TU BRAUNSCHWEIG

Arten von Arbeiten

 

Dissertationen

2019

The meaning about empathic coaching interactions: methodological and process-based implications for theory and practice.

The role of developmental networks in career success.

2018

Long-term Dynamics of Developmental Peer Networks in Early Career Development.

Welche Kompetenzen zeichnen einen Experten aus? Entwicklung eines expertenspezifischen Kompetenzmodells in einem produzierenden Unternehmen.

Modern Talking: Insights into dynamic leader-follower interactions during appraisal interviews.

2017

Ethno-Marketing in der Automobilbranche. Untersuchungen zur Wirkung von Ethno-Marketing auf türkischstämmige Kunden in Deutschland.

Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit in Projektteams: Analyse der Projektmeetings in der Automobilindustrie.

In the right mood? Group affective tone, group processes, and outcomes in training, project teams, and meetings.

2016

Success factors in the coaching process: improving interactions, insights, and instruments.

The Central Role of Motivation to Transfer in the Training Transfer Process: An Analysis at Different Levels, after Different Kinds of Trainings, and at Different Points in Time.

Veränderungsprozess in Organisationen erfolgreich gestalten - EInflussfaktoren und Konsequenzen von Mitarbeitereinstellungen gegenüber unterschiedlichen Arten von Veränderungen.

It's all about inter(actions): Motivational Interviewing for change managers.

Let’s Lead - Shared Leadership Assessment and the Evaluation of its Antecedents and Outcomes.

2015

Das integrative Belastungs-Beanspruchungs-Konzept für Schichtarbeit in seiner Anwenung: Chancen und Risiken der Schichtarbeit vor dem Hintergrund des demografischen Wandels.

The unspoken dialogue in coaching: Micro-analysis of nonverbal interpersonal behavior in coach-client interaction.

Examining team meeting behavior via social network analysis. Eine empirische Untersuchung an der TU Braunschweig.

Making meetings successful: A multilevel study to analyze antecedences and consequences of team meeting behavior.

2014

Erfolgsfaktor prozedurale Gerechtigkeit im institutionalisierten Mitarbeitergespräch: Interaktionsanalytische Determinanten und affektive Konsequenzen.

2013

Ohne Klient kein Coaching: Der Einfluss von Klienteneigenschaften auf die Wirkung von Coaching.

Was passiert in Beratungsgesprächen? Eine mikroanalytische Betrachtung von Berater-Klienten-Interaktionen in der Inhaltsberatung.

Why trust matters: Longitudinal effects of multifoci trust in organizations.

2010

Antezedentien und Konsequenzen von Team- und organisationalem Commitment. Eine längsschnittstudie in der Industrie.

2009

Konsequenzen und Antezedenzien transaktiver Wissenssysteme in gewerblichen Arbeitsgruppen.


Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten

2019

Kreative Funktionen greifbar machen - Ein Überarbeitung des Kodiersystems Analyzing Idea. (Bachelorarbeit)

Wann und warum wir jammern: Der wöchentliche Verlauf und die täglichen Antezedenzien des Jammern im Arbeitskontext. (Masterarbeit)

Der Weg zu agilen Teams: Erfolgsfaktoren und Hindernisse für agiles Arbeiten im Non-IT Bereich. (Masterarbeit)

Auswirkungen von Framingeffekten auf die Investitionsabsicht bezüglich Solarenergie unter Einbezug des regulatorischen Fokus. (Masterarbeit)

Motivational Interviewing- Einfluss von MI Trainings auf Resilienz und Burnout der Anwendenden. (Bachelorarbeit)

Führung und Sprache im Kontext von Teammeetings – Sprachliche Unterschiede zwischen Führungskraft und Teammitgliedern, Linguistic Style Matching und der Einfluss der Austauschbeziehung. (Masterarbeit)

Die Rolle der Psychologischen Distanzierungsfähigkeit Befreundeter Kolleginnen und Kollegen. (Bachelorarbeit)

Innovatives Lehr-Lern-Klima - Ist Deutschland Indien tatsächlich voraus? (Bachelorarbeit)

Die latente Struktur von politischer Ideologie in Deutschland. (Masterarbeit)

Entwicklung einer Interventionsmaßnahme zur Gestaltung von Dienstübergaben für Beschäftigte im Pflegesektor. (Masterarbeit)

2018

Zentralisierung und Kreativität- Erfassung des Auftretens und Verteilung von Brainstorming Interaktionen mithilfe eines neuen Kodiersystems. (Bachelorarbeit)

Die Stresswahrnehmung der Lehramtsstudierenden in Abhängigkeit von Selbstwirksamkeitserwartung und Selbstdisziplin. (Bachelorarbeit)

Welche Personen profitieren sowohl kurz- als auch langfristig am meisten von Stress-Management-Trainings? (Masterarbeit)

Sprache der Ausgrenzung in Online-Gruppendiskussionen im Chatroom. (Bachelorarbeit)

Diversity above and beyond everything?! - Der Zusammenhang zwischen Diversität in Bezug auf das soziale Netzwerk einer Person und beruflichem Erfolg. (Bachelroarbeit)

Evaluation der Effektivität von MI Trainings anhand von beobachtbarem und selbstberichtetem Verhalten am Beispiel von Energieberatungsgesprächen. (Bachelorarbeit)

Transnationalität – Erhöhen Kontakte im Ausland den Laufbahnerfolg? (Bachelorarbeit)

Motivational Interviewing - hat eine Motivational Interviewing Ausbildung einen positiven Effekt auf Resilienz und Burnout der Anwendenden? (Bachelorarbeit)

Ausgegrenzt und sprachlich abgegrenzt? - Sprachgebrauch im Zusammenhang mit Affekt und Kohäsion bei einer Ausgrenzung im Gruppenchat. (Bachelorarbeit)

Emergent States in Ideenfindungsprozessen: Einfluss der Gruppeninteraktion auf Vertrauen und Kohäsion. (Bachelorarbeit)

Die Rolle sozialer Netzwerke bei der Verbesserung von Lehrkompetenz in Trainings. (Bachelorarbeit)

Die Rolle des Menschen in der Produktion der Zukunft – Welche Kompetenzen werden benötigt und wie werden diese aufgebaut. (Masterarbeit)

Gemeinsam sind wir zufrieden? Zufriedenheit in Teams: Eine Sequenzanalyse. (Bachelorarbeit)

Sind internationale Kontakte der Schlüssel zum Erfolg? Eine Untersuchung des Zusammenhangs von internationalen Kontakten auf die Laufbahnentwicklung. (Bachelorarbeit)

Antezedenzien und Konsequenzen von Jammern. (Masterarbeit)

Einflussfaktoren auf Hochschulkarrieren unter Einbeziehung des Geschlechts. (Bachelorarbeit)

Die gute Idee! Vorhersagbar oder die Nadel im Heuhaufen? Entwicklung eines Fragebogens und Testung der Prädiktivkraft zur Bewertung von Ideen. (Bachelorarbeit)

Diversität - ein Erfolgsversprechen? Einfluss der Netzwerke auf den subjektiven Karriereerfolg. (Bachelorarbeit)

Kompetenzen für die Arbeit in verteilten Teams. (Bachelorarbeit)

Team Mindfulness: Consequences for Team Performance, Psychological Stress, and Job Satisfaction and the Role of Individual Mindfulness and Team Stability as Antecedents. (Masterarbeit)

Auf die Formulierung kommt es an? – Was Mottoziele im ZRM wirksam macht. (Bachelorarbeit)

Förderliche Rahmenbedingungen einer gesunden Führung. (Masterarbeit)

Emergent Leadership in face to face und virtuellen Settings. (Bachelorarbeit)

Change Happens: Now, Later or Never? (Masterarbeit)

Gesundheit ist meine Privatsache - Effekte der Diskrepanz zwischen wahrgenommener und erwarteter Gesunder Führung auf die Gesundheit von Mitarbeitern. (Bachelorarbeit)

Quid pro quo? Reziprozität in Peer-Unterstützungsnetzwerken im Studium. (Masterarbeit)

Entwicklung eines Fragebogens zur Studienfachwahl auf Basis des RIASEC-Modells. (Bachelorarbeit)

Welche Auswirkungen haben verschiedene Fortbewegungsarten auf die kognitive Karte von Verkehrsteilnehmern? Eine Studie mithilfe von mobilem Eye-Tracking. (Bachelorarbeit)

Arbeit ist auch nur das halbe Leben - Über die Zusammenhänge von Nonwork Orientations, Karriere- und Lebenszufriedenheit. (Bachelorarbeit)

Welchen Einfluss haben Selbstwirksamkeit und Karriereziele bei First-Generation Promovierten auf deren Laufbahnerfolg? (Bachelorarbeit)

Wer spart gewinnt! Evaluation eines komparativen Feedbackssystems zur Steigerung von energiesparendem Nutzerverhalten am Arbeitsplatz. (Bachelorarbeit)

Die Veränderung der Studienwahlmotivation angehender Lehrkräfte und der Zusammenhang mit Resilienz. (Bachelorarbeit)

Familie als Ressource oder Belastung? Wie sich Wechselwirkungen zwischen Familie und Beruf auf Arbeitszufriedenheit und Stress in Kleinunternehmen auswirken. (Bachelorarbeit)

Gute Idee? Fördert Motivational Interviewing den kreativen Problemlöseprozess in Gruppen? (Masterarbeit)

Der Einfluss von sozialer Unterstützung auf den Laufbahnerfolg. (Bachelorarbeit)

Kreative Organisationsentwicklung - Motivational Interviewing als effektive Moderationstechnik. (Bachelorarbeit)

Ausgrenzung im Online-Chat- Eine empirische Studie zur Wirkungvon Ausgrenzungauf die Soziale Wahrnehmung, die soziale Bedürfnisbefriedigung und den Affekt der Ausgrenzenden. (Bachelorarbeit)

An Intercultural Comparison of the Influence of Language Style Matching on Trust. (Bachelorarbeit)

Anpacken oder Weglaufen? Umgang mit Stress. –Der Zusammenhang von Persönlichkeit und Coping-Stilen (Bachelorarbeit)

Entwicklung eines empirisch fundierten Kompetenzmodells für Coaches. (Masterarbeit)

Gibt es eine Struktur von Ausgrenzungserfahrungen? (Bachelorarbeit)

Let´s talk about Change! Motivational Interviewing in Gruppen zur Förderung des Energiesparens in Organisationen - eine Wirksamkeits- und Interaktionsanalyse (Masterarbeit)

Zusammenhänge zwischen Verständlichkeit der geschriebenen Sprache, Anschlussmotiv und Leistungsmotiv. (Bachelorarbeit)

2017

Geteilte Führung, Teamleistung, Konflikte, und Kultur: Eine Vergleichsstudie zwischen deutscher und indonesischer Teamarbeit. (Bachelorarbeit)

Wie Jammern Arbeitszufriedenheit und Commitment an das Team beeinflusst. (Bachelorarbeit)

Usability-Evaluation, Akzeptanz und Einstellung eines Tools zur Vorbereitung und Begleitung von Mitarbeitergesprächen im Rahmen einer kontinuierlichen Personalentwicklung. (Masterarbeit)

Die Studienentscheidung –Auswirkung des akademischen Hintergrunds. (Bachelorarbeit)

Prädiktoren von Psychological Detachment - Der Einfluss von Networking und Sozialen Kontakten. (Bachelorarbeit)

FIT4TU -Wie fit macht dich das Online Self-Assesment wirklich? (Bachelorarbeit)

Originell und realistisch: Die Ambidextrie in Kreativität und Innovation - Welchen Einfluss haben ambidextra Workshop-Teams auf den Erfolg der Innovation? (Bachelorarbeit)

Gute Führung, gutes Team? Auswirkungen von LMX-Qualität und LMX-Differenzierung auf die Zusammenarbeit wissenschaftlicher Arbeitsgruppen. (Bachelorarbeit)

Meeting interaction analysis: On the influence of task-related statements ans relational communication. (Masterarbeit)

Wissen Sie eigentlich, was Sie da sagen? Eine quantitative Untersuchung sprachlicher Zusammenhänge in Mitarbeitergesprächen. (Masterarbeit)

Sprachstilanpassung in Konfliktgesprächen. Veränderungen der Korrelate von Sprachstilanpassung in unterschiedlichen Gesprächskontexten. (Bachelorarbeit)

An Hochschulen nichts Neues? Innovationsklima in der Lehre - psychometrische Überprüfung eines Messinstrumentes. (Bachelorarbeit)

Vom Warum zum Wie in Veränderungsgesprächen - Vorbereitender und Mobilisierender Change Talk in Motivational Interviewing. (Masterarbeit)

How much MI is there in you? (Masterarbeit)

Förderung ergebnisorientierter Selbstreflextion. (Masterarbeit)

Konstruktion eines Fragebogens zur Messung von Team-Achtsamkeit im Kontext der Arbeit. (Bachelorarbeit)

Analyse einer rehabilitationsspezifischen berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme für psychisch belastete Jugendliche und junge Erwachsene. (Bachelorarbeit)

Social Support - Unterschiede in den sozialen Netzwerken und personen- beziehungsweise karrierebezogenen Faktoren von First Generation Studierenden und Akademikerkindern. (Bachelorarbeit)

Effekte von Ausgrenzung in Online-Gruppendiskussionen. (Bachelorarbeit)

Wie digital sind deutsche Hochschulen? (Masterarbeit)

Diagnostik im Coaching – Der Einsatz des VaMoS zur Aufdeckung intrapersoneller Konflikte im Karriere-Coaching. (Masterarbeit)

Interaktionsprozesse in organisatorischen Gruppen -Eine Sequenzanalyse am Beispiel der Motivierenden Gesprächsführung. (Masterarbeit)

Gleich und gleich gesellt sich gern. (Bachelorarbeit)

Verhindern Embodiment-Übungen Prokastination? (Bachelorarbeit)

Wenn der Stress nach Hause kommt: Die Rolle von Zeitdruck und schlechten Führungskräften für das Psychological Detachment Wohlbefinden von Beschäftigten. (Masterarbeit)

"Talk to to me!" - Was verrät der Sprachstil über die Persönlichkeit? (Bachelorarbeit)

Jeder darf mal Chef sein? Eine netzwerkanalytische Perspektive auf geteilte Führung in individuellen Diskussionsgruppen. (Bachelorarbeit)

Mal eben schnell durchgeklickt? Untersuchung der Datenqualität im Online Self-Assessment Fit4TU. (Bachelorarbeit)

Effekt von Konformitätspriming auf soziale Ausgrenzung eines langsamen Gruppenmitglieds? (Bachelorarbeit)

Warum man sein Smartphone auch außerhalb der Arbeitszeit für arbeitsbezogene Zwecke nutz und welche folgen sich daraus ergeben. (Bachelorarbeit)

Braunschweiger Interkulturelle-Kompetenz-Test für Hochschulen. (Bachelorarbeit)

2016

Mit Motto Zielen die individuellen Studienabforderungen erfolgreich managen? (Masterarbeit)

Trainerkompetenzen Reloaded: das Ende der Enter-Trainer? (Masterarbeit)

Sprichst du noch oder Synchronisierst du schon? (Bachelorarbeit)

Wirk (los) faktoren auf der Spur. (Masterarbeit)

Einfluss des Bedürfnisses nach Zugehörigkeit und des Einsamkeitsgrades auf die Reaktion auf soziale Ausgrenzung. (Masterarbeit)

Heute schon gejammert? (Masterarbeit)

Existieren Lösungszirkel in Brainstorming-Sessions. (Bachelorarbeit)

Heraus mit der Sprache! Zusammenhang von natürlichem Sprachstil und Akkulturation bei internationalen Studierenden in Deutschland. (Bachelorarbeit)

Lernen wir los. Aktion e-learning. (Masterarbeit)

Gutes Meeting dank ähnlicher Stimmung. (Bachelorarbeit)

Andere Länder Andere Sitten… (Masterarbeit)

Learning Factory BITS Pilani. (Masterarbeit)

Einfluss der Arbeisorganisation von Softwareprojekten auf die Teamkommunikation. (Bachelorarbeit)

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung - Ergebnisevaluation des beteiligungsorientierten Analyseinstruments "Unterstützender Dialog". (Masterarbeit)

Was sind die Vorteile von Diversität im beruflichen sozialen Netzwerken? (Bachelorarbeit)

Resilienz als Heilmittel gegen Burnout. (Masterarbeit)

Humor ist, wenn man trotzdem lacht? Humor in Meetings- Eine Sequenzanalyse. (Masterarbeit)

Was begünstigt Shared Leadership? (Masterarbeit)

Mit den Zeichen der Zeit: Der Einfluss computermediierter Kommunikation auf die soziale Wahrnehmung in virtuellen Teams.(Masterarbeit)

Ich oder mein Team-was zählt wirklich? (Bachelorarbeit)

Was mach Teams zu glücklichen Teams? Antendenzien von Stimmungen in Teams. (Bachelorarbeit)

Ressourcen, Hindernisse und Herausforderungen im Job… (Bachelorarbeit)

Smartphones bei der Arbeit: Die arbeitsbezogene und nicht arbeits-bezogene Smartphone-Nutzung, Antezedenzien und Konsequenzen. (Bachelorarbeit)

Meetings-eine Möglichkeit zu Führen? (Masterarbeit)

Entwicklung und erste Validierung eines Fragebogens zum Job Demand-Resources-Model. (Bachelorarbeit)

Leben in 2 Kulturen: der Einfluss von Freundschaften auf die Anpassung internationaler Studenten. (Bachelorarbeit)

Sag es empathisch?! Wie die Sprache des Interviewers die Empathie beim Motivational Interviewing beeinflusst. (Bachelorarbeit)

Bewältigung von Scham- und Schulderleben bei Demenzerkranken. (Bachelorarbeit)

Stressless Studies with ZRM? (Masterarbeit)

Analyse von transformationaler Führung in der Wissenschaft durch objektive Verhaltensbeobachtung. (Masterarbeit)

Diversität – der Schlüssel zum Erfolg?! Eine Untersuchung der Auswirkungen von Diversität in sozialen Netzwerken auf den beruflichen Erfolg. (Masterarbeit)

Can You Read Mind? (Masterarbeit)

Der Einfluss von Persönlichkeitseigenschaften auf Freundschaftsnetzwerke. (Bachelorarbeit)

Zusammenhang von Empathie und Stimmerregungs-Synchronität-eine Replikationsstudie. (Bachelorarbeit)

Klein aber oho! Die Auswirkungen der Größe des Teams auf seine Leistungen. (Bachelorarbeit)

Workoholism – Ein Krankmacher oder ein Weg zum Erfolg? (Masterarbeit)

Einfluss der Lernkultur in Unternehmen. (Bachelorarbeit)

Ausschließlich aus Liebe zur Wissenschaft. (Bachelorarbeit)

SMART genug, um das Ziel zu erreichen? (Masterarbeit)

Negative Beziehungen in egozentrierten Sozialen Netzwerken. (Bachelorarbeit)

Wir haben die Lösung! -Und nun? Eine sequenzielle Analyse der Maßnahmenplanung in Teammeetings. (Bachelorarbeit)

The Agony of Choice- Different Types of Career Decision-Making and Their Relation to Student Satisfaction, Fit Perception, and Academic Sel-Concept. (Masterarbeit)

“Because I´m happy.” Analyse der Auswirkungen von Teamstimmungen auf Leistungen. (Masterarbeit)

Und sie waren glücklich bis ans Ende des Studiums? (Bachelorarbeit)

2015

Eine Usabilityuntersuchung des Online-Self-Assessments FIT4TU für das Studienfach Biologie. (Bachelorarbeit)

Der Einfluss von Persönlichkeit auf die soziokulturelle und psychologische Anpassung unter internationalen Studierenden: Eine Überprüfung des Kulturschock-Modells. (Masterarbeit)

Was sind Dimensionen des subjektiven Laufbahnerfolges von Wissenschaftlern? (Bachelorarbeit)

Validierung eines Bausteins des Online-Self-Assessments FIT4TU für Studieninteressierte des Fachs Psychologie in Braunschweig. (Masterarbeit)

Weniger Streit im Team, wenn alle etwas zu sagen haben? (Bachelorarbeit)

Ich will es, ich wünsche es mir, aber ich kann es einfach nicht. (Masterarbeit)

Meetings erfolgreich führen - Auswirkungen vertikaler und geteilter Führung auf den Meeting-Erfolg. (Masterarbeit)

Development of an Organizationally Valid Emotion Recognition Ability Test. (Masterarbeit)

Risikofaktor Führungskraft? (Masterarbeit)

Drei Gute Dinge für subjektives Wohlbefinden und Selbstwirksamkeit. (Masterarbeit)

Stehst du (wieder) auf Männchen? Entwicklung eines Fragebogens zur Multidimensionalen Erhebung von Resilienz im Arbeitskontext. (Masterarbeit)

Studieren oder nicht? Förderung von Schülerinnen der First Generation durchs berufsorientierte Gruppencoaching. (Masterarbeit)

Untersuchung des mediierenden Einfluss von Meeting-Verhalten und Meeting-Zufriedenheit im Team unter Einwirkung der LMX Differenzierung auf Individual- und Teamebene. (Masterarbeit)

Implizite und Explizite Koordination innerhalb der medizinischen Akutversorgung. (Bachelorarbeit)

Computer vs. Papier - ist der Fortschritt immer besser? (Bachelorarbeit)

Konstruktvalidierung des Fragebogens zur Arbeit im Team unter mehrebenenanalytischen Gesichtspunkten. (Masterarbeit)

Produktentwicklung mit Methode-Analyse von Interaktion und Meeting-Outputs im Produktentwicklungsprozess unter Beachtung des Methodeneinsatzes. (Bachelorarbeit)

Let´s be happy! –eine Vergleichsanalyse der Studienzufriedenheit Psychologiestudierender bei Präsenz- und Fernuniversitäten. (Bachelorarbeit)

Klient öffne dich! (Masterarbeit)

Der Zusammenhang zwischen Career Adaptability und Bournout: Eine pfadanalytische Untersuchung. (Masterarbeit)

(K)ein Freund, wie jeder andere? Die Rolle von Freundschaften im Ausland. (Masterarbeit)

Was uns nicht umbringt, macht uns stärker. (Masterarbeit)

Als Führungsperson im Zentrum des Geschehens? Netzwerkanalytische Perspektive auf Emergent Leadership. (Masterarbeit)

Let´s get it started -Can Motivational Interviewing Enhance Career Coaching? (Masterarbeit)

2014

Let’s talk about me. (Bachelorarbeit)

Yes, we can -with(out) support? (Masterarbeit)

Meetings: Wann wird gejammert? (Bachelorarbeit)

Team Empowerment – Der Einfluss von Führung und Wissensaustausch im Team. (Masterarbeit)

Sind aktivere Meetingteilnehmer gesünder? (Masterarbeit)

Bestimmt das Ziel den Weg? (Bachelorarbeit)

What makes us trust each other? Analysis of the Emergence of Intra-Team Trust. (Bachelorarbeit)

Work before Pleasure? (Masterarbeit)

Unabhängigkeitsstreben bei Aufsichtsräten. (Bachelorarbeit)

Alles eine Frage der Einstellung? Antezedenzien und Konsequenzen der Team Meeting Attitude. (Bachelorarbeit)

Geteilte Führung - geteiltes Leid = halbes Leid? Teamarbeit in Form von geteilter Führung, kollektive Selbstwirksamkeitserwartung und Gesundheit. (Bachelorarbeit)

Just kidding? Humor im Coaching: A Longitudinal Study. (Masterarbeit)

Führung beim Wort nehmen. (Masterarbeit)

Wann trägt Weiterbildung Früchte? Der Einfluss von Stimmung auf die Transfermotivation. (Bachelorarbeit)

Zur Bedeutung des Transformationalen Führungsstils die Leader-Member Exchange Qualität und Differenzierung. (Masterarbeit)

Does the Key fit? (Bachelorarbeit)

Listening is the Key. (Bachelorarbeit)

Ist Veränderungsmotivation ansteckend? Bedingungsmuster sprachlich geäußerter Veränderungsmotivation. (Bachelorarbeit)

Motiviert ins Blended Learning. (Bachelorarbeit)

Konsequenzen von LMX, RLMX und LMX-Differenzierung auf Individual- und Teamebene. (Masterarbeit)

The Impact of Coment and Customer-Loyalty. (Bachelorarbeit)

Vereinbarung von Familie und Beruf. (Masterarbeit)

Wer nicht (zu)hören will, muss fühlen? Empathisches Führungsverhalten in Mitarbeitergesprächen. (Masterarbeit)

Stimmung schlecht, alles schlecht? - Über den Einfluss von negativem Affekt auf Konflikte und Teamleistung. (Bachelorarbeit)

2013

Meetings gesund gestalten: Effekte dysfunktionaler Kommunikation in Team Meetings. (Diplomarbeit)

Trainingstransfer leicht gemacht - Transfermotivation und Proaktivität als vermittelnde Variablen zwischen Vorgesetzten-/Kollegenunterstützung und Trainingstransfer. (Bachelorarbeit)

MINT-Mentoring für Schülerinnen - Die Rolle der Selbstwirksamkeitsüberzeugung, Lernmotivation und Bewertung des Mentors im Hinblick auf die Effektivität des Mentoring-Programms. (Bachelorarbeit)

Nonverbale Interaktion im Coaching - Eine Untersuchung zum Einfluss nonverbaler Synchronisation auf physiologische Parameter, Beziehungsqualität und Erfolg. (Masterarbeit)

Arbeitszufriedenheit von Menschen mit Behinderung auf Außenarbeitsplätzen. (Bachelorarbeit)

Gesundheit am Arbeitsplatz: Der förderliche Einfluss von Leader-Member Exchange. (Masterarbeit)

Berufliche Werte der Generation Y - Die mediierende Funktion des Person-Organisation Fit und des Organisationalen Commitments zwischen beruflichen Werten und dem Organizational Citizenship Behavior. (Masterarbeit)

Dancing or Wrestling? Die Effektivität eines berufsvorbereitenden Trainings in Motivierende Gesprächsführung. (Bachelorarbeit)

See the positive in people - Zusammenhänge von Integrity Tests und positiven berufsbezogenen Kriterien bei Beamten des nds. Justizvollzugs. (Masterarbeit)

"Ich fühle mich…" und "Ich bin…". (Bachelorarbeit)

Die Jammergesellschaft 2.0 - Prozessanalytische Betrachtung der Kommunikation in einem Weblog. (Bachelorarbeit)

Size does Matter: Network Size as a Mediator between Networking. (Masterarbeit)

Einsam oder gemeinsam? Teamarbeit im Vertrieb mit Handelsvertretern. (Masterarbeit)

Über den Zusammenhang von evozierenden Fragen und Change Talk in der Motivierenden Gesprächsführung. (Bachelorarbeit)

Selbstreflexion als entscheidender Faktor zur Berufswahl. (Bachelorarbeit)

Phasen und Muster im Coaching -Eine interaktionsanalytische Längsschnittstudie. (Masterarbeit)

Welche Faktoren fördern innovative Ideen? Antezedenzien und Konsequenzen des Innovationsklimas im Unternehmen. (Bachelorarbeit)

Meetings under the Microscope. Examining interaction processes in US-American discussion groups using sequential analysis.(Diplomarbeit)

Die Rolle des Geschlechts in Mentoringbeziehungen. Eine Untersuchung über die Auswirkungen der Kombination der Geschlechter auf die Unterstützung und den Lernerfolg aus der Sicht von Mentor und Mentee. (Bachelorarbeit)

Der Einsatz des VaMoS im Gruppencoaching und sein Einfluss auf die Selbstreflexion. (Diplomarbeit)

Networks in group discussions: Do Germans prefer more centralized structures than Americans? A social network analytic approach to group interaction. (Bachelorarbeit)

Die Rolle der Führungskraft in Meetings: Der Einfluss der prozeduralen Gerechtigkeit der Führungskraft und des Leader-Member-Exchanges auf den Meeting-Erfolg. (Masterarbeit)

Yes I can! - Mehr selbstwirksames Verhalten durch Coaching?!. (Bachelorarbeit)

Life Experience vs. Young Performence. (Bachelorarbeit)

Messung der Veränderungsmotivation anhand psycholinguistischer Verlaufsparameter in MI-Gesprächen zum Thema Umweltbewusstsein. (Bachelorarbeit)

2012

Die zwei Seiten der Medaille – zur Bedeutung von Empathie im Coaching. Eine empirische Untersuchung zur Wirkungsweise von physiologischen, interaktionsanalytischen und subjektiven Parametern. (Masterarbeit)

Ressourcen und Kollektive Bewältigung in un- und angelernter Teamarbeit. (Masterarbeit)

Die Entstehung einer effektiven langfristigen Arbeitsbeziehung zwischen Klient und Coach im Karrierecoaching und deren Wirkung auf den Coachingerfolg. (Masterarbeit)

Vertrauen ist gut, mit Commitment geht's besser: Antezedenzien und Konsequenzen von Einstellungen gegenüber Veränderungen in einem produzierenden Unternehmen. (Bachelorarbeit)

Glücklich-Motiviert-Kompetent. Konstruktion eines Fragebogens zur Erfassung von Werten, Motiven und Kompetenzen (Bachelorarbeit)

Altersheterogenität im Coaching: Wie wirkt der Faultlineindex im Coaching? (Masterarbeit)

Personalentwicklung zukunftsorientiert gestalten. Eine Evaluationsstudie zur Untersuchung der Wirksamkeit des Selbststudiums als Qualifizierungsformat bei Volkswagen. (Masterarbeit)

Passig oder pass ick nich? Die Passung als Moderator in der Beziehung zwischen beruflichen Werten und OCB. (Masterarbeit)

Mit Commitment fährt man besser - ein Kundenbindungsmodell in der Automobilbranche. (Bachelorarbeit)

Denn sie wissen nicht, was sie tun: Qualitätssicherung im Motivational Interviewing - eine psychometrische Überprüfung deutscher Beobachtungsinstrumente. (Bachelorarbeit)

“Help them stop complaining”: Effects of transformational leadership on dysfunctional communication in team meetings. (Masterarbeit)

Ingroup oder out? Diversity Faultlines in Trainingsgruppen und der mediierende Einfluss der Beteiligung und Atmosphäre zwischen Diversity Faultlines und Reaktions- sowie Lernmaßen. (Masterarbeit)

Spricht Sprache für eine Veränderung oder verpflichtet sie sogar? Change Talk und Selbstverpflichtungen als Prädiktoren für den Gesprächserfolg in einem Motivational Interviewing. (Bachelorarbeit)

Soloselbstständige Push- und Pull-Gründer. Unterschiede in Persönlichkeit, Belastung und Beanspruchung. (Bachelorarbeit)

Erfolgreiche Projekte in der Softwareentwicklung: Eine Untersuchung von Antezedenzien und Herausforderungen verteilter Arbeit. (Bachelorarbeit)

Coaching mit Stil. Herleitung und empirische Überprüfung eines Klassifikationssystems für charakteristisches Coachverhalten. (Masterarbeit)

Modeling Change: An application of Growth Curves Modeling using Random Coefficient Models to examine the cross-domain relationship of two dynamic variables at multiple levels. (Masterarbeit)

Personalarbeit in KMU. Eine Untersuchung der Zusammenhänge zwischen Management-Wissen, Personalarbeit und Unternehmenserfolg. (Masterarbeit)

Communication is key: Patterns of interaction in successful and unsuccessful decision making groups. (Masterarbeit)

2011

Analyse von vermittelnden Variablen zwischen Trainerkompetenzen und Trainingserfolg - Die Rolle der Transfermotivation und Karriereorientierung. (Bachelorarbeit)

Interpersonales Verhalten im Coaching. Wie gestalten Coach und Klient in erfolgreichen Coachings ihre Beziehung? (Masterarbeit)

Konzeption, Durchführung und Evaluation eines Interkulturellen Sensibilisierungstrainings. (Masterarbeit)

Widerstand oder Unterstützung? Einstellungstypen von Mitarbeitern von gegenüber Veränderungsprozessen in einem produzierenden Unternehmen. (Masterarbeit)

Tranfer von Trainingsinhalten - Das organisationale Arbeitsumfeld als Einflussfaktor. (Masterarbeit)

Teammeeting: Was macht eine Besprechung erfolgreich. (Bachelorarbeit)

Interaction patterns in team meetings: Development within a two-phase-model. (Bachelorarbeit)

Eine netzwerkanalytische Betrachtung der Work-Life-Balance und des Stresserlebens Studierender. (Bachelorarbeit)

Nonverbale Dominanz im Coaching. (Masterarbeit)

Eine netzwerkanalytische Betrachtung von Studienzufriedenheit. (Bachelorarbeit)

2010

Empathie als ein Erfolgsfaktor Beratungssituationen. Eine prozessanalytische Betrachtungsweise unter Berücksichtigung der moderierenden Funktion der Empathiewahrnehmung. (Bachelorarbeit)

Antezedenzien von Vertrauen: Was führt zu Vertrauen in der Beratung? (Bachelorarbeit)

Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit in der Beratung. (Bachelorarbeit)

How clients shape consultant-client-interaction. (Diplomarbeit)

Erarbeitung eines Kompetenzmodells aus psychologischer Sicht am Beispiel von ABB Schweiz. (Masterarbeit)

Gruppentypen in Organisationen: Gibt es "Nörgelteams"? (Diplomarbeit)

Verhalten in der Studierendenberatung und Reaktion darauf (Patenstudierende). (Bachelorarbeit)

"Stimmung in der Berater-Klienten-Interaktion". (Diplomarbeit)

Beziehungsmanagement in der Berater-Klienten-Interaktion. Welchen Einfluss haben Empathie, Kongruenz und Wertschätzung. (Bachelorarbeit)

Empathie - ein entscheidender Faktor in der Beratung. Entwicklung und psychometrische Überprüfung der Braunschweiger Emapthie-Skala. (Diplomarbeit)

Transforming negative communication in German decision-making teams: An examination of reflexivity training. (Diplomarbeit)

Input-Prozess-Output-Zusammenhänge in Beratung (Patenstudierende). (Diplomarbeit)

Sozio-emotionale Zirkel in der Gruppeninteraktion. (Diplomarbeit)

Empathie und Sympathie – wichtige Faktoren in der Bildungs, Berufs- und Karriereberatung. (Diplomarbeit)

Group problem-solving interaction: Do Germans and Americans differ? - A process-analytical approach for decision-making groups. (Bachelorarbeit)

Diagnose zentraler Erfolgsfaktoren für den Lerntransfer: Zur mediierenden Rolle der Lernmotivation, Transfermotivation und Transfervolition. (Bachelorarbeit)

Benutzerfreundliche Gestaltung und Auswertung in aes4training. (Diplomarbeit)

Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung von Lernmotivation. (Diplomarbeit)

Fragebogen zur Erfassung der Trainerkompetenz – Ein erste psychometrische Überprüfung. (Bachelorarbeit)

Fragebogen zur Erfassung der Kundenzufriedenheit. Konstruktion und erste psychometrische Überprüfung eines Messinstruments. (Diplomarbeit)

Konsequenzen empathischen Verhaltens in der Beratung. (Bachelorarbeit)

Die Bedeutung von Persönlichkeitsmerkmalen für eine erfolgreiche Beratung (Finanzberater). (Bachelorarbeit)

Evaluation Game-based learning, Version 2.0. (Bachelorarbeit)

Lächeln um jeden Preis? Emotionale Dissonanz in der Berater-Klienten-Interaktion. (Diplomarbeit)

Erfolgsfaktoren eines Trainings - Eine inhaltsanalytische Betrachtung. (Diplomarbeit)

2009

Primus inter pares – Zur Bedeutung des Gruppensprechers im arbeitsorganisatorischen Konzept der Gruppenarbeit. (Diplomarbeit)

Beziehungsmanagement in der Berater-Klienten-Interaktion. (Bachelorarbeit)

Soziale und aufgabenbezogene Konflikte in industriellen Gruppen. (Diplomarbeit)

Ergebnisbezogene Evaluation von Trainingsmaßnahmen - Weiterentwicklung des Maßnahmen-Erfolgs-Inventars. (Bachelorarbeit)

Die Bedeutung prozeduraler Gerechtigkeit im Innovationsprozess. (Diplomarbeit)

Der Einfluss von Mitarbeiter- und Unternehmensvariablen auf die Entwicklung der Selbstkompetenz. (Bachelorarbeit)

Evaluation des Frauen-Mentoring-Programms von Volkswagen. (Bachelorarbeit)

Was macht Spanischunterricht erfolgreich? Eine empirische Untersuchung im Sprachenzentrum der TU Braunschweig. (Diplomarbeit)

Prozessbezogene Beraterkompetenzen. (Bachelorarbeit)

Vertrauen und Gerechtigkeit als stabilisierende Faktoren in der strategischen Berater-Klienten-Interaktion. (Diplomarbeit)

Persuasion in der Berater-Klienten-Interaktion. (Diplomarbeit)

Zur Bedeutung der Sozialkompetenz in der Inhaltsberatung. Eine empirische Studie am Beispiel einer Studienfachberatung. (Bachelorarbeit)

Does executive training pay off? The impact of supervisors’ qualification on their teams’ task-related and affective outcomes: the mediating role of organizational commitment. (Diplomarbeit)

Team autonomy and performance: The role of competence. (Diplomarbeit)

Der Einfluss organisationalen Vertrauens auf team- und unternehmensbezogene Ergebnisse. (Bachelorarbeit)

2008

Einflüsse von Altersindikatoren auf den Erfolg teilautonomer Arbeitsgruppen – eine empirische Analyse in der Produktion zweier Industrieunternehmen. (Diplomarbeit)

Erfolgsfaktoren für den Lerntransfer. Eine empirische Untersuchung bei Pflegeauszubildenden. (Diplomarbeit)

Validierung des Fragebogens zur Arbeit im Team (F-A-T) und Fallbeispiele zur Wirksamkeit abgeleiteter Teamentwicklungsmaßnahmen Eine empirische Untersuchung in der Automobilindustrie am Beispiel der Volkswagen AG in Wolfsburg. (Diplomarbeit)

Diskussionstypen in Arbeitsgruppen. (Diplomarbeit)

Diskussionstypen in teilautonomen Arbeitsgruppen - eine empirische Untersuchung in der Produktion zweier Industrieunternehmen. (Diplomarbeit)

2007

Vertrauen, transaktive Wissenssysteme und Gruppenleistung: Eine empirische Analyse realer Gruppen im IT-Bereich. (Diplomarbeit)

Der Deutsche Work Trust Inventory. (Diplomarbeit)

Erfolgsfaktoren für den Trainingstransfer - Eine empirische Untersuchung in der Automobilzulieferindustrie. (Diplomarbeit)

2006

Intervalltraining. Eine Möglichkeit zur Optimierung des Transfers? (Diplomarbeit)

Erfolgsfaktoren für den Lerntransfer: Konstruktvalidierung des LTSI und pfadanalytische Modellprüfung der deutschen Version des Lerntransfer-System-Inventars. (Diplomarbeit)

Justice and innovation: Does interpersonal justice foster innovative behavior? (Diplomarbeit)

Strategisches Verhalten in der Berater-Klienten-Interaktion. Eine Feldstudie. (Diplomarbeit)

2005

Informationssuche und –weitergabe als Herausforderung für Berater. (Diplomarbeit)

Das Kompetenz-Reflexions-Inventar – Entwicklung und erste psychometrische Überprüfung. (Diplomarbeit)

Trainingserfolg im betrieblichen Weiterbildungscontrolling. (Diplomarbeit)

2004

Zur Stabilität von Diskussionstypen in Problemlösegruppen. (Diplomarbeit)

Das Lerntransfer-System-Inventar: Entwicklung und erste psychometrische Überprüfung der deutschsprachigen Version (Diplomarbeit)

Jammern – immer richtig? Untersuchung von Gruppendiskussionen in Industriebetrieben. (Diplomarbeit)

Erfolgsfaktoren für den Trainingstransfer – Eine empirische Studie in einem Finanzdienstleistungsunternehmen. (Diplomarbeit)

Bildungscontrolling: Ein Instrument zur Planung und Steuerung betrieblicher Bildungsprozesse. (Diplomarbeit)

2003

Korrelate der beruflichen Handlungskompetenz: Eine empirische Studie in der Automobilzulieferindustrie. (Diplomarbeit)

Kompetenzunterschiede in Ost und West. (Diplomarbeit)

2002

Innovationsklima: Entwicklung und psychometrische Überprüfung eines Messinstrumentes. (Diplomarbeit)

Heterogene vs. homogene Gruppenzusammensetzung: Auswirkungen der Gruppenzusammensetzung auf das Ergebnis der Gruppendiskussion. (Diplomarbeit)

Teamdiagnose – Zwei Teamdiagnoseinstrumente im Vergleich. (Diplomarbeit)

Organisationsentwicklungsmaßnahmen am Praxisbeispiel einer mittelständischen Spedition. U(Diplomarbeit)

2001

Kompetenzentwicklung durch Gruppenarbeit? (Diplomarbeit)

Diskussionstypen in Problemlösegruppen. (Diplomarbeit)

1999

Lernförderliche Arbeitsbedingungen und Kompetenz. (Diplomarbeit)

1998

Selbstgesteuerte Gruppen am Beispiel einer studentischen Zukunftswerkstatt. (Magisterarbeit)

Learning Networks. (Diplomarbeit)

1997

Gruppenarbeit bei Iwis. (Diplomarbeit)

Erkennbarkeit von Feuerwehrfahrzeugen unter optimierter Farbgestaltung. (Diplomarbeit)


  last changed 23.07.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop