TU BRAUNSCHWEIG

TU-Night 2017 - Wissenschaft weltoffen

#weltoffen
Wie "weltoffen" ist unsere Universität?

#musikfestival
Welche Fragen stellen Musik und Wissenschaft?

#mitreden
Was bewegt Sie zum Thema "weltoffen"?

Unter dem Motto "Wissenschaft weltoffen" findet am Samstag, 17. Juni 2017
von 18 bis 1 Uhr, die TU-Night statt. Als weltoffene Universität präsentiert die
TU Braunschweig ein vielfältiges Programm mit sechs Themenorten.

Wissenschaft weltoffen

tunight17_motiv_welt
Unsere Forscherinnen und Forscher nehmen Sie mit in die Welt der Wissenschaft. Das Programm umfasst sechs Themenorte:

Ideenwelten | Lebenswelten | Welt ohne Grenzen | Studentische Welten | Welt in Bewegung | Vernetzte Welten

Oker-Lounge

tunight2017_motiv_cocktail
In der Oker-Lounge erleben Sie ein spezielles Programm, das sich ausschließlich mit dem Motto der TU-Night "Wissenschaft weltoffen" befasst. Lassen Sie sich in stimmungsvoller Atmosphäre von den Kinder-Vorlesungen, Reiseberichten und Science Talks begeistern.

Mitreden

tunight17_motiv_pacman
Diskutieren Sie mit unseren Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aktuelle Themen rund um das Motto "Wissenschaft weltoffen". Unsere Forscherinnen und Forscher suchen den Austausch mit Ihnen. Wie wollen Sie sich einbringen und was bewegt Sie?

Konzerte & Bands

tunight17_motiv_platte
Auf zwei Bühnen erleben Sie ein Musikfestival mit Bands aus Berlin, Braunschweig und der Region. Tauchen Sie auf dem Universitätsplatz in einem musikalischem Mix von Indie Rock über Folk bis zu Hip-Hop. Auf der Bühne Okerufer zeigen sich Nachwuchsbands. Und bei profs@turntables legen Profs ihre Musik auf.

Info-Lounge - Alles rund ums Studium

tunight17_motiv_info
In der Info-Lounge erhalten Schülerinnen und Schüler sowie Masterinteressierte bis 21 Uhr Informationen zum Studien- und Ausbildungsangebot der TU Braunschweig. Sie können sich auch zu den Themen Wohnen, Finanzierung, Jobs und Auslandsaufenthalte informieren.

Familienprogramm

tunight17_motiv_flieger_gelb
Auch in diesem Jahr gibt es auf der TU-Night ein vielfätliges Angebot für Familien und Kinder. Jung-Forschende können im Agnes-Pockels-SchülerInnenlabor und bei vielen weiteren Programmpunkten mit viel Spaß erste Kontakte zur Universität und Forschung knüpfen. Nach der Teilnahme an der Campus-Rallye erhalten die Kinder eine Uni-Urkunde.

Kontakt

Dr. Saskia Frank

Projektleitung TU-Night

Stabsstelle Presse und Kommunikation
Tel.: 0531 391-4126

Intern

Zum TU-Night-Portal

Bitte loggen Sie sich mit Ihrer TU-Kennung ein

Impressionen vom letzten Jahr

Hier geht es zur TU-Night 2016


  aktualisiert am 27.04.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang