TU BRAUNSCHWEIG

 

 

 

 

Arbeitsschwerpunkte
Vita
Veröffentlichungen
Vorträge
Presse

Postanschrift:
Technische Universität Braunschweig
Institut für Erziehungswissenschaft
Benjamin Franz
Bienroder Weg 97

38106 Braunschweig

Raum Nr:
BI 122, 1. OG

Telefon:
+49 (0) 531-391 8842

E-Mail:
benfranz@tu-bs.de*

*nicht erreichbar bis 8.10.18

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit

24.7., 10-11 Uhr

8.8., 10-11 Uhr

22.8., 10-11 Uhr

5.9., 10-11 Uhr

10.10., 10-11 Uhr

Bitte melden Sie sich zur Nachbesprechung von Prüfungsleistungen mindestens zwei Tage im Voraus per E-Mail bei mir an.

Informationen zu den Schulpraktika


Informationen zu den Schulpraktika VBS und ASP

finden Sie unter https://www.tu-braunschweig.de/fk6/studierende/praktika/schulpraktika



Arbeitsschwerpunkte

  • Islam und Schule
  • Salafismus/Islamismus als pädagogische Fragestellung
  • Migrationsbedingte Heterogenität im Unterricht
  • Bedingungen des Unterrichtens an Gesamtschulen

 

Vita

Wintersemester 2017/18

Organisation der Ringvorlesung "Stadt der Zukunft - Stadt der Vielfalt" zus. mit Ingrid Wiedenroth-Gabler, Tim Hartung und Stefanie Schuray

Sommersemester 2017

Organisation der Ringvorlesung "Bildung in der Migrationsgesellschaft" zus. mit Ingrid Wiedenroth-Gabler, Miriam Langlotz und Stefanie Schuray

Seit Wintersemester 2015/16

Lehrbeauftragter an der Leibnitz Universität Hannover mit dem Seminar "Der Islam in der Schule - Zur pädagogischen Arbeit mit muslimischen Schülern und Eltern"

Seit 08/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der TU Braunschweig, Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik
Seit 03/2015 Durchführung von Lehrerfortbildungsveranstaltungen und Vortragstätigkeit zum Thema Islam und Schule

08/2014 - 07/2015

Mitarbeit in der Kommission des Kultusministeriums Niedersachsen zur Erstellung von Unterrichtsmaterialien für den Islamischen Religionsunterricht
01/2013 - 07/2014 Mitglied in der Kommission des Kultusministeriums Niedersachsen zur Erstellung des Kerncurriculums für den Islamischen Religionsunterricht

Wintersemester 2012/13 -
Wintersemester 2015/16

Teilabgeordnete Lehrkraft für besondere Aufgaben, Institut für Erziehungswissenschaft der TU Braunschweig, Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik
Wintersemester 2011/12 - Wintersemester 2012/13 Lehrbeauftragter am Institut für Erziehungswissenschaft der TU Braunschweig, Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik
08/2011 - 07/2015 Lehrer an der Integrierten Gesamtschule Peine
02/2010 - 07/2011 Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen an der GHS Schuntersiedlung in Braunschweig
05/2009 - 02/2010 Vertretungslehrkraft/freier pädagogischer Mitarbeiter an der GHS Schuntersiedlung in Braunschweig
Seit 10/2009 Studium der Islamischen Religionspädagogik im Erweiterungsfach an der Universität Osnabrück
10/2005 - 09/2009 Studium der Geschichte und Anglistik an der TU Braunschweig – Studienaufenthalte in Südafrika und Ghana

 

Veröffentlichungen

2018

  • Franz, Benjamin: Islam und Schule - Konfliktsituationen meistern – Handlungsstrategien entwickeln – Schulleben gestalten. Konkret, kritisch, praxisnah. Ein Handbuch zur pädagogischen Arbeit mit muslimischen Schülern und Eltern. Braunschweig 2018. (erscheint voraussichtl. Okt. 2018) 

2015

  • An der Erarbeitung beteiligt: Niedersächsisches Kultusministerium (Hg.): Materialien für einen kompetenzorientierten Unterricht in den Schuljahrgängen 5 und 6. Islamische Religion. Hannover 2015.

2014

  • An der Erarbeitung beteiligt: Niedersächsisches Kultusministerium (Hg.): Kerncurriculum Islamische Religion für die Schulformen des Sekundarbereichs I Schuljahrgänge 5 - 10. Hannover 2014.

2013

  • Annotation zu: Fürstenau, Sara / Gomolla, Mechtild (Hg.): Migration und schulischer Wandel: Leistungsbeurteilung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2012. In: EWR 12 (2013), Nr. 3 (Veröffentlicht am 28.05.2013), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/annotation/978353115380.html
  • Rezension von: Ucar, Bülent (Hg.): Islamische Religionspädagogik zwischen authentischer Selbstverortung und dialogischer Öffnung, Perspektiven aus der Wissenschaft und dem Schulalltag der Lehrkräfte. Frankfurt am Main: Internationaler Verlag der Wissenschaften 2011. In: EWR 12 (2013), Nr. 1 (Veröffentlicht am 19.02.2013), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978363160710.html

 

Vorträge

  • "Classroom Management im Islamischen Religionsunterricht" im Rahmen der Lehrerfortbildung für Lehrkräfte für Islamischen Religionsunterricht, 18.11.2017, Bad Salzdetfurth. 
  • "Salafismus als pädagogische Fragestellung" im Rahmen von Studium Generale 2017, 18.10.2017, TU Braunschweig. 
  • "Spotlight Migration – Ein Blick auf Deutschlands Migrationshintergrund (aus pädagogischer Perspektive)" im Rahmen der Ringvorlesung "Stadt der Zukunft - Stadt der Vielfalt", 17.10.2017, TU Braunschweig. 
  • "Islam und Schule - Zur pädagogischen Arbeit mit muslimischen SchülerInnen und Eltern", im Rahmen der Loccumer Konferenz der Haupt-, Real- und OberschulrektorInnen, 21.09.2017, Religionspädagogisches Institut Loccum. 
  • "Islamischer Religionsunterricht als Aspekt religiöser Bildung in der Migrationsgesellschaft", im Rahmen der Ringvorlesung "Bildung in der Migrationsgesellschaft", 09.05.2017, TU Braunschweig.
  • "Deutschland - Einwanderungsland?! - Ein Blick auf Deutschlands Migrationshintergrund (aus pädagogischer Perspektive)" im Rahmen der Ringvorlesung "Bildung in der Migrationsgesellschaft", 04.04.2017, TU Braunschweig. 
  • "Welche Pädagogik brauchen Migrantenkinder? - Dargestellt von Pädagogen mit Migrationsgeschichte" (zus. m. Cemalettin Karatas) im Rahmen der Ringvorlesung "Kinder in der Migrationsgesellschaft", 29.11.2016, TU Braunschweig.
  • "Islam und Schule - Blicke auf ein pädagogisches Handlungsfeld" im Rahmen des Studium Generale, 19.10.2016, TU Braunschweig.
  • "Gegeneinander-Nebeneinander-Miteinander? - Kulturelle und religiöse Heterogenität (oder Differenz?!?) in Schule und Gesellschaft als Herausforderung" (zus. m. Ingrid Wiedenroth-Gabler) im Rahmen der Ringvorlesung "Migration und Flucht". 12.07.2016, TU Braunschweig.
  • "Hilfe, meine Schüler sind muslimisch!". 05.12.2015, Lehrerforum Religion der Evangelischen Landeskirche, Hannover.
  • "Islam und Schule - Blicke auf ein pädagogisches Handlungsfeld". Gastvortrag im Rahmen des Programms "Glocal Education - Interkulturelle Kompetenz im Lehramt" 02.11.2015, Leibnitz Universität Hannover.

Presse

Fazit: Das Thema Migration wird in Braunschweig ernst genommen

Ringvorlesung zu Migration: Offene Worte statt Scheuklappen - Braunschweiger Zeitung, 08.11.2017

Der Experte für Islam und Schule - Braunschweiger Zeitung, 04.05.2017

Du kannst alles schaffen - Braunschweiger Zeitung, 18.03.2013


  aktualisiert am 07.09.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang