kompetenz mit technischer Intelligenz.

Eckdaten Bachelor

Abschluss Bachelor of Science
Regelstudienzeit 6 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Zulassung zulassungsbeschränkt (Vorpraktikum)

Eckdaten Master

Abschluss Master of Science
Regelstudienzeit 4 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Zulassung zulassungsfrei (besondere Zugangsvoraussetzungen)

Detailinformationen zum Studiengang

Was ist besonders an der TU Braunschweig?

Ein Studium im Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik an der TU Braunschweig bedeutet praxisorientiertes Studieren an einem renommierten Standort mit hohem internationalen Bekanntheitsgrad.

Zu den günstigen Rahmenbedingungen trägt das Umfeld bei: Dank einer Vielzahl von Großforschungseinrichtungen gilt Braunschweig als Stadt der Forschung und Wissenschaft. Besonders mit der

  • Physikalisch-Technischen Bundesanstalt,
  • der Deutschen Forschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt und
  • den Fraunhofer Instituten

arbeitet die Fakultät zusammen.

Im Wirtschaftsbereich liegt der Schwerpunkt auf Betriebswirtschaft und umfasst alle Hauptfunktionen von Unternehmen. So werden Sie fit für die Praxis. Enge Kontakte bestehen zu zahlreichen Industrieunternehmen in der Region sowie im In- und Ausland.

Inhalt & Aufbau Bachelorstudiengang

Das Beste aus zwei Welten

Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens an der TU Braunschweig haben den Vorteil, Technik und Wirtschaft in nahezu gleichen Anteilen zu erleben und den interdisziplinären Blick über den Tellerrand während des ganzen Studiums zu schärfen. Sie bestimmen selbst, ob Sie eher technische oder wirtschaftswissenschaftliche Schwerpunkte setzen wollen.

Vom ersten Semester an befassen Sie sich sowohl mit Elektrotechnik als auch mit Wirtschaftswissenschaften. Simultan lernen Sie unterschiedliche Denk- und Herangehensweisen, Fragestellungen und Fachsprachen kennen. Sie erlangen Expertenwissen und werden befähigt, Aufgaben zu lösen, die sachkundige Kenntnisse aus beiden Bereichen erfordern.

Entsprechend vielseitig sind Ihre Einsatzbereiche in Industrie und Dienstleistungsunternehmen. Mit der Studienrichtung Elektrotechnik werden Sie insbesondere in der elektrotechnischen und informationstechnischen Industrie, dabei noch einmal besonders in der Energiewirtschaft, aber auch in der Fahrzeugindustrie, dem Maschinen- und Anlagebau oder der Softwareindustrie sowie Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Arbeitsplätze finden.

Als Absolventin oder Absolvent sind Sie gesucht und werden vom bekannt hohen Renommee des Braunschweiger Wirtschaftsingenieurwesens Elektrotechnik profitieren.

Im Studium können Sie die Vorteile eines gemeinsamen ersten Studienjahres für die Bachelorstudiengänge der Fakultät nutzen.

Mehr Informationen

Inhalt & Aufbau Masterstudiengang

Experte oder Expertin für Querschnittaufgaben

Der Studiengang trägt der wachsenden Nachfrage nach Fachleuten, die sich in Technik und Wirtschaft zugleich auskennen, Rechnung: Die zunehmende Spezialisierung hat in den Unternehmen dazu geführt, dass es immer mehr am Verständnis für Querschnittsaufgabenfehlt. Diese Lücke schließen Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieure.

Vom ersten Semester an befassen Sie sich sowohl mit Elektrotechnik als auch mit Wirtschaftswissenschaften. Simultan lernen Sie unterschiedliche Denk- und Herangehensweisen, Fragestellungen und Fachsprachen kennen. Sie erlangen Expertenwissen und werden befähigt, Aufgaben zu lösen, die sachkundige Kenntnisse aus beiden Bereichen erfordern. Sie bestimmen selbst, ob Sie eher technische oder wirtschaftswissenschaftliche Schwerpunkte setzen wollen.

Absolventinnen und Absolventen dieses Masterstudiengangs verfügen über Problemlösungskompetenzund setzen diese mit ihrem Fachwissen um. Ihr interdisziplinäres Wissen befähigt Sie darüber hinaus, im späteren Berufsleben Projektleitungsaufgaben zu übernehmen oder z.B. eine Karriere im Management zu durchlaufen.

Mehr Informationen

Auslandsaufenthalt

Wer Auslandserfahrungen und Fremdsprachenkompetenz mitbringt, ist in der Wirtschaft besonders gefragt. Große Firmen agieren heute global, in Forschungsprojekten wird in internationalen Teams gearbeitet, Fachliteratur wird in englischer Sprache verfasst. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Studium nutzen, um Auslandserfahrungen zu sammeln und Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu professionalisieren.

Im Rahmen unserer internationalen Hochschulpartnerschaften bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten zum Auslandsstudium an. In unseren Dual Degree Programmen können Sie sogar einen zweiten, ausländischen Hochschulabschluss erwerben, ohne dass sich dadurch Ihre Studienzeit verlängert. Alternativ können Sie Praktika oder Studienarbeiten in ausländischen Unternehmen machen, die Ihnen hier im Studium angerechnet werden.

Austauschmöglichkeiten

  • Europa: mit Hochschulen in Skandinavien, Süd- und Osteuropa
  • Nordamerika: mit Hochschulen in den USA und Kanada
  • Südamerika: mit Hochschulen in Argentinien, Brasilien, Chile und Mexiko
  • Asien: mit Hochschulen in Indien, China, Japan und Korea

Mehr Informationen

Mehr Informationen zum Thema Auslandsaufenthalt finden Sie auf den Seiten des International Office.

Eignung

Nutzen Sie unser Self-Assessment: Fit4TU ist ein computergestützter Fragebogen zur Selbsteinschätzung der eigenen Erwartungen, Kenntnisse und Fähigkeiten für das Studium.

Berufsfelder

Ihre klassischen Aufgabenbereiche sind breit gefächert und finden sich besonders dort, wo sich wirtschaftliche und technische Fragen begegnen und ergänzen, beispielsweise:

  • Projektengineering: Berechnung der Wirtschaftlichkeit technischer Vorhaben
  • Produktionsplanung und -steuerung: Sicherung einer reibungslosen und kostengünstigen Produktion
  • Optimieren von Arbeitsabläufen
  • Erstellen von Marktanalysen
  • Produktplanung und Marketing hochwertiger technischer Güter und Systeme

Entsprechend vielseitig sind Ihre Einsatzbereiche in Industrie und Dienstleistungsunternehmen. In der Studienrichtung Elektrotechnik werden Sie insbesondere in der elektrotechnischen und informationstechnischen Industrie, dabei noch einmal besonders in der Energiewirtschaft, aber auch in der Fahrzeugindustrie, dem Maschinen- und Anlagebau oder der Softwareindustrie sowie Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Arbeitsplätze finden.

Zugangsvoraussetzungen & Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung für den Bachelorstudiengang

Für die Bewerbung benötigen Sie eine gültige Hochschulzugangsberechtigung. Sie haben kein klassisches Abitur? Dann können Sie sich auf unserer Übersichtsseite darüber informieren, welche Studiengänge Ihnen mit Ihrer jeweiligen Vorbildung offen stehen.

Für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik wird außerdem ein Vorpraktikum vor Studienbeginn empfohlen.

Um sich zu bewerben, durchlaufen Sie bitte unser Bewerbungsportal.

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung für den Masterstudiengang

Für diesen Masterstudiengang können Sie sich bewerben, wenn Sie über einen fachlich passenden Bachelorstudiengang verfügen. Genaue Informationen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, finden Sie in der Zulassungsordnung. Bitte lesen Sie diese vor der Bewerbung!

Um sich zu bewerben durchlaufen Sie bitte unser Bewerbungsportal.

Kontakt

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik
Silke Wollers | 0531 391-7798
Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik

Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung | 0531 391-4321
Webseite der Zentralen Studienberatung

Brückenkurs Mathematik

Online-Vorkurs OMB+


  aktualisiert am 13.12.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang