TU BRAUNSCHWEIG

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung am Sprachenzentrum der TU Braunschweig

 Qua·li·tä̱ts·si·che·rung

 Substantiv [die]

         „…die Sicherung der Qualität eines Produkts oder einer Leistung durch entsprechende Maßnahmen.“



Unser Ziel als zentrale Einrichtung der TU Braunschweig ist es, die Qualität unserer Lehrveranstaltungen und Angebote zum Fremdsprachenerwerb durch kontinuierliche Maßnahmen stetig und nachhaltig zu verbessern. Zu diesem Zweck führen wir Umfragen und Bedarfsanalysen durch und evaluieren alle unsere Sprach-Angebote regelmäßig mit der Evaluations- und Umfragesoftware EvaSys.

 

Bedarfsanalyse(n)

Umfrage „Sprachen an der TU Braunschweig“ WS 2015/2016

"Wie wünschen sich Studierende, Fakultäten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Sprach-Angebot an unserer Technischen Universität?"

Zu diesem Thema führte das Sprachenzentrum im Wintersemester 2015/2016 eine Umfrage unter Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Professorinnen und Professoren/Hochschuldozentinnen und Hochschuldozenten/Lehrenden durch.

Ziel der Umfrage war es, die sprachbezogenen Bedarfe an unserer Universität herauszufinden, um möglichst passgenau und zielgruppenspezifisch entsprechende Angebote zu gestalten.

Die Ergebnisse der Umfrage finden Sie hier.

Feedback bitte an Dagmar Baumann: dagmar.baumann@tu-braunschweig.de

 

Evaluation

Wir evaluieren alle unsere Kurse und Sprachangebote regelmäßig mit der Evaluations- und Umfragesoftware EvaSys.

Unsere Umfragen werden, aufgrund der hohen Datenmengen und daraus resultierender Überlastungen des Servers, papierbasiert mittels Verteilung von Fragebögen in den Kursen durchgeführt.

Die Befragungen sind anonym und lassen keinerlei Rückschlüsse auf die teilnehmenden Personen zu.

Eine zahlreiche Beteiligung von Seiten der Studierenden unterstützt uns dabei, die Qualität unserer Lehrveranstaltungen und sprachbezogenen Angebote nachhaltig und kontinuierlich zu verbessern.

 

 


  last changed 25.06.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop