TU BRAUNSCHWEIG

Spannendes Wissenschaftsevent und stimmungsvolles Musikfestival

Auf drei Bühnen treten Bands und DJs aus Berlin, Hamburg, Braunschweig und der Region mit aktueller Singer-Songwriter-, Indie-Pop- und Elektro-Musik auf.

Außerdem erhalten noch unbekannte Musikgruppen eine Plattform, um sich zu präsentieren. Bei dem DJ-Event profs@turntables legen TU-Profs ihre Musik auf.

Bühne Forumsplatz


LINE-UP | Bühne Forumsplatz


Marian Meyer Band | 21.00 Uhr Bühne Forumsplatz

Erleben Sie exzellentes Gitarrenspiel und eine Stimme, die virtuos und doch hautnah Gefühle transportiert. Marian Meyer zeigt in seinen Texten Feinheit, emotionale Intelligenz, Mut zur Zerbrechlichkeit, aber auch Optimismus und einen ansteckenden Humor, der allen Widrigkeiten des Lebens trotzt.



Facebook                    Soundcloud




I’m Not A Band I 22.30 Uhr Bühne Forumsplatz

Clubtaugliche Arrangements aus wuchtigen Soundwellen und sanften Klängen, eingängige Melodien getragen von der facettenreichen Stimme Simon Ortmeyers und der Violine Stephan Jungs, ein Brückenschlag zwischen elektronischer und klassischer Musik: Das ist der Sound von I’m Not A Band.

Homepage                    Facebook                    Soundcloud




 

Beauty & the Beats I 24.00 Uhr Bühne Forumsplatz

Die irren HipPop­ElectroIndieFunk-Sets von Beauty & the Beats bringen jeden Gast zum Tanzen. Erstklassige Fähigkeiten an den Turntables sorgen für die nötige musikalische Firepower, um dem Publikum mit Hits, Hits, Hits und Geheimtipps jenseits des nächsten Internethypes auf erfrischende Weise einzuheizen.

Homepage                    Facebook                    Soundcloud

Bühne Okerufer

LINE-UP | Bühne Okerufer


Noam Bar I 18.00 Uhr Bühne Okerufer

Die junge Singer-Songwriterin Noam Bar kommt aus Tel Aviv und lebt seit fast drei Jahren in Hannover. Mit ihren gefühlvollen, sehr persönlichen Indie-/Soul-Blues-Songs hat sie sich bereits eine treue, ständig wachsende Fangemeinde erspielt. Wunderschöne Stimme, Charisma und Ausstrahlung.

Forkupines I 19.00 Uhr Bühne Okerufer

Mit Einflüssen aus Punk, Post-Hardcore, Pop und Emo, zeigt die Band mit einer nicht extrem seltenen, aber effektiven und ohrwurm-erzeugenden Mischung auf den Bühnen Europas Präsenz.



Mirrors Act I 20.15 Uhr Bühne Okerufer

Mirrors Act begeistert mit energiegeladenen, melodischen Hooklines. Der Kontrast zwischen schicker Kleidung und standhafter Rock/Pop-Musik macht Spaß und verspricht kompromisslos: Treibende Gitarrenriffs treffen auf pulsierende Drum- und Basslines, was die Songs tanzbar macht.

tiefblau I 21.30 Uhr Bühne Okerufer

tiefblau spielt Soul. Soul mit einer ordentlichen Portion Pop. Soul mit deutschen Texten. Soul ohne Umwege. Soul, so wie er gemeint ist: Aus der Seele, nicht aus dem Computer. Musik, die selten ins Radio kommt, aber in Beine und Herz geht. Musik, die nicht dudelt, sondern Gefühle transportiert.

John Vida I 23.00 Uhr Bühne Okerufer

Akustikgitarre und Cajón, gepaart mit deutschsprachigen, teils gesungenen, teils gerappten Texten sind das Markenzeichen von John Vida. Irgendwo zwischen Rap, Pop und Singer-Songwriter haben die Jungs aus Marburg und Braunschweig ihre eigene Nische gefunden.

profs@turntables

21.30 Uhr Prof. Ina Schaefer | 22.15 Uhr Prof. Laura de Lorenzis | 23 Uhr Prof. Susanne Robra-Bissantz.Hier geht's zu profs@turntables.

Kontakt

Dr. Saskia Frank

Projektleitung TU-Night

Stabsstelle Presse und Kommunikation
Tel.: 0531 391-4126


  aktualisiert am 07.02.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang