TU BRAUNSCHWEIG

Als Zulassungsvoraussetzung wird für das Unterrichtsfach Sport im BA/MA-Studiengang und im Studiengang Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen an der Technischen Universität Braunschweig ein Zugangstest durchgeführt. Bitte melden Sie sich bis zum

!!! 23.Juni 2017 !!!

zu diesem Feststellungsverfahren an. Die Zugangsprüfung selbst findet dann am Mittwoch, den 05.Juli 2017 statt. Erst nach Durchführung des Zugangstests wird über eine Zulassung zum Studium des Unterrichtsfaches Sport entschieden.

Den aktuellen Flyer zum Zugangstest finden sie hier.

Unter diesem Link finden sich alle weiteren notwendigen Informationen.

Information über das Feststellungsverfahren (Zugangstest) für das Fach Sport im Bachelor-Studiengang

Ansonsten gibt es noch folgende zusätzliche Information:

Ordnung & Inhalte des Feststellungsverfahrens.

Vorbereitung

Zur Vorbereitung auf den Zugangstest werden folgendeTermine in der Sporthalle Rebenring zur Verfügung gestellt,  Die Übungszeiten werden durch einen Tutor betreut.


jeweils Dienstag von 15.00 bis 16.30 Uhr


13.06.2017
20.06.2017
27.06.2017
04.07.2017

Weiterführende Informationen:


1. Demonstration der Ballspiel- und Mitspielfähigkeiten

    1.1  Zielen (Tschouk-Brett / Zielschuss)

      Aufgabe:

      Einen Ball von einer festgelegten Linie auf ein
      Tschouk-Brett werfen und danach den Ball wieder
      auffangen, bevor er den Boden berührt

     




    Video: Tschouk-Brett

      Aufgabe:

      Einen Ball von einer festgelegten Linie indirekt
      mit dem Fuß in ein vorgegebenes Ziel schießen







    Video: Zielschuss

    Bewertungskriterien:
    Drei Versuche pro Aufgabe. Jede erfolgreich ausgeführte Bewegungshandlung ergibt einen Punkt.

    1.2  Bälle hochhalten (Jonglieren mit drei Bällen)

      Aufgabe:

      Jonglieren mit drei Bällen








     



    Bewertungskriterien:
    Zwei Versuche. Die Bälle müssen in einem Zeitraum von mindestens 5/10/15 sec. ohne Unterbrechung jongliert werden. 5sec. = 1 Punkt; 10sec. = 2 Punkte, 15sec. = 3 Punkte.


    1.3  Vorbeispielen und Abfangen (Rebound-Ball)

      Aufgabe:

      Rebound-Ball (in vereinfachter Form): 4:4








     


    Bewertungskriterien:
    Demonstriert werden sollen die Anwendung der grundlegendsten technischen Elemente (Werfen/Fangen) sowie das taktische Grundverhalten im Spiel entsprechend der Idee des Rebound-Ball-Spiels. Maximale Punktzahl: 6 Punkte

     

    2. Demonstration der Wahrnehmungs- und Koordinationsfähigkeit

      2.1  Demonstration der Gleichgewichtsfähigkeit (Rola-Rola-Brett)

        Aufgabe:

        Auf ein Rola-Rola-Brett aufsteigen und über einen
        festgelegten Zeitraum im dynamischen Gleichgewicht
        bleiben. Das Brett muss über 5/10/15 sec. in der
        Balance gehalten werden ohne den Boden zu berühren.








      Bewertungskriterien:
      Zwei Versuche. 5 sec = 1 Punkt; 10sec. = 2 Punkte; 15 sec. = 3 Punkte.

       


      2.2  Demonstration körperlicher Spannungs- und Entspannungszustände
            (Kasten-Minitramp-Station)

        Aufgabe:

        Sprung von einem dreiteiligen Sprungkasten in
        ein Minitrampolin, von dort Strecksprünge von
        Minitrampolin zu Minitrampolin über einen      vierteiligen und fünfteiligen
        Kasten ohne Unterbrechung ausführen und auf
        der Matte im sicheren Stand landen können.

        Hinweis: Anders als auf dem Video sind die Kästen drei-, vier- und fünfteilig!



      Video: Minitramp (Ausführung mit korrekter Beinstreckung)


      Bewertungskriterien:
      - Sprung über einen Kasten mit Landung im 2. Minitrampolin = 1 Punkt
      - Sprünge über zwei Kästen ohne Unterbrechung,
        wobei ein Sprung ein Strecksprung sein muss = 2 Punkte
      - Sprünge über zwei Kästen ohne Unterbrechung mit zwei
        Strecksprüngen = 3 Punkte

       

      2.3  Demonstration von Raum- / Zeitwahrnehmungsfähigkeiten
            (Antizipation / Timing) – (Trapetz-Station)

        Aufgabe:

        Von einem Kasten (je nach Körpergröße 5,4 oder 3teilig)
        an ein schwingendes Trapez in den Stütz springen und
        nach drei Stützschwüngen im letzten Schwungumkehrpunkt
        mittels einer Rolle vorwärts in den Stand abspringen.

       






      Video: Trapez

      Bewertungskriterien:
      Zwei Versuche
      - an ein schwingendes Trapez in den Stütz springen
        (Stütz mit gestreckten Armen) = 1 Punkt
      - Flugphase beim Sprung in den Stütz = 1 Punkt
      - Rolle vorwärts in den Stand im letzten Schwungumkehrpunkt = 1 Punkt

      3. Demonstration der allgemeinen Ausdauerfähigkeit

        Aufgabe : 3000 Meterlauf auf Zeit.

        Die Bewertungstabelle entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument (Ordnung).


          aktualisiert am 05.12.2016
        TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang