TU BRAUNSCHWEIG

ProWater

Master-Fernstudium

Master-Fernstudium für den Schutz von Gewässern: ProWater können Sie als Vollzeit-Fernstudium in vier Semestern oder über einen längeren Zeitraum berufsbegleitend absolvieren. Außerdem können Sie einzelne Lehreinheiten oder Praktika aus dem Studienangebot belegen, die jeweils mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.

Eckdaten

Studium Fernstudium
Abschluss Master of Science
Regelstudienzeit 4 Semester (Vollzeit) oder variabel (berufsbegleitend)
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Zulassung zulassungsbeschränkt (besondere Zugangsvoraussetzungen)

Detailinformationen zum Studiengang

Inhalt & Aufbau

Ablauf des Studiums

Das Studium setzt sich zusammen aus einem multimedialen Fernstudium und Präsenzphasen an der TU Braunschweig.

Für Ihr Fernstudium stehen Ihnen folgende Materialien und Betreuungsangebote zur Verfügung:

  • Selbst-Lern-Materialien (Skripte)
  • Übungs- und Einsendeaufgaben
  • Computerunterstütztes Lernen
  • Persönliche Betreuung und Beratung per Telefon und E-Mail

Pro Semester werden zwei einwöchige Präsenzphasen an der TU Braunschweig angeboten. In den Präsenzphasen wiederholen Sie Inhalte aus dem Fernstudium und legen Ihre Prüfungen ab. Außerdem finden in dieser Zeit Praktika, Laborarbeiten, Seminare und Exkursionen statt.

Mehr Informationen

Auslandsaufenthalt

Wer Auslandserfahrungen und Fremdsprachenkompetenz mitbringt, ist in der Wirtschaft besonders gefragt. Große Firmen agieren heute global, in Forschungsprojekten wird in internationalen Teams gearbeitet, Fachliteratur wird in englischer Sprache verfasst. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Studium nutzen, um Auslandserfahrungen zu sammeln und Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu professionalisieren.

Im Rahmen unserer internationalen Hochschulpartnerschaften bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten zum Auslandsstudium an:

  • Europa: mit Hochschulen z.B. in Skandinavien, Süd- und Osteuropa
  • Nordamerika: mit Hochschulen in den USA und Kanada
  • Südamerika: mit Hochschulen in Argentinien, Brasilien, Chile und Mexiko
  • Asien: mit Hochschulen in Indien, China, Japan und Korea

Mehr Informationen

Mehr Informationen zum Thema Auslandsaufenthalt finden Sie auf den Seiten des International Office.

Berufsfelder

Der Schutz von Gewässern steht im Fokus: Das Master-Fernstudium wurde für Ingenieure und Naturwissenschaftler aus Planungs- und Beratungsbüros, Industrie und Verwaltung mit Bezug zum Gewässerschutz entwickelt.

Zugangsvoraussetzungen & Bewerbung

Für diesen Masterstudiengang können Sie sich bewerben, wenn Sie über einen fachlich passenden Bachelorstudiengang verfügen. Genaue Informationen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, finden Sie in der Zulassungsordnung. Bitte lesen Sie diese vor der Bewerbung!

Um sich zu bewerben durchlaufen Sie bitte unser Bewerbungsportal.

Kontakt

Studiengang ProWater
Hella Rosenkranz | 0531 391-2315
Webseite des Studiengangs

Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung | 0531 391-4321
Webseite der Zentralen Studienberatung


  aktualisiert am 18.10.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang