TU BRAUNSCHWEIG

Science Shopping - 30. Mai 2013

Die ForschungRegion Braunschweig veranstaltete mit dem Stadtmarketing Braunschweig Ende Mai ein „mondlichtkaufen“ mit dem Thema „Science Shopping“ in der Innenstadt. Braunschweiger Forschungseinrichtungen zeigten sich der Öffentlichkeit und gaben interessante Einblicke in ihre Arbeitsfelder und neuen wissenschaftlichen Projekte.

Acht Schule-Uni-Projekte der TU Braunschweig präsentierten sich in einem großen Zelt auf dem Kohlmarkt. Von 10 bis 20 Uhr stellten sich die unter der Dachmarke „Check-in – Entdecke Wissenschaft!“ versammelten Angebote vor. Sie luden mit ihren Experimente und Exponaten zum Zuschauen und Mitmachen ein.

Weitere Informationen: www.tu-braunschweig.de/check-in

 

"Check-in"-Programm beim Science Shopping

Stärke, Speichel, Superbrei

Wie sieht Stärke aus? Wie kann man sie nachweisen? Welche Lebensmittel enthalten Stärke. Was kann Stärke außerdem? Mithilfe chemischer Experimente könnt Ihr diesen Fragen nachgehen.

Agnes-Pockels-SchülerInnen-Labor, Institut für Lebensmittelchemie

 

Die Grüne Schule stellt sich vor

Eine bunte Mischung aus dem Angebot der Grünen Schule – von der Besonderheit des Kakaos bin hin zu verblüffenden Pflanzenphänomen, die Ihr interaktiv entdecken könnt.

Grüne Schule, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften, Abt. Biologie und Biologiedidaktik

 

Kanonen, Pendel und Mathematik

In dem Zuschauerversuch zeigen wir, wie ein Pendel mit einer Modellkanone (Ladung mit Schwarzpulver) beschossen wird. Dann könnt Ihr erfahren, wie die Auslenkung des Pendels im Anschluss die Berechnung der Mündungsgeschwindigkeit des Projektils ermöglicht.

Mathe-Lok, Institut Computational Mathematics

 

Leonardo da Vinci-Brücke und Turmbauwettbewerb

Aus einer begrenzten Anzahl von Papieren könnt Ihr ausprobieren, wie ein hoher stabiler Turm gebaut werden kann, der eine bestimmte Last trägt. Der Gewinner/die Gewinnerin des Wettbewerbs erhält einen Preis. Außerdem könnt Ihr nach Fotovorlagen Brücken nachbauen.

Erfinderwerkstatt, Institut für Erziehungswissenschaften, Abt. Weiterbildung und Medien

  

Zauberhafte Mathematik –
Mathematische Mitmachaktionen

Ihr könnt verblüffende Zaubertricks und magische Experimente erleben und durchführen. Wer Lust hat, kann mit uns mathematische Rätsel lösen oder „etwas“ basteln. Mathe macht Dir keinen Spaß? Dann solltest Du auf jeden Fall vorbeischauen!

Mathematische Lernwerkstatt, Institut für Didaktik der Mathematik

 

Informationen von Schülern für Schüler
– Daten erfassen, bewegen, schützen!

Das Modell einer Digitalkamera beantwortet die Frage „Wie entsteht ein Digitalbild?“ Buchstaben oder Zahlen werden in ein „Digitalmuster“ übersetzt.

Sensoren liefern Informationen für die Fahrt eines Modellfahrzeugs über einen Parcours mit Hindernissen. Interessierte entdecken interaktiv die Prinzipien aktueller Techniken.

ITech3 , Niedersächsische Landesschulbehörde Braunschweig, Gymnasium Raabeschule, Gymnasium Hoffmann-von-Fallersleben-Schule, IGS Franzsches Feld

 

Ingenieurwissenschaft und Technik zum Anfassen und Staunen
– besonders für Schülerinnen

Anhand von Exponaten, Fotos und Videos stellen wir Euch das Projekt „Pinut“ und „Mentoring für Schülerinnen" vor. Alltagsexperimente mit Aha-Effekt veranschaulichen, was Ingenieurswissenschaften überhaupt genau sind. Besonders Schülerinnen können hier Ihre Fragen stellen.  Die TU Braunschweig vermittelt auch dreiwöchige Praktika in diesem Bereich.

Pinut und Mentoring für Schülerinnen, Fakultät für Maschinenbau/Gleichstellungsbüro

 

Beratung rund ums Studium an der TU Braunschweig

Was erwartet Euch bei einem Studium an der TU Braunschweig? Welche Studiengänge könnt Ihr hier studieren? Welches Studium könnte zu Euch passen? Diese und alle weiteren Fragen rund ums Studium beantworten wir allen Interessierten am Infostand.

Zentrale Studienberatung


Und außerdem mit dabei als Ausblick auf die TU-NIGHT 2013:

GlowING KnowING

Bei der TU-NIGHT 2013 erfahrt Ihr wie der Strombedarf in Deutschland von unterschiedlichen Energieträgern gedeckt wird. Wer den Energieträger der richtigen Erzeugertechnologie zuordnet, wird während der Wissenschaftsnacht der TU Braunschweig "erleuchtet". Beim Science Shopping gibt es schon mal einen Vorgeschmack darauf.

Institut für Gebäude und Solartechnik


 

Weitere Informationen zu allen anderen Projekten von „Check-in – Entdecke Wissenschaft!“.

Termin & Ort

Donnerstag, 30. Mai 2013

10.00 bis 20.00 Uhr

Kohlmarkt Braunschweig

Ansprechpartner

Stabsstelle
Presse und Kommunikation
Dr. Saskia Frank
0531 391-4126

Angebote für Schülerinnen und Schüler

Zum Online Self-Assessment für Studieninteressierte:


  aktualisiert am 06.07.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang