TU BRAUNSCHWEIG

Organisation, Governance, Bildung

Masterstudiengang

Bestens vorbereitet für Organisationsentwicklung und Bildungsmanagement: Das Masterstudium Organisation, Governance, Bildung baut auf die Bachelorstudiengänge Erziehungswissenschaft und Integrierte Sozialwissenschaft oder auf vergleichbare Studiengänge auf.

Eckdaten

Abschluss Master of Arts
Regelstudienzeit 4 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Zulassung zulassungsbeschränkt (besondere Zugangsvoraussetzungen)

Detailinformationen zum Studiengang

Inhalt & Aufbau

Im Masterstudium Organisation, Governance, Bildung geht es um Struktur, Funktionsweisen, Aufgaben und Interessenlagen von Organisationen. Sie befassen sich mit den entsprechenden Teilgebieten aus

  • Politikwissenschaft
  • Soziologie
  • Bildungswissenschaft
  • Pädagogische Psychologie

Zudem lernen Sie das nationale wie internationale gesellschaftliche Umfeld kennen.

In Projektmodulen erlangen Sie praxisnah Wissen um spezifische Anforderungen an Bildungsprozesse und Wissenserwerb in Organisationen und Politik. Sie lernen interdisziplinäre Methoden kennen, um Veränderungsprozesse im Kontext von Organisation, Steuerung und Wissen zu konzipieren, umzusetzen und zu bewerten.

Nach eigenem Interesse wählen Sie aus den vier Disziplinen einen Schwerpunkt. Auf Wunsch kann auch ein zweiter Schwerpunkt studiert werden oder Sie wählen aus dem großen Bereich der Interdisziplinären Module. Diese Wahlmöglichkeiten erlauben Ihnen so, Ihre ganz eigene Profilbildung vorzunehmen.

Dank der günstigen Relation zwischen Lehrenden und Studierenden erhalten Sie in allen Phasen Ihres Studiums eine intensive Betreuung. Hervorragende Studienbedingungen und eine exzellente Bibliotheksausstattung am Campus Nord ergänzen die persönliche Atmosphäre des Studiengangs.

Als Absolventin und Absolvent sind Sie in der Lage, Konzepte für Entwicklungs-, und Veränderungsprozesse in Organisationen, Gesellschaft, Politik oder Bildung zu entwickeln und umzusetzen. Damit sind Sie für anspruchsvolle Tätigkeiten in Organisationen aller Art ausgebildet.

Mehr Informationen

Auslandsaufenthalt

Wer Auslandserfahrungen und Fremdsprachenkompetenz mitbringt, ist in der Wirtschaft besonders gefragt. Große Firmen agieren heute global, in Forschungsprojekten wird in internationalen Teams gearbeitet, Fachliteratur wird in englischer Sprache verfasst. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Studium nutzen, um Auslandserfahrungen zu sammeln und Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu professionalisieren.

Im Rahmen unserer internationalen Hochschulpartnerschaften bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten zum Auslandsstudium an:

  • Europa: mit Hochschulen z.B. in Skandinavien, Süd- und Osteuropa
  • Nordamerika: mit Hochschulen in den USA und Kanada
  • Südamerika: mit Hochschulen in Argentinien, Brasilien, Chile und Mexiko
  • Asien: mit Hochschulen in Indien, China, Japan und Korea

Mehr Informationen

Mehr Informationen zum Thema Auslandsaufenthalt finden Sie auf den Seiten des International Office.

Berufsfelder

Die Absolventinnen und Absolventen sind qualifiziert für fachlich anspruchsvolle Positionen auf Referenten- und Führungsebenen in Organisationen aller Art, zum Beispiel in den Bereichen:

  • Personalentwicklung
  • Weiterbildung
  • Organisationsentwicklung
  • Intervention und Evaluation
  • Moderation
  • PR und Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektbetreuung
  • (Wissenschafts-)beratung
  • Bildungsmanagement
  • Politikberatung
  • Referententätigkeit
  • Public Affairs
  • Wissenschaftliche Forschung
Zugangsvoraussetzungen & Bewerbung

Für diesen Masterstudiengang können Sie sich bewerben, wenn Sie über einen fachlich passenden Bachelorstudiengang verfügen. Genaue Informationen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, finden Sie in der Zulassungsordnung. Bitte lesen Sie diese vor der Bewerbung!

Um sich zu bewerben durchlaufen Sie bitte unser Bewerbungsportal.

Kontakt

Studiengang Organisation, Governance, Bildung
Maresa Hoins | 0531 391-2836
Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät

Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung | 0531 391-4321
Webseite der Zentralen Studienberatung


  aktualisiert am 18.10.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang