Vizepräsident für Personal, Finanzen und Hochschulbau

Amtskette der TU Braunschweig

Seit dem 1. November 2010 ist Dietmar Smyrek Hauptberuflicher Vizepräsident für Personal, Finanzen und Hochschulbau an der Technischen Universität Braunschweig. Im Juli 2015 wurde er von Senat und Hochschulrat für weitere acht Jahre im Amt bestätigt. Seine zweite Amtszeit begann im November 2016.

Der Hauptberufliche Vizepräsident ist für die Leitung der Universitätsverwaltung mit ihren Ressorts Finanzen, Personal, Studium und Recht sowie Gebäudemanagement - inklusive der Bauherreneigenschaft - verantwortlich und ist zugleich Beauftragter für den Haushalt. Als hauptberufliches Präsidiumsmitglied ist Smyrek an den strategischen Entscheidungsprozessen der Universität beteiligt und für deren Umsetzung durch die Verwaltung verantwortlich.

Vita

Porträt von Herrn Smyrek
Bildnachweis: Marc Stantien/Stantien Fotostudio

Dipl.-Kaufmann Dietmar Smyrek, geboren 1965 in Salzgitter, studierte von 1987 bis 1992 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen. Von 1993 bis 1995 und von 1999 bis Oktober 2010 war er in leitenden Funktionen im Finanz-, Personal- und Infrastrukturmanagement am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt tätig, zuletzt als Leiter der Standorte Braunschweig, Göttingen und Trauen.

Auslandserfahrung sammelte er 1996 bis 1998  als Verwaltungsleiter der Stiftung Deutsch-Niederländische Windkanäle in den Niederlanden. Dietmar Smyrek engagiert sich in zahlreichen Institutionen der Wissenschafts- und Forschungslandschaft der Region als Vorstands- bzw. Beiratsmitglied. Seit 2018 ist er Vorsitzender des Arbeitskreises „Digitale Transformation“ der Vereinigung der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands.

Kontakt