Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Institut für Pädagogische Psychologie

Das Altgebäude der TU Braunschweig
Bildnachweis: Kristina Rottig/TU Braunschweig

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

Institut für Pädagogische Psychologie

Im Institut für Pädagogische Psychologie in der Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften der TU Braunschweig sind zum 01.10.2020 zwei Stellen für eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d jeweils bis zu 75 Prozent TV-L 13) für die Dauer von zunächst zwei Jahren zu besetzen. Die Möglichkeit der Verlängerung (Gesamtdauer 6 Jahre) besteht ebenso wie – nach Ablauf der Probezeit eine zusätzliche Aufstockung des Stellenvolumens aus Sondermitteln. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen sind
•    ein Masterabschluss in Psychologie
•    die Bereitschaft zur Promotion
•    gute Kenntnisse in empirisch-psychologischen Forschungsmethoden sowie der sichere Umgang mit SPSS.

Vorkenntnisse in einem der Forschungs- und Lehrschwerpunkte des Instituts für Pädagogische Psychologie sind von Vorteil. Interesse an der Entwicklung und Durchführung von Beratungs- und Trainingsformaten im Rahmen des Braunschweiger Trainings- und Beratungsmodells (TrauBe) sowie der Qualitätsoffensive Lehrerbildung sind wünschenswert.

Mit der Stelle (bei 75 Prozent TV-L 13) ist eine Lehrverpflichtung im Umfang von 4,5 SWS verbunden, die innerhalb der Bachelor- und Masterstudiengänge, an denen das Institut für Pädagogische Psychologie beteiligt ist, zu erbringen sind.

Die zukünftige Stelleninhaberin / den zukünftigen Stelleninhaber (m/w/d) erwartet eine kollegiale, an der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses orientierte Atmosphäre; die Möglichkeit zur hochschuldidaktischen Weiterbildung an der TU besteht.

Die TU Braunschweig strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche (bzw. Online-)Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Verzeichnis von gehaltenen Lehrveranstaltungen) bis zum 30.06.2020 an

Prof. Dr. Barbara Thies
Institut für Pädagogische Psychologie
der TU Braunschweig
Bienroder Weg 82
38106 Braunschweig
Tel. 0531/391-94002
E-Mail: barbara.thies@tu-bs.de

vom: 19.05.2020
gültig bis: 30.06.2020