TU BRAUNSCHWEIG

ScienceTweetup zum #tuday2014

Der TU-Day 2014 hat nicht nur auf dem Campus, sondern auch im Netz stattgefunden!

Auf der Seite www.tuday.info können Sie die Tweets rund um den TU-DAY 2014 nachlesen.

Die Technische Universität Braunschweig hat im Rahmen des TU-DAY 2014 am 28. Juni zusammen mit dem Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) zu einem ScienceTweetup rund um E-Mobilität, Infektions- und Wirkstoffforschung eingeladen. Mit der Aktion „Sag Deine Meinung!“ präsentierte sich Braunschweigs größter Wissenschafts-Event interaktiv und dialogorientiert. Egal ob Wissenschaftsinsider oder -neuling: Bürgerjournalistinnen und -journalisten, Twitterer, Instagrammer, Bloggerinnen und Blogger konnten sich um einen der limitierten Tweetup-Pässe bewerben.

Das Science TweetUp-Paket enthielt:

  • Unseren Tweetup-Pass mit freiem Eintritt und Zugang zu ausgewählten Stationen rund um die Themen „E-Mobilität“ sowie „Infektion und Wirkstoffe“
  • Beratung und Betreuung durch zwei Guides von der TU Braunschweig und dem HZI
  • Exklusive Einblicke hinter die Kulissen des modernen Wissenschaftsbetriebes
  • Science Talks und Speed Dating mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern
  • Und natürlich WLAN, kostenlosen Transfer, Schließfächer, Socializing und Erfrischungen
  • 9 Uhr Treffpunkt und Begrüßung am Braunschweiger Hauptbahnhof und Transfer zum Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI)
  • „Von der Bodenprobe bis zum Antibiotikum“
    Besichtigung der Fermenterhalle im HZI
  • Transfer vom HZI zum Campus der TU Braunschweig
  • „Medizin von Morgen“ – das neue Forschungszentrum für Pharmaverfahrenstechnik
    Scientist Speed Dating im Themenhaus „Infektion und Wirkstoffe“
  • „emil - Braunschweig fährt induktiv“
    Exklusive Fahrt mit Elektrobus „emil“ und Science Talk mit dem Entwickler
  • 15 Uhr Abschluss im Projekthaus „Sag Deine Meinung!“

Wissenschaftsinteressierte Twitterer und Blogger können sich bis zum 27. Juni bewerben. Auch Social-Media-Nutzerinnen und -Nutzer mit geringen Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.

Folgende Expertinnen und Experten standen beim ScienceTweetup Rede und Antwort:

Christian Richter

Arbeitsgruppe Mikrobielle Wirkstoffe

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung






Prof. Dr.-Ing. Arno Kwade

Leiter des Instituts für Partikeltechnik (iPAT)

Vorstandssprecher des Zentrums für Pharmaverfahrenstechnik (PVZ)

Technische Universität Braunschweig

 



Prof. Dr. rer. nat. Andreas Dietzel

Leiter des Instituts für Mikrotechnik (imt)

Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik (PVZ)

Technische Universität Braunschweig





Prof. Dr. Heike Bunjes
Vorstand des Instituts für Pharmazeutische Technologie

Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik (PVZ)

Technische Universität Braunschweig





Prof. a.D. Dr.-Ing. Jürgen Meins
Institut für Elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen

Technische Universität Braunschweig





Social Networks

Facebook Twitter Instagram

Ansprechpartner

Stabsstelle Presse und Kommunikation
Stephan Nachtigall
Forschungsredakteur
0531 391-2160

Was ist ein Tweetup?

Bei einem Tweetup (Twitter meet-up) treffen sich Twitterer und Blogger zu einem bestimmten Thema oder Anlass zum gemeinsamen Twittern. Die Teilnehmenden veröffentlichen ihre Eindrücke während des Tweetup in Form von Fotos, Videos, Tweets und Blogbeiträgen.


  aktualisiert am 11.07.2014
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang