TU BRAUNSCHWEIG

Seminar Moderne Programmierparadigmen WS 2011/2012

Aktuelles

Die Abgabe der ersten Version ist erfolgt und die Review-Phase hat begonnen.

Bitte kontrollieren Sie anhand der unten stehenden Tabelle, ob Sie die korrekten Seminarausarbeiten per Mail erhalten haben.

Achtung Raumänderung!

Die Seminarblockveranstaltungen finden am 

  • Freitag, den 3.2.12, 13:00h - 16:15h
  • Dienstag, den 7.2.12, 15:00h - 18:15h
  • Freitag, den 10.2.12, 13:00h - 16:15h

jeweils in IZ 349 statt.

Inhalt

Softwaresysteme werden immer komplexer und variantenreicher. Daher muss der Programmcode besser strukturiert und modularisiert werden.

Ziele der Modularisierung:

  • Beherrschbarkeit von Komplexität
  • bessere Erweiterbarkeit und Wartbarkeit
  • größere Wiederverwendbarkeit
  • Unterstützung von Systemvarianten

Das Seminar beschäftigt sich mit modernen Programmierparadigmen und -konzepten, die über die Modularisierung und die Wiederverwendungsmechanismen der objekt-orientierten Programmierung hinausgehen.

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme

  • 12 - 15 Seiten Ausarbeitung zu Ihrem Thema
  • 20 - 30 Minuten Vortrag (plus Diskussion)
  • Begutachtung von zwei anderen Ausarbeitungen
  • Anwesenheit bei allen Veranstaltungen

Anmeldung

Die Anmeldung für das Seminar ist ab 15. Juli per Email an seminar-sse@tu-bs.de möglich.

Mailingliste

Für aktuelle Informationen zur Lehrveranstaltung ist eine Mailingliste eingerichtet. Bitte tragen Sie sich unter http://listserv.tu-bs.de/archives/mpp11.html in die Mailingliste ein.

Termine

Auftaktveranstaltung: 

  • Donnerstag, den 27.10.11, 16:00h - 17:30h in IZ 305. (Geänderter Raum)

Blockveranstaltungen:

  • Freitag, den 3.2.12, 13:00h - 16:15h, IZ 349, (Themen 1 - 3)
  • Dienstag, den 7.2.12, 15:00h - 19:00h, IZ 349, (Themen 4 - 8)
  • Freitag, den 10.2.12, 13:00h - 16:15h, IZ 349, (Themen 9 - 11)

Sprechstunde für Seminarteilnehmer:

  • Donnerstags, 15-16 Uhr, IZ 348, nach Vereinbarung

Zeitplan

  • Abgabe Gliederung der Ausarbeitung: Donnerstag, 24.11.11
  • Abgabe erste Version der Ausarbeitung: Montag, 09.01.12.
  • Abgabe der Gutachten: Montag, 23.01.12
  • Abgabe endgültige Version der Ausarbeitung: 01.02.12
  • Abgabe der Präsentation: 48 Stunden vor dem Vortrag

Materialien

Seminarthemen

  1. Objekt-orientierte Programmierung (OOP) und Design Patterns (IS)
  2. OOP mit Mixins (IS)
  3. Aspekt-orientierte Programmierung (JS)
  4. Subjekt-orientierte Programmierung (JS)
  5. Context-orientierte Programmierung (JS)
  6. Multi-dimensional Separation of Concerns (IS)
  7. Feature-orientierte Programmierung (JS)
  8. Delta-orientierte Programmierung (IS)
  9. Generative Programmierung (IS)
  10. Domänen-spezifische Sprachen (JS)
  11. Generische Programmierung (IS)
Die Betreuer stehen in Klammern hinter den Seminarthemen.
IS: Ina Schaefer
JS: Joachim Steinmetz 

Zuordnung der Gutachter

In der folgenden Tabelle findet sich die Zuordnung von Themen und Gutachtern. Die Gutachter für das Thema "n" sind die Bearbeiter des Themas mit der jeweiligen Nummer in der Spalte für den ersten bzw. zweiten Gutachter.

Zum Beispiel: Das Thema 1 wird von den Bearbeitern der Themen 4 und 2 begutachtet. Der Bearbeiter des Themas 1 begutachtet die Arbeiten zu Themen 2 und 9.

Thema       Erster Gutachter       Zweiter Gutachter
1 4 2
2 1 8
4 5 12
5 6 11
6 7 13
7 8 5
8 9 2
9 4 1
11 12 13
12 6 7
13 9 11


  aktualisiert am 03.02.2012
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang