TU BRAUNSCHWEIG

Seit dem 1. Mai 2017 ist Prof. Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla Präsidentin der Technischen Universität Braunschweig. Als Präsidentin vertritt Professorin Kaysser-Pyzalla die Universität nach außen, führt den Vorsitz im Präsidium und legt die Richtlinien für das Präsidium fest.

Sie führt (ohne Stimmrecht) den Vorsitz im Senat und den zentralen Kommissionen, soweit der Vorsitz nicht Vizepräsidenten oder (Senats-)Beauftragten übertragen ist (siehe Vizepräsidenten und Kommissionen).

Weitere Aufgaben der Präsidentin finden Sie im Niedersächsischen Hochschulgesetz.

Kurzvita

Professorin Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla, Jahrgang 1966, ist Materialwissenschaftlerin und hat 1995 im Fach Werkstofftechnik an der Fakultät für Maschinenbau der Ruhr-Universität Bochum promoviert. Bereits im selben Jahr wechselte sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an das Hahn-Meitner-Institut Berlin. 2001 wurde sie an der Ruhr-Universität im Fach Werktstoffwissenschaften habilitiert. 2001 bis 2003 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Werkstoffwissenschaften und -technologien der Technischen Universität Berlin.

2003 erhielt Professorin Kaysser-Pyzalla den Ruf als Universitätsprofessorin an das Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie der Technischen Universität Wien. 2005 wechselte sie als Wissenschaftliches Mitglied, Direktorin und Geschäftsführerin an das Max-Planck-Institut für Eisenforschung in Düsseldorf. 2006 wurde sie zur Außerplanmäßige Professorin am Institut für Werkstoffe der Ruhr-Universität Bochum ernannt; von 2011 bis 2017 war sie Universitätsprofessorin der Ruhr-Universität.

Von 2008 bis zu ihrer Präsidentschaft an der Technischen Universität Braunschweig war Professorin Kaysser-Pyzalla Wissenschaftliche Geschäftsführerin des Helmholtz-Zentrums Berlin für Materialien und Energie GmbH. Das Institut ist Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren.

Daniela Kallen und Ingrid Lange (E-Mail)

Telefon: 0531 391-4112

Adresse
Universitätsplatz 2
1. OG., Zi. 101
38106 Braunschweig

Aufgaben

  • Organisation der Korrespondenz der Präsidentin und des Präsidiums
  • Organisation der telefonischen und schriftlichen Anfragen an die Präsidentin
  • Vorbereitung aller internen und externen Termine der Präsidentin

Stefanie Winkler-Franz (E-Mail)
Referentin

Telefon: +49 531 391-4104

(Mo-Do 8.30 - 13.30 Uhr)

Aufgaben

  • Präsidium
  • Senat
  • Hochschulrat
  • Stiftung Braunschweiger Bürgerpreis

Dr. Anne Fleige (E-Mail)
Referentin für Forschung

Telefon: +49 531 391-4103

Aufgaben

  • Ressortbetreuung Forschung
  • Assistenz des Vizepräsidenten für Strategische Entwicklung und Technologietransfer
  • Zukunftsfonds
  • Wissenschaftliche Preise
  • Organisation und Koordination von Rankings
  • Gremienbetreuung: Präsidium, Dekanerunde und Strategiekommission
  • Koordination Zielvereinbarung, Zielerreichungsbericht

  aktualisiert am 03.05.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang