Abteilungsleitung Anwendungen (m/w/d)

Das Altgebäude der TU Braunschweig

Abteilungsleitung Anwendungen (m/w/d)

Gauß-IT-Zentrum

(Vollzeit, unbefristet)

Die Technische Universität Braunschweig sucht für das Gauß-IT-Zentrum ab sofort ein*e Abteilungsleitung Anwendungen.

Das Gauß-IT-Zentrum ist der interne IT-Dienstleister der Technischen Universität Braunschweig. Zu den Nutzern gehören ca. 3.800 Mitarbeiter*innen der Institute, zentralen Einrichtungen und der Verwaltung der Hochschule sowie nahezu 17.800 Studierende. Das Leitungsteam des Gauß-IT-Zentrums setzt sich zusammen aus fünf Abteilungsleitungen und dem Leiter. Als interner IT-Dienstleister betreibt und betreut das Gauß-IT-Zentrum sämtliche Anwendungssysteme für Verwaltungsaufgaben, z.B. Campus-Management, ERP, Gebäudemanagement in der Abteilung Anwendungen.

Gestalten Sie mit

  • Die Leitung der Abteilung Anwendungen mit 20 Mitarbeitenden in mehreren Teams
  • Sicherstellung eines stabilen, qualitätsgerechten, rechtskonformen und kostenoptimierten Betriebs
  • Proaktive Analyse zukünftiger Anforderungen, Entwicklung von Strategien sowie Erstellung von Konzepten und Anträgen
  • Technologienanalyse und Entwicklung moderner IT-Architekturen, Entwicklung und Etablierung von Prozessen
  • Förderung der Vernetzung der beteiligten Fachabteilungen und Unterstützung der Optimierung der über die betreuten Anwendungssysteme abgebildeten geschäftskritischen Prozesse
  • Projektleitung/Teilprojektleitung in übergeordneten Digitalisierungsprojekten
  • Vertretung der Interessen der TU Braunschweig in niedersächsischen Hochschulkooperationen (z.B. SAP-CCC, HIS)
  • Planung der jährlichen und mittelfristigen Budgets sowie deren Bewirtschaftung nach allgemeinen Haushaltsgrundsätzen.

Ihre Basics

  • Hochschulabschluss (Master oder Diplom) in Informatik, Wirtschaftsinformatik, angewandter Informatik, Mathematik, Naturwissenschaften oder einem anderen den Aufgaben entsprechenden Fachgebiet
  • Nachgewiesene Führungserfahrung gepaart mit hoher Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität und Innovationsfreude
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung moderner IT-Architekturen und Prozessen
  • Sehr gute Kenntnisse von Campus-Management-Systemen gepaart mit Kenntnissen zu Prozessen und Organisation in Hochschulverwaltungen sowie eine ausgewiesene Vernetzung in relevanten fachlichen Kontexten
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch, englische Sprachbeherrschung mindestens B2-Niveau
  • Praktische Erfahrungen sowie Sensibilität für Fragen des Datenschutzes und der Informationssicherheit sind von Vorteil.

Unsere Benefits

  • eine tarifgerechte Bezahlung nach EG 14 TV-L je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen
  • eine Sonderzahlung zum Jahresende sowie eine Zusatzversorgung als Betriebsrente, vergleichbar einer Betriebsrente in der Privatwirtschaft
  • eine interessante Tätigkeit in einem komplexen, modernen IT-Umfeld
  • ein angenehmes Arbeitsklima mit der Möglichkeit der individuellen professionellen Weiterentwicklung sowie Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsangeboten
  • das inspirierende Umfeld einer technischen Universität mit interessanten Projekten in Forschung und Lehre sowie einem vielfältigen Kultur-und Sportangebot
  • ein lebendiges Campusleben in internationaler Atmosphäre
  • flexible Arbeitszeiten (z.B. für Familie, Studium) und Homeoffice; der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollte jedoch zu 100 Prozent besetzt sein.

Weitere Besonderheiten

Wir freuen uns auf Bewerber*innen aller Nationalitäten. Gleichzeitig begrüßen wir das Interesse schwerbehinderter Menschen und bevorzugen deren Bewerbungen bei gleicher Eignung. Bitte weisen Sie bereits bei der Bewerbung darauf hin und fügen Sie einen Nachweis bei. Ferner arbeiten wir basierend auf dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) an der Erfüllung des Gleichstellungsauftrages.

Für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern wir personenbezogene Daten. Wir erstatten keine Bewerbungskosten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die mit der Post eingegangenen, nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurücksenden.

Fragen und Antworten

Sie haben noch Fragen? Diese beantwortet Ihnen Jan-Marc Pilawa telefonisch unter der Nummer (0531) 391-63701.

Bewerben Sie sich bis zum 03.10.2022

Wir freuen uns, wenn Sie sich unter Nr. 12.24-12/22 vorstellen. Schicken Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen im PDF-Format per E-Mail an bewerbung-abt12(at)tu-braunschweig.de

oder per Post an

Technische Universität Braunschweig

Personalabteilung - 12.24-12/22 -

Universitätsplatz 2

38106 Braunschweig

vom: 30.08.2022
gültig bis: 03.10.2022


Bewerbungsformular

Persönliche Daten

Adressdaten

Bewerbungsunterlagen

Bitte laden Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen hoch. Bitte fassen Sie Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben und Lebenslauf sowie ggf. Zeugnis(sen) in einem PDF-Dokument zusammen und überschreiten Sie nicht die Dateigröße von 5MB.


Allgemeine Angaben


Mit Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Verarbeitung der von Ihnen selbst angegebenen Daten nur zum Zwecke der hier erfolgten Erhebung zu.

Sofern die Informationen auf der Basis eines Vertrages oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufgaben und Verpflichtungen der TU Braunschweig erhoben werden, ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Außerdem nehmen Sie die Datenschutzerklärung der TU Braunschweig zur Kenntnis nach der die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt.