TU BRAUNSCHWEIG

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Masterstudium der Psychologie an der Technischen Universität Braunschweig interessieren.

Aufbau

Der Master-Studiengang Psychologie baut auf dem Bachelor-Studiengang Psychologie auf und umfasst vier Semester. Bei dem Masterstudium an der TU Braunschweig handelt es sich um einen forschungsorientierten Studiengang, der gleichzeitig eine praxisnahe Qualifizierung in den Anwendungsgebieten bietet. Ausbildungsziel ist eine profunde Forschungskompetenz der Absolventen.

Schwerpunkte

Eine Schwerpunktsetzung kann durch den Erwerb vertiefter Kenntnisse in drei Anwendungsgebieten erfolgen

  • Klinische Psychologie
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • sowie Ingenieur- und Verkehrspsychologie.

Die Studierenden können durch die Wahl ihrer vertiefenden Anwendungsmodule Schwerpunktsetzungen in diesen drei Anwendungsgebieten vornehmen.

Weitere Schwerpunkte liegen in der Vermittlung komplexer psychologischer Forschungsmethodik und der Diagnostik.

Zudem kooperiert das Institut mit verschiedenen Forschungseinrichtungen der Region und betätigt sich aktiv auf dem Bereich der angewandten Forschung. Somit bietet sich den Studierenden auch ein Einstieg in die Praxis.

 

 

 

"Neben fachlichen Qualifikationen lernen die Studierenden den Umgang mit Klienten und verstärken Ihre Fähigkeiten zur Arbeit im Team. Studien können die Studierenden nicht nur verstehen und kritisch bewerten, sondern auch selbst planen und durchführen. Sie erkennen psychologische Aufgaben, können sachlich begründete Lösungsansätze formulieren, angemessen umsetzen und abschließend bewerten."  

 Frau Prof. Dr. Simone Kauffeld

Zum Studiengangskonzept

Einen guten Einblick zum Ablauf und zum Studienablauf bietet Ihnen folgender Studienplan.

Der Master-Studiengang gliedert sich wie der Bachelor-Studiengang in thematisch zusammenhängende Module, die in der Regel aus mehreren aufeinander aufbauenden oder aufeinander verweisenden oder inhaltlich zusammenhängenden Veranstaltungen bestehen, die gemeinsam bestimmte Qualifikationen vermitteln. Ein Modul kann entweder in einem oder in zwei Semestern absolviert werden.

Das Masterstudium umfasst insgesamt 13 Module (inklusive Berufspraktikum und Masterarbeit), zu erwerben sind innerhalb der Regelstudienzeit eines Vollzeitstudiums von 4 Semestern insgesamt 120 Leistungspunkte. Für jedes Semester werden 30 Leistungspunkte angesetzt.

Das Curriculum gliedert sich in die folgenden Bereiche:

  • eine vertiefte forschungsmethodische und diagnostische Ausbildung in den ersten beiden Semestern (4 Module), sowie die Vermittlung vertiefter Grundlagenkenntnisse und aktueller Forschungsthemen in den Gebieten: Klinische Psychologie, Organisationspsychologie sowie Arbeit und Gesundheit (3 Module).
  • im zweiten und dritten Semester eine stark anwendungsorientierte Ausbildung in einem oder zwei der folgenden drei Anwendungsgebiete der Psychologie: Klinische Psychologie (Erwachsene und/oder Kinder), Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Ingenieur- und Verkehrspsychologie (3 Module).
  • Schlüsselqualifikation: Interkulturelle Kommunikation und Kooperation (Sozialkompetenz) (1 Modul)
  • eine neunwöchige berufspraktische Tätigkeit (Berufspraktikum) (1 Modul),
  • eine Masterarbeit (1 Modul).

Studieren an der TU Braunschweig

Informationen rund um ein Studium an der TU Braunschweig finden Sie auf unseren Webseiten für Studieninteressierte.

Social Networks

Facebook Twitter


  aktualisiert am 25.04.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang