TU BRAUNSCHWEIG

Das Interkulturelle Partner Projekt (IPP)

Achtung: Weiteres Infotreffen am 12.10.2017 um 17 Uhr in BW 74.040

Das Interkulturelle Partner Projekt (IPP) ist ein Tandem-Projekt der Englischabteilung am Sprachenzentrum, das

  • engagierte deutsche und Studierende aus Nordamerika zusammen bringt und
  • den interkulturellen und sprachlichen Austausch fördert.

Wie sieht eine derartige Partnerschaft aus?

  • Alle Teilnehmer füllen eine Fragebogen aus, auf dem nach dem Studienfach, den Freizeitaktivitäten und der Motivation zur Teilnahme gefragt wird.
  • Alle lernen sich bei einem Willkommenstreffen kennen.
  • In dem wöchentlich stattfindenden Kommunikationskurs treffen Sie Ihren Partner und erarbeiten sich interkulturelle Kompetenz in Theorie und Praxis.
  • Die Partner treffen sich wöchentlich zu einem Tandemtreffen, für das es sprachliche und interkulturelle Aufgaben gibt.
  • Außerdem binden die deutschen Studierenden den amerikanischen Partner so oft wie möglich in ihre Freizeitaktivitäten ein.










Welche Vorteile bietet dieses Programm für die deutschen Teilnehmer?

  • Sie lernen Studierende aus Nordamerika wirklich näher kennen..
  • Sie lernen durch den interkulturellen Kommunikationskurs viel über interkulturelle Kommunikation und werden sensibilisiert für den Umgang mit Menschen anderer Kulturen.
  • Durch die wöchentlichen Treffen mit dem Tandempartner verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse und reflektieren gemeinsam Ihre beiden Kulturen.
  • Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie einen Schein und vier Credits in Englisch.
  • Sie beweisen Offenheit und Interesse an internationalen Begegnungen, was in der Arbeitswelt von heute erwartet wird!
  • Sie bauen ein internationales Netzwerk auf, das wichtig für Sie sein kann, insbesondere wenn Sie ein Auslandssemester in Nordamerika planen.

Achtung: Infotreffen zum Interkulturellen Partner Projekt

am 12.10.2017 um 17:00 Uhr in BW 74.040

Bei Interesse füllen Sie bitte den Anmeldebogen  aus. Senden Sie den ausgefüllten Anmeldebogen zusammen mit Ihrer Begründung (Essay) so schnell wie möglich an die Englischabteilung.

Bitte legen Sie außerdem einen Einstufungstest Englisch des Sprachenzentrums ab. Sie müssen auf B2 einstufen (mind. 64 Punkte erreichen).

Wenn Sie für IPP ausgewählt werden, erhalten Sie von uns ein Passwort, mit dem Sie sich selbständig online für den Kurs en-b2-40-X Interkulturelles Partnerprojekt anmelden.

Wir wünschen uns natürlich jetzt, dass wir Ihr Interesse geweckt haben und viele von Ihnen gerne mitmachen möchten!

Bei Fragen können sich interessierte Studierende auch vorher direkt an die Englischabteilung wenden: E-Mail senden


  aktualisiert am 28.09.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang