Studienplan und Module

Studienplan (Übersichtsplan)

Der Bachelorstudiengang Psychologie ist in ineinander fassende Studienabschnitte gegliedert, die systematisch aufeinander aufbauen und im Curriculum teilweise verschränkt sind. Im Studien-Übersichtsplan über den Bachelor-Studiengang Psychologie finden Sie eine graphische Übersicht über die einzelnen Module in ihren Zuordnungen zu den Studiensemestern, den Credit-Points, den fachlichen Oberthemen und im Hinblick auf die Zuordnung der Module zueinander.

Zum WS 2018/2019 starten wir mit einer neuen Prüfungsordnung und damit auch einem neuen Studienplan!

Neuer Studienplan-Übersichtsplan Bachelor  (für Studienanfänger ab WS 18/19)

Studienplan-Übersichtsplan Bachelor (für Studienanfänger ab WS 14/15)

Bitte beachten Sie in Ihrer Studienplanung, dass in der BPO 2018 im Paragraphen 5 neue Regelungen zur Zulassung bzw. Nicht-Zulassung zu einzelnen Modulen eingeführt wurden.

Hier der relevante Auszug des Paragraphen 5 aus der BPO 2018.

Übergangsregelungen bei einem Wechsel der Prüfungsordnungen

Da es aus verschiedensten Gründen immer wieder vorkommt, dass Studierende Module oder Prüfungsleistungen (z.B. Klausuren) aus vorausgegangenen Semestern nachholen müssen, ergibt sich die Notwendigkeit von Übergangsregelungen, wenn Prüfungsordnungen gewechselt wurden.

Bei Fragen bzgl. der Übergangsrelung wäre der erste Ansprechpartner der/die Vorsitzende/r des Prüfungsausschusses, bzw. das Prüfungssekretariat.

Hier finden Sie die geltenden Richtlinien des Wechsels zur Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen bezüglich des Wechsels der Prüfungsordnung 2010 und der Prüfungsordnung 2014 (ab 23.10.2014).