TU BRAUNSCHWEIG

Medientechnik und Kommunikation

Masterstudiengang

Schnittstellenkompetenzen für Medienwissenschaftler und Ingenieure: Medien sind gekennzeichnet durch eine Zunahme der Integration inhaltlicher, technischer und ökonomischer Tätigkeitsfelder. Im Masterstudiengang Medientechnik und Kommunikation erwerben Sie vertieftes Wissen über die Zusammenhänge von Kommunikationsprozessen, Medienproduktion und technischer Umsetzung.

Eckdaten

Abschluss Master of Arts oder Master of Science
Regelstudienzeit 4 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Zulassung zulassungsbeschränkt (besondere Zugangsvoraussetzungen)

Detailinformationen zum Studiengang

Was ist besonders an der TU Braunschweig?

Der interdisziplinäre Ansatz und die Wahlmöglichkeiten des Masterstudiengangs ermöglichen es Ihnen, sich individuell und flexibel auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vorzubereiten.

Inhalt & Aufbau

Aufbauend auf Ihrem bisherigen medienwissenschaftlichen oder technischen Studium erweitern Sie Ihr Profil. Sie bauen Ihre technischen Kenntnisse aus und erwerben zusätzlich kommunikationswissenschaftliche und journalistische Kompetenzen, die Sie praktisch in den Bereichen Print, Hörfunk und Digitale Medien anwenden.

Der interdisziplinäre Ansatz und die Wahlmöglichkeiten des Masterstudiengangs ermöglichen es Ihnen, sich individuell und flexibel auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vorzubereiten.

Studieninhalte

Das viersemestrige Studium vermittelt aufeinander abgestimmte Kompetenzen aus ausgewählten Forschungsfeldern der Fächer

  • Kommunikationstechnik
  • Medien- und Wirtschaftsinformatik
  • Kommunikationswissenschaft (Neue Medien, Wissenschaftskommunikation sowie Medienforschung).

Ein Vertiefungsbereich ermöglicht Ihnen eine Schwerpunktbildung und Spezialisierung je nach individuellen Interessen und Fähigkeiten in den Feldern

  • Medientechnik oder
  • Sozialwissenschaften oder
  • Medienkultur oder
  • Medienwirtschaft.

Praxiskompetenz

Sie absolvieren ein journalistisches bzw. medientechnisches Projektmodul oder ein achtwöchiges Praktikum, in dem Sie die Anwendung Ihrer Kenntnisse in der Kommunikationsbranche oder Medienproduktion überprüfen.

Mehr Informationen

Auslandsaufenthalt

Wer Auslandserfahrungen und Fremdsprachenkompetenz mitbringt, ist in der Wirtschaft besonders gefragt. Große Firmen agieren heute global, in Forschungsprojekten wird in internationalen Teams gearbeitet, Fachliteratur wird in englischer Sprache verfasst. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Studium nutzen, um Auslandserfahrungen zu sammeln und Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu professionalisieren.

Im Rahmen unserer internationalen Hochschulpartnerschaften bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten zum Auslandsstudium an:

  • Europa: mit Hochschulen z.B. in Skandinavien, Süd- und Osteuropa
  • Nordamerika: mit Hochschulen in den USA und Kanada
  • Südamerika: mit Hochschulen in Argentinien, Brasilien, Chile und Mexiko
  • Asien: mit Hochschulen in Indien, China, Japan und Korea

Mehr Informationen

Mehr Informationen zum Thema Auslandsaufenthalt finden Sie auf den Seiten des International Office.

Berufsfelder

Als Absolventin oder Absolvent des Masterstudiengangs Medientechnik und Kommunikation verfügen Sie über Projekterfahrung und sind bestens vorbereitet auf leitende Positionen an der Schnittstelle zwischen Technik, Medien und Menschen. Der Studienabschluss qualifiziert darüber hinaus für die Promotion.

Je nach gewählter Schwerpunktsetzung sowie eigenen Erfahrungen aus der Praxis eröffnet das Studium zum Beispiel Einstiegsmöglichkeiten in den Bereichen:

  • Consulting (Medien- und Politikberatung)
  • Medienmanagement
  • Markt- und Meinungsforschung
  • Informationstechnik und Nachrichtentechnik
  • Journalismus (Onlineredaktion, Technische Redaktion, Videojournalismus, Wissenschaftsjournalismus etc.)
  • Produktforschung und -entwicklung
  • Bildung und Wissenschaft
  • Medienforschung
Zugangsvoraussetzungen & Bewerbung

Für diesen Masterstudiengang können Sie sich bewerben, wenn Sie über einen fachlich passenden Bachelorstudiengang verfügen. Genaue Informationen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, finden Sie in der Zulassungsordnung. Bitte lesen Sie diese vor der Bewerbung!

Um sich zu bewerben durchlaufen Sie bitte unser Bewerbungsportal.

Kontakt

Studiengang Medientechnik und Kommunikation
Maresa Hoins | 0531 391-2836
Webseite des Studiengangs

Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung | 0531 391-4321
Webseite der Zentralen Studienberatung


  aktualisiert am 22.10.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang