TU BRAUNSCHWEIG

Theoretische Chemie


Wir beschäftigen uns vor allem mit der Entwicklung von quantenchemischen Methoden für große Systeme, wie zum Beispiel Biomoleküle oder Nanostrukturen auf Oberflächen. Ein Schwerpunkt sind dabei Subsystem-Ansätze, in denen das Gesamtsystem in Teilsysteme aufgeteilt wird, die dann getrennt behandelt werden können. Neben der Effizient hat ein solches Vorgehen den Vorteil, dass es möglich ist, sich auf die Subsysteme zu konzentrieren, die für die untersuchte chemische Fragestellung am wichtigsten sind.

Mehr zu unseren einzelnen Projekten finden Sie unter Forschung.

 

News


Datum                    

12.11.2016

Vorlesungen im WS 2016/17:

     Computerchemie

     Spektroskopische Methoden der Quantenchemie- und Biologie

Bitte melden Sie sich im StudIP für die Veranstaltungen an!

14.09.2016

PC3-Ergebnisse (Zweite Klausur SoSe 16) bei StudIP ab sofort unter Vips verfügbar. Klausureinsicht am 16.09. von 14:00-14:30 im Gruppenraum Theoretische Chemie.

08.08.2016

Computerchemie-Ergebnisse (SoSe 16) bei StudIP verfügbar. Klausureinsicht am 11.08. von 15:00-15:30 im Gruppenraum Theoretische Chemie.

18.03.2016

Vorlesungen im SS 2016:

     Physikalische Chemie 3

     Biomolekulare Modellierungen

Bitte melden Sie sich im StudIP für die Veranstaltungen an!

14.02.2016

Computerchemie-Ergebnisse (WS 15-16) bei StudIP verfügbar. Klausureinsicht am 17.03. von 11:00-12:00 im Gruppenraum Theoretische Chemie.

03.02.2016

Unser Projekt Chemie3D wurde im Rahmen des Förderprogramms in medias res der TU Braunschweig bewilligt. Start ist im April 2016.

28.09.2015

Vorlesungen im WS 2015/16:

     Computerchemie

     Fortgeschrittene Quantenchemie- und Biologie

10.06.2015

Bachelor- und Masterarbeitsthemen

Themen für Studienarbeiten und Forschungspraktika

03.06.2015

Promotionsstelle

Postdoc-Stelle

01.10.2014 Christoph Jacob ist zum Professor für Theoretische Chemie ernannt worden

  aktualisiert am 17.10.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang