TU BRAUNSCHWEIG

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Weiterbildendes Studienangebot

Mit dem weiterbildenden Studienangebot “Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie“ können Sie die Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut(in) im Schwerpunkt Verhaltenstherapie erreichen.

Das weiterbildende Studienangebot richtet sich an
Psychologinnen und Psychologen mit Diplom- bzw. Master-of-Science-Abschluss im Studiengang Psychologie mit dem Fach Klinische Psychologie
und Bewerber(innen) mit Diplom- oder Masterabschluss im Studiengang Pädagogik oder Sozialpädagogik.

Außerdem wird die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie für Psychologische Psychotherapeut(inn)en, die ihr Spektrum erweitern möchten, als Zusatzausbildung angeboten.

In der Ausbildung erlernen Sie Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur Behandlung psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen notwendig sind. Ziel ist der Erwerb der Approbation und die damit verbundene Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde nach dem Psychotherapeutengesetz.

Grundständige Ausbildung

Das Weiterbildungsangebot findet als dreijährige Vollzeitausbildung statt und wird gemäß den Vorschriften des Psychotherapeutengesetzes bzw. der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung durchgeführt.

Auf Ihrem Lehrplan stehen Diagnostik, Verhaltenstherapie, Rehabilitation und Prävention psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen.

Ihre Ausbildung umfasst 1.800 Stunden praktische Tätigkeit sowie 600 Stunden theoretische Ausbildung und 120 Stunden Selbsterfahrung. Der praktische Teil unter Supervision findet in der Ausbildungsambulanz der TU Braunschweig statt.  In der Regel studieren Sie in Kursen mit 12 Teilnehmern.

Die Kosten betragen monatlich 320 Euro (11.520 Euro insgesamt) sowie etwa 7000 Euro für Supervision. Demgegenüber stehen Einnahmen, die Sie durch die Vergütung von Ihnen geleisteter Therapiestunden in der praktischen Ausbildung erzielen (ca. 15.000 – 18.750 Euro insgesamt bei 25 Euro pro Stunde).

Zusatzausbildung

Die Zusatzausbildung richtet sich an bereits approbierte oder sich noch in Ausbildung befindliche Psychologische Psychotherapeut(inn)en.  Im Fokus stehen Diagnostik und Verhaltenstherapie psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen.

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Informationen zu den Voraussetzungen erhalten Sie beim Institut für Psychologie. Auch die Bewerbung für den Weiterbildungsstudiengang Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie erfolgt dort.

Mehr Informationen

Mehr zum Studium

Kontakt

Für spezielle Fragen zum Studienangebot Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie:
Braunschweiger Institut für Psychotherapieausbildung | 0531 391-2879
Webseite Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Für alle Fragen rund ums Studium:
Zentrale Studienberatung | 0531 391-4321
Webseite der Zentralen Studienberatung

Berufsfelder

Das weiterbildende Studienangebot bietet eine Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin / zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten in Verhaltenstherapie.

Die Approbation befähigt zu eigenverantwortlicher Tätigkeit und ist Voraussetzung für die Niederlassung mit eigener Praxis als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin / Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut.

Weiterbildendes Studium

  • Approbation
  • 6 Semester
  • Beginn: Wintersemester

Zur Onlinebewerbung
Kontakt


  aktualisiert am 24.05.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang