TU BRAUNSCHWEIG

Empfehlungen Mastermodul "Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse"


Die PO 2018 sieht im Masterstudium das Modul "Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse" vor. Allgemeine Informationen zum Modul finden Sie hier.

Für die 5 Leistungspunkte dieses Moduls können Sie in der Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie folgende Aktivitäten ableisten:

  • Jährliche Experten/-innenrunde:

    Nächster Termin: 24.01.2019, 16.30 Uhr in der Aula im Haus der Wissenschaft*

  • Jährlicher Workshop mit VW Consulting:

    Nächster Termin: Voraussichtlich kurz vor Weihnachten 2019

  • Vorträge mit externen Referenten/-innen bzw. aus Ringvorlesungen:

    z.B. der Vortrag von Thomas Sattelberger, der am 13.Nov. 2018 stattfand; Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Muschalla 

  • Teilnahme an Konferenzen ohne Beitrag: 1CP; mit Beitrag 3CP (https://aow2019.de/frontend/index.php?folder_id=2017)

    z.B. AOW Tagung 2019 (https://aow2019.de/), 25. bis 27. Sept. 2019 in Braunschweig

    z.B. Frühjahreskongress der GfA 2019, 27. Feb. bis 01. März in Dresden

  • Pflicht: Vorstellung der eigenen Bachelor-/Masterarbeit im Kolloquium der AOS

  • Pflicht: Teilnahme am Kolloquium der AOS (insgesamt 9 Stunden, d.h. zwei Termine à 4,5 Std)

    • Termine: s. Vorlesungsverzeichnis
    • Achtung: nur für Personen, die an der AOS ihre Abschlussarbeit schreiben bzw. planen, diese zu schreiben (sich also thematisch orientieren wollen)
  • Teilnahme an Exkursionen

    z.B. zum Bildungsinstitut der Justiz, Coworking Space, VW

    • Eintägige Exkursion zum Forum Abfallentsorgung an Hochschulen in Clausthal am 25.06. (Programm zur gesamten Tagung hier), Anfahrt mit Semesterticket kostenlos, Kosten für Verpflegung 20 EUR, Teilnahme an Vortrag und Workshop, 0,5 CP, Anmeldungen bei Paul Endrejat (p.endrejat@tu-bs.de).
    • Eintägige Exkursion zum Hasso-Plattner-Institut in Potsdam (Infos zur Anmeldung und der Exkursion hier), Teilnahme kostenlos, Teilnahme mit Vor- und Nachbereitung 0,5 CP, Anmeldungen bei Paul Endrejat (p.endrejat@tu-bs.de).
  • Verfassen von Buchbesprechungen und Erstellung von zusätzlichen Lehrvideos in Absprache mit Dozenten/-innen.

*Wer die Experten/-innenrunde sowohl für das Modul „KwE“ als auch das Modul „Personalentwicklung“ (Karriere-Coaching) muss zu zwei Experten/-innenrunden gehen. Doppelte Anrechnung ist nicht möglich!


  last changed 03.05.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop