Studentische Hilfskräfte zur Modernisierung und Digitalisierung des Praktikums Datentechnik gesucht

Das Altgebäude der TU Braunschweig
Bildnachweis: Kristina Rottig/TU Braunschweig

Studentische Hilfskräfte zur Modernisierung und Digitalisierung des Praktikums Datentechnik gesucht

Institut für Datentechnik

Du interessierst Dich für die Grundlagen der Digitaltechnik, möchtest den Praktikumsbetrieb mal aus der Perspektive der Betreuer kennenlernen und aktiv die Lehre mitgestalten?

Das Institut für Datentechnik sucht mehrere HiWis zur Modernisierung und Digitalisierung der verschiedenen Versuchsstationen des Praktikums Datentechnik, das grundlegende Praxis in der Digitaltechnik vermittelt, wie
- Oszilloskop
- Logikanalysator
- Leitungseffekte
- Logik-Entwurf

Nach dem Umbau sollen die Studierenden die Aufgaben größtenteils über Remote-Zugriff erledigen können (nur 1 Teilnehmer pro Gruppe vor Ort). In enger Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern sollen die Versuchsaufbauten modernisiert und die vorhandenen Skripte (Deutsch) angepasst oder neu erstellt werden. Für die einzelnen Stationen sollen Aufgaben angepasst oder entwickelt werden, die auf die theoretischen Grundlagen abgestimmt sind und die es den Studierenden ermöglichen sollen, den Vorlesungsstoff praktisch zu vertiefen und anhand von Anwendungsbeispielen besser zu verstehen.

Details:
- Durchführung in der vorlesungsfreien Zeit bis zum Start des Wintersemesters
- Flexible Anzahl h/Monat und Zeiteinteilung, größtenteils Homeoffice
- Voraussetzung: Möglichst mit Bachelor-Abschluss und etwas Erfahrung, bzw. erfolgreiche Teilnahme am Praktikum oder ähnlichen Veranstaltungen. Eigenverantwortung und -initiative, Lust auf die Thematik und aktive Mitarbeit in der Lehre

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Bewerbungen bitte an Björn Fiethe (b.fiethe@tu-bs.de)

 

vom: 10.06.2020
gültig bis: 24.07.2020