Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) am Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik

Das Altgebäude der TU Braunschweig
Bildnachweis: Kristina Rottig/TU Braunschweig

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) am Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik

Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik

Am Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik (IDME) der Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften der Technischen Universität Braunschweig ist ab 1.09.2021 eine Stelle für eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für Mathematikdidaktik Vollzeit, E13 TV-L, befristet auf 3 Jahre (mit der Option auf Verlängerung) zu besetzen.

Aufgaben
- Lehrveranstaltungen und Leistungsprüfungen (gem. § 31 NHG) in Mathematik und ihrer Didaktik im BA- und MA-Studiengang für die Lehrämter in Grund-, Haupt- und Realschulen im Umfang von 10 SWS,
- Beteiligung an Forschungsaufgaben im Bereich Mathematikdidaktik mit dem Ziel einer wissenschaftlichen Weiterqualifikation,
- organisatorische Dienstaufgaben in Forschung, Lehre und Verwaltung.

Einstellungsvoraussetzungen
- Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Mathematikdidaktik (Master of Education, Staatsexamen für ein Lehramt oder vergleichbar) mit mindestens gutem Abschluss sowie guter Note in Mathematik oder
- Diplom oder Master-Abschluss in Mathematik und einschlägiger didaktischer Ausrichtung,
- gute Kenntnisse in Didaktik der Mathematik für Grund- und weiterführende Schulen der Sekundarstufe 1,
- gute Fachkenntnisse in Elementarmathematik,
- Beteiligung an der Praxisphase im GHR 300,
- Engagement, Zuverlässigkeit sowie Eigenverantwortung.

Wünschenswert sind
- Forschungsinteresse an Themen der Mathematikdidaktik für den Bereich der Grundschule oder der Sekundarstufe 1,
- Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen oder Projekten,
- Kenntnisse im Bereich innovativer didaktischer (digitaler) Konzepte und
- pädagogische Erfahrungen mit Schülerinnen und Schülern bzw. Kindern oder Jugendlichen (Schulerfahrung, Ehrenamt o.ä.).

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, interessante und praxisorientierte Tätigkeit am Institut für Mathematikdidaktik und Elementarmathematik sowie die Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation.
Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollte jedoch zu 100 Prozent besetzt sein.
Die Universität strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz im Sinne des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen.
Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Bewerbungen von Menschen aller Nationen sind willkommen.


Nähere Informationen erhalten Sie bei Prof. Dr. Mathias Hattermann unter Tel. 0531-391-8854 bzw. bei Prof. Dr. Carla Merschmeyer-Brüwer unter Tel. 0531-391-8850 (-8852).
Sie fühlen sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inklusive CV, abgehaltenen Lehrveranstaltungen und vollständiger Publikationsliste bis zum 15.07.2021 in elektronischer Form (als eine pdf-Datei) an
Herrn Prof. Dr. Mathias Hattermann,
Technische Universität Braunschweig, Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik, Bienroder Weg 97, 38106 Braunschweig, E-Mail: m.hattermann(at)tu-braunschweig.de

vom: 27.05.2021
gültig bis: 15.07.2021