TU BRAUNSCHWEIG

Architektur+

Bachelorstudiengang ab dem 4. Semester

Studium mit internationaler Qualifikation: Der 8-semestrige Bachelorstudiengang Architektur+ bietet zusätzlich zu einer soliden fachlichen Grundlagenausbildung eine internationale Perspektive auf das Berufsfeld Architektur durch ein in das Curriculum integriertes Auslandsjahr. Damit sind Sie gut ausgerüstet für den Einstieg in den globalen Arbeitsmarkt oder ein weiterführendes Masterstudium.

Eckdaten

Abschluss Bachelor of Science
Regelstudienzeit 8 Semester
Bewerbung ab dem 4. Semester des Bachelors Architektur
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Zulassung zulassungsbeschränkt (besondere Voraussetzungen)

Detailinformationen zum Studiengang

Was ist besonders an der TU Braunschweig?

Internationales Jahr

Mit dem integrierten internationalen Jahr reagiert das Department Architektur auf die Globalisierung des Arbeitsmarktes und die damit verbundenen internationalen und interdisziplinären Anforderungen im Berufsfeld.

Inhalt & Aufbau

Der Studiengang „Architektur+“ beginnt zum 4. Semester. Bewerben können sich Studierende aus dem Bachelorstudiengang Architektur.

Die Leistungen werden nach dem „European Credit Transfer System“ bewertet. Ein Leistungspunkt (LP) entspricht einem Arbeitsaufwand von 30 Stunden. Das gesamte Bachelorstudium „Architektur+“ umfasst 240 LP.

Das Studium ist in fünf Kompetenzbereiche gegliedert:

  • Kulturelle und historische Kenntnisse
  • Darstellen und Gestalten
  • Konstruieren und Bauen
  • Entwerfen und Planen: Stadt und Landschaft
  • Entwerfen und Planen: Gebäude

Das wahlweise im 5./6. oder 6./7. Semester integrierte Internationale Modul bietet eine hohe Flexibilität, indem es sowohl ein einjähriges Auslandsstudium als auch eine Kombination aus Studium, Praxissemester und/oder Mitarbeit in Forschungs- und Planungsprojekten an Partnerhochschulen ermöglicht. Die inhaltlichen Schwerpunkte und der strukturelle Ablauf werden nach individuellen Interessen zusammengestellt. Organisatorische Hürden entfallen durch Kooperationsverträge mit renommierten Hochschulen weitestgehend.

Mehr Informationen

Mehr zum Bachelorstudium | Infopaket bestellen

Integrierter Auslandsaufenthalt

Mit dem integrierten internationalen Jahr reagiert das Department Architektur auf die Globalisierung des Arbeitsmarktes und die damit verbundenen internationalen und interdisziplinären Anforderungen im Berufsfeld. Durch das Auslandsjahr erwerben Sie eine besondere fachliche, interdisziplinäre oder berufsvorbereitende Qualifikation und beginnen frühzeitig mit dem Aufbau eines professionellen internationalen Netzwerkes.

Studierende des „Architektur+“ können sich für die Dauer des Auslandsaufenthaltes auf ein Teilstipendium mit Nebenleistungen aus dem Programm "Bachelor Plus" des DAAD bewerben.

Masterperspektiven
  • Der Masterstudiengang Architektur ermöglicht Ihnen eine Schwerpunktbildung nach eigenem fachlichen Interesse.
  • Der Masterstudiengang Sustainable Design bietet Ihnen eine fundierte Ausbildung zum Thema Nachhaltigkeit.
Zugangsvoraussetzungen & Bewerbung

Studienbeginn: 4. Semester

Bewerben können sich Studierende aus dem Bachelorstudiengang Architektur. Das "Architektur+"-Studium beginnt mit dem 4. Semester. Wer sich bewerben möchte, muss also bereits über anrechenbare Leistungen verfügen. Studienanfänger starten an der TU Braunschweig mit dem 6-semestrigen Bachelorstudiengang Architektur.

Um sich zu bewerben, durchlaufen Sie bitte unser Bewerbungsportal.

Kontakt

Studiengang Architektur+
Bernhard Ax | 0531 391-5941
Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften

Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung | 0531 391-4321
Webseite der Zentralen Studienberatung


  aktualisiert am 23.11.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang