TU BRAUNSCHWEIG

Arbeitsgruppe Prof. Dr. Bunjes

Forschungsschwerpunkte

Der Schwerpunkt der Forschung der Arbeitsgruppe liegt auf der Entwicklung und Charakterisierung unterschiedlicher wässriger kolloidaler Lipiddispersionen als Arzneistoffträger. Mit Hilfe solcher nanopartikulärer Lipidstrukturen lassen sich vor allem schwer wasserlösliche Arzneistoffe für die Therapie verfügbar machen, so dass sie z.B. intravenös injiziert werden können. Aber auch für andere Anwendungsarten, wie z.B. auf der Haut oder am Auge sind solche Partikel interessant. Die in der Arbeitsgruppe vorrangig bearbeiteten Trägersysteme sind feste Lipidnanopartikel, kolloidale Lipidemulsionen, unterkühlt-smektische Lipidnanopartikel und kolloidale Dispersionen kubischer Phasen. Neben dem Einfluss der geringen Teilchengröße auf den Zustand der Partikel interessieren uns besonders die Zusammenhänge zwischen den physikochemischen Eigenschaften der Nanopartikel und ihrer pharmazeutischen Anwendbarkeit. Umfangreiche Untersuchungen zur Ultrastruktur der bearbeiteten Trägersysteme z.B. mittels thermoanalytischer Verfahren, Röntgenstrukturanalyse sowie Elektronenmikroskopie zählen daher ebenso zu den Schwerpunkten wie Studien zur Wirkstofffreisetzung aus den nanopartikulären Systemen und ihre Wechselwirkungen mit Zellkulturmodellen.

 

AG Prof. Dr. Bunjes

 

 Mitglieder der Arbeitsgruppe

Stefan Czyz

 

Nadine Francke

 

Linda Grüne

 

Juliane Riewe

 

Julius Sundermann

 


  aktualisiert am 11.07.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang