TU BRAUNSCHWEIG

Kraftfahrzeugtechnik

Masterstudiengang

Von Antriebstechnik über Fahrdynamik bis Verbrennungskraftmaschinen: Der Masterstudiengang Kraftfahrzeugtechnik baut auf dem Bachelorstudiengang Maschinenbau auf. Idealerweise hatten Sie bereits die Vertiefungsrichtung Kraftfahrzeugtechnik gewählt und bringen somit die Grundlagen für diesen Studiengang mit.

Eckdaten

Abschluss Master of Science (Dual Degree möglich)
Regelstudienzeit 4 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Zulassung zulassungsfrei (besondere Zugangsvoraussetzungen)

Detailinformationen zum Studiengang

Was ist besonders an der TU Braunschweig?

Die Zusammenarbeit beschränkt sich nicht nur auf Forschungsprojekte und Austausch zwischen den Instituten der TU Braunschweig: In der Kraftfahrzeugtechnik wird auch der Kontakt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen der Region gepflegt, so dass die Ausbildung praxisnah gestaltet wird.

Dual Degree-Programme

Im Rahmen von Doppelabschlussprogrammen an der TU Braunschweig können Sie zwei Studienabschlüsse gleichzeitig erlangen, Ihren Abschluss an der TU Braunschweig und einen Abschluss an einer ausländischen Universität.

Inhalt & Aufbau

Im Masterstudiengang Kraftfahrzeugtechnik können Sie sich nach Ihren eigenen Interessen spezialisieren. Die Möglichkeiten sind dabei breit gefächert. Folgende Institute bilden die Basis des Lehrangebots für den Masterstudiengang Kraftfahrzeugtechnik:

  • Institut für Fahrzeugtechnik
  • Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge
  • Institut für Verbrennungskraftmaschinen
  • Institut für Verkehrssicherheit und Automatisierungstechnik

Durch enge Kooperationen zwischen allen Instituten der Fakultät für Maschinenbau werden aber auch fachübergreifende Lehrinhalte vermittelt und die Möglichkeiten der Spezialisierung erweitert. Während das Seminar, ein Labor, die Studien- und Masterarbeit auf die praktischen beruflichen Tätigkeiten vorbereiten, runden überfachliche Module, wie nichttechnische Fächer, das Profil ab.

Im Anschluss an den Masterstudiengang Kraftfahrzeugtechnik besteht die Möglichkeit, eine Promotion anzuschließen, um den Doktortitel zu erreichen.

Mehr Informationen

Weitere Masterstudiengänge im Maschinenbau

Auslandsaufenthalt

Von Auslandssemester bis Dual Degree

Bei unseren Partneruniversitäten in Europa, den USA und Kanada können Sie auch im Ausland studieren. Im Rahmen von Doppelabschlussprogrammen können Sie dabei sogar zwei Studienabschlüsse gleichzeitig erlangen. Ihr Studium verlängert sich dadurch nicht, da die im Ausland erbrachten Leistungen an der TU Braunschweig anerkannt werden.

Berufsfelder

Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs sind für anspruchsvolle Aufgaben in der Fahrzeugindustrie bestens ausgebildet.

Wer eine wissenschaftliche Karriere anstrebt, kann nach dem Masterabschluss eine Promotion anschließen, um den Doktortitel zu erlangen.

Zugangsvoraussetzungen & Bewerbung

Für diesen Masterstudiengang können Sie sich bewerben, wenn Sie über einen fachlich passenden Bachelorstudiengang verfügen. Genaue Informationen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, finden Sie in der Zulassungsordnung. Bitte lesen Sie diese vor der Bewerbung!

Um sich zu bewerben durchlaufen Sie bitte unser Bewerbungsportal.

Kontakt

Studiengang Kraftfahrzeugtechnik
Studiengangsmanagement
Fakultät für Maschinenbau

Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung | 0531 391 4321
Webseite der Zentralen Studienberatung


  aktualisiert am 16.10.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang