TU BRAUNSCHWEIG

Wenn fürchterliche Ereignisse geschehen ... – Hilfen für den Psychosozialen Notfall

In Kooperation mit der TU Braunschweig hat die Psychotherapeutenkammer Niedersachsen Hilfen für den psychosozialen Notfall veröffentlicht.

Es handelt sich dabei um unterschiedliche Texte für verschiedene Situationen - von einer einfachen diagnostischen Hilfe über allgemeine Informationen zu psychosozialen Notfällen und seine möglichen Folgen bis hin zu Empfehlungen für Eltern und Angehörige. Zudem ist eine ausführliche Informationsbroschüre über Posttraumatische Belastungsstörung erhältlich.

Die Hilfen sollen im Rahmen von Einsätzen der Feuerwehr, der Polizei, des Rettungsdiensts und der Notfallseelsorge Opfern und ihren Angehörigen sowie Zeugen von schrecklichen Ereignissen ausgehändigt werden. Bei Großschadenslagen würden wir gerne vom Einsatz informiert werden, um die gemachten Erfahrungen und Beurteilungen auswerten zu können.

Rückmeldungen geben Sie bitte an Herrn Dr. Christoph Kröger (0531 3912865).


Die Hilfen für den psychosozialen Notfall stehen Ihnen in den folgenden Sprachen zum Download zur Verfügung.


  aktualisiert am 17.03.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang