TU BRAUNSCHWEIG

Spannendes Wissenschaftsevent und stimmungsvolles Musikfestival

Auf zwei Bühnen treten Bands und DJs aus Berlin, Kiel, Hannover und Braunschweig mit aktuellem Indie-Pop und Indie-Punk- sowie Funk, R'n'B, Rock und Reggae auf.

LINE-UP:

You & Me | Leoniden | Fatoni | Lukas Dolphin | GR:MM | Slinky Crystal Tunes | Kitokaya

Bei profs@turntables legen TU-Profs ihre Musik auf.

Bühne Universitätsplatz


LINE-UP | Bühne Universitätsplatz


You & Me | 21.00 Uhr Bühne Universitätsplatz

You & Me ist inzwischen überregional bekannt. Aus dem Duo um Timo Lehne und Julius Kopp ist mittlerweile ein klangkräftiges Folk-Quintett geworden. Mit überwiegend akustischen Instrumenten spielen die Jungs in Mumford & Sons-Manier eingängige Melodien.

Homepage                   Facebook                    Soundcloud




Leoniden 2017Leoniden | 22.30 Uhr Bühne Universitätsplatz

Nach einer Clubtour zu ihrem Debütalbum machen Leoniden auf ihrer Festivalreise auch in Braunschweig halt. Die Kieler Band liefert tanzbaren Indiepop, der leichtfüßig Funk, R’n’B und Rock kombiniert.



Homepage                    Facebook




Fatoni | 24.00 Uhr Bühne Universitätsplatz

Nach Support-Touren für Fettes Brot oder der Antilopen-Gang ist Fatoni nun mit einer eigenen Tour unterwegs. Sein mit Dexter produziertes Album „Yo Picasso“ wurde im Feuilleton besprochen. Mit einem Augenzwinkern setzt sich Fatoni mit dem Zeitgeist auseinander und textet auf Beats.

Homepage                    Facebook                    Soundcloud


Bühne Okerufer


LINE-UP | Bühne Okerufer


Lukas Dolphin | 19.00 Uhr Bühne Okerufer

2014 erschien die erste EP „Two Homes“ des Hannoveraners Lukas Dolphin. Dem Singer/Songwriter gelingt es, Themen wie Selbstfindung und Depression in lebensbejahende Melodien zu übersetzen. Sein akustisches, mit Effekten versehendes Gitarrenspiel wird durch seine hohe Gesangstimme komplettiert.

Homepage                    Facebook                    Soundcloud




GR:MM | 20.15 Uhr Bühne Okerufer

GR:MM macht Indie-Punk. Die vier Braunschweiger können bereits auf einige Konzerte auch in überregionalen Gefilden zurückblicken. Treibende Rhythmen und Gitarrenwände umhüllen den Gesang von Andreas Rodemann, der in seinen Texten persönliche Konflikte und Erfahrungen verarbeitet.

Homepage                    Facebook




Slinky Crystal Tunes | 21.30 Uhr Bühne Okerufer

Dank einer erfolgreichen Crowdunding-Kampagne haben die Slinky Crystal Tunes aus Braunschweig Anfang des Jahres ihr Debüt-Album veröffentlicht. Ihre Musik soll vor allem eins: Spaß machen. Mit ihrer Mischung aus Funk, Reggae und Ska bringt die junge Band jedes Publikum zum Tanzen.

Facebook                    Soundcloud




Kitokaya | 23.00 Uhr Bühne Okerufer

Seit 2015 entwickeln Kitokaya ihren Alternative/Rock-Sound. Das Trio singt sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch. Die Band veröffentlichte 2016 ihre erste EP und versetzt nun auch die heimischen Boxen – mal durch brachiale Sounds, mal durch feinfühlige Melodien – in Schwingung.

Facebook                    Soundcloud


Oker-Lounge-Bar

Oker-Lounge-Bar: Eingängige Klavierklänge und chillige Jazz-Arrangements | Niklas Wohlt | 23.15 Uhr

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Reise durch den Sommerabend. Genießen Sie Eigenkompositionen des Braunschweiger Musikers und erleben ein facettenreiches Repertoire auf dem Piano in der stimmungsvollen Oker-Lounge.

profs@turntables

Statt im Hörsaal erleben Sie drei Dozentinnen und Dozenten auf der TU-Night hinter dem DJ-Pult. Ab 22.00 Uhr legen für Sie im Zelt der Info-Lounge Dr. Dietmar Elflein (Institut für Musik und ihre Vermittlung), ab 22.45 Uhr Prof. Dr. Susanne Robra-Bissantz (Institut für Wirtschaftsinformatik) zusammen mit Frau Prof. Dr. Ina Schaefer (Institut für Softwaretechnik und Fahrzeuginformatik) und ein Special Guest auf. Party statt Pauken!


Kontakt

Dr. Saskia Frank

Projektleitung TU-Night

Stabsstelle Presse und Kommunikation
Tel.: 0531 391-4126

Impressionen vom letzten Jahr

Hier geht es zur TU-Night 2016

Meine TU-Night

Stellen Sie sich Ihr persönliches TU-Night-Programm zusammen. Sie können nach Uhrzeiten, Themen und Formaten filtern und sich Ihre Highlights heraussuchen. Laden Sie Ihre Freundinnen und Freunde per E-Mail ein.

Erstellen Sie Ihr persönliches Programm.


  aktualisiert am 15.06.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang