TU BRAUNSCHWEIG

Research Insights - Einblicke in die Forschung zur Stadt der Zukunft

Mit der Veranstaltungsreihe Research Insights bietet der Forschungsschwerpunkt künftig regelmäßig Einblicke in seine wissenschaftliche Arbeit.

06. Juni 2018

Future City - Research Insights #01

Am 06. Juni findet im Architektur-Pavillon die erste Veranstaltung der Reihe "Research Insights" statt, die künftig regelmäßig Einblicke in die Forschung der Stadt der Zukunft geben soll. Das gewählte Format in diesem Jahr ist ein Doktorandensymposium, in dem wissenschaftliche Arbeiten aus allen Visionen vorgestellt werden.

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Vortragsinhalte

Programmübersicht

9:30 Uhr Come Together - Begrüßung
Prof. Dr. Boris Schröder-Esselbach, Sprecher des Forschungsschwerpunktes


10:00 Uhr Forschung aus der Vision Convertible City

The potential contribution of Urban Factories to a sustainable city, Max Juraschek
SC3DP- 3D drucken mit Spritbeton, Hendrik Lindemann
Understanding Local Policy Networks. A Case Study in the METAPOLIS, Malte Möck
TOPOI. A new approach towards sustainable development scenarios of Lower Saxony‘s METAPOLIS based on
dynamically generated urban settlement types, Dirk Neumann


11:00 Uhr Pause


11:30 Uhr Forschung aus den Visionen Digitale Stadt / Stadt der guten Wege
Durchgehend bewehrte Betonfahrbahnen – die Straßen von morgen?, Jonas Cramer
Vernetzt und automatisiert durch die Stadt, Maximilian Flormann & Florian Krauns
Presorting and pre-signaling: A new intersection operation mode for autonomous and human-operated vehicles, Mirko Barthauer
Internet of Energy-Efficient Things: Smarte Steuerung von Kleinverbrauchern, Yannic Schröder

12:30 Uhr Posterwalk und Mittagspause


14:00 Uhr Forschung aus der Vision Gesunde Stadt
Zum Brandschutz mehrgeschossiger Gebäude mit Baustoffen und -teilen aus nachwachsenden Rohstoffen, Judith Küppers
Offshore-Gründungsstrukturen aus Hochleistungsbeton, Henrik Matz
Ticks and the City: Zecken an Hecken, Lisa Hesse
Bioelectrochemical systems as an innovative technology for a sustainable treatment of waste water, Sören Hornig

15:00 Uhr Pause


15:30 Uhr Forschung aus der Vision Nachhaltige Stadt
VEOTOP: Verfahren zur optimalen Synthese und Topologie-optimierung komplexer thermischer Energiesysteme, Nicolas Fidorra & Andreas Schulte
Kompakthöchstspannungsmasten für die Energiewende, Marcel Wichert
Utilizing a Cyber-Physical System Approach to In-crease Urban Eco-Efficiency through Industrial Symbiosis, Benjamin Raabe
Business Models for Sustainable Distributed Urban Production, Lennart Büth


16:30 Uhr Preisverleihung und Ende der Veranstaltung
Prämierung des besten Vortrags und des besten Poster

Einladung

Kommen Sie vorbei!

Erfahren Sie mehr zum Forschungsschwerpunkt und lernen Sie junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kennen, die sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit gesellschaftlichen, technischen und konzeptionellen Fragen von Stadtentwicklung beschäftigen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an alle interessierten Hochschulangehörigen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

9:30 - 16:30Uhr im Architektur-Pavillon am Altgebäude


  aktualisiert am 31.05.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang