studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) Arbeitszeit bis zu 30h/Monat, in spannendem BMBF-Projekt Philosophie

Das Altgebäude der TU Braunschweig
Bildnachweis: Kristina Rottig/TU Braunschweig

studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) Arbeitszeit bis zu 30h/Monat, in spannendem BMBF-Projekt Philosophie

Seminar für Philosophie

An der
TU Braunschweig
Seminar für Philosophie (Prof. Dr. Nicole Karafyllis)

ist im Rahmen des durch das BMBF geförderten Verbundprojekts

„Kontamination und Lesbarkeit der Welt. Mikroben in Sammlungen zur Sprache bringen (MIKROBIB)“

zum 01.02.2021 oder später folgende Hilfskraft-Stelle zu besetzen:

1 studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d), Arbeitszeit bis zu 30h/Monat.
,
Die Beschäftigung erfolgt bis zum Ende der Projektlaufzeit (31.08.2021). Eine Weiterbeschäftigung über die Projektlaufzeit hinaus ist nicht möglich.

Aufgaben:
Die Hilfskraft-Stelle ist in einem interdisziplinären angesiedelt. Nähere Informationen finden Sie unter www.tu-braunschweig.de/philosophie/mikrobib

Die Hilfskraft arbeitet im Kontext des Teilprojekts A (Sammlungsforschung/Philosophie) sowie der Projektkoordination. Je nach Studiengang und Berufsorientierung ist die Mitarbeit in einem Forschungsprojekt ggf. auch zur Anerkennung als Praktikum möglich.

Aufgaben:
• Mitwirken bei Publikationen im Projekt: Literatur- und Datenbankrecherche, Exzerpieren von Publikationen (dt./engl.), Korrekturarbeiten, Bibliotheksgänge, Literaturbestellungen, Kopier- und Scanarbeiten etc.
• Pflege der Projekt-Cloud
• Aufbereitung von Daten und ihrer graphischen und bildlichen Darstellung (Excel, PowerPoint)
• Mitwirken bei der Organisation zugehöriger Lehrveranstaltungen
• Mitwirkung an administrativen Projektaufgaben.

Voraussetzungen:
• Studium einer Geistes-, Sozial- oder Kulturwissenschaft (z.B. KTW), alternativ auch einer Natur- oder Ingenieurwissenschaft.
• Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift; gute Englischkenntnisse.
• Gute Kenntnisse in MS WORD, Excel und PowerPoint.
• Teamfähigkeit.
Bewerbungen mit Lebenslauf und Anschreiben werden bis zum 07.12.20 (ggf. auch später) postalisch oder per Email erbeten an

Technische Universität Braunschweig
Seminar für Philosophie, Sekretariat Frau Dill-Müller
Bienroder Weg 80
38106 Braunschweig

Email: sekretariat-philosophie@tu-bs.de, in Kopie an den Projektmitarbeiter Uwe Lammers u.lammers@tu-bs.de

Bewerbungsunterlagen können nicht zurück gesendet und Reisekosten nicht erstattet werden.

Zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten erfasst.

 

vom: 13.11.2020
gültig bis: 07.12.2020