TU BRAUNSCHWEIG

Zum 1.4.2018 wird Simon Ebbinghaus, derzeit noch an der Ruhr-Universität Bochum, in der Nachfolge von Karl-Heinz Gericke die Professur für Physikalische Chemie antreten.

Die neue Arbeitsgruppe Biophotonik wird im BRICS beheimatet sein.

NEWS

Offene Stellen

Wir bieten spannende interdisziplinäre Forschungsprojekte für B.Sc., M.Sc. sowie Doktorarbeiten und postdoktorale Forschungsprojekte an.

 

Bitte melden Sie sich bei Simon Ebbinghaus!

 

Aktuell sind folgende Stellen zu besetzen:

 

1 Postdoc (12 Monate, TV E 13): Die wissenschaftliche Arbeit beinhaltet die Charakterisierung von In-Zell Faltungsraten mittels innovativer Mikroskopie-Methoden. Die zellulären Modell-Systeme reichen von in vitro Zellkulturen zu ganzen Organismen (C. elegans). Der Mitarbeiter (m/w) wird untersuchen, wie neue Medikamente oder Genom-Editierung, die Faltungsraten eines Modell-Protein-Systems in der Zelle durch Änderungen der Proteostase beeinflussen können. Eine Beteiligung an der Lehre wird erwartet.

 

Qualifikationen und Erfahrungen: Vorausgesetzt wird eine Promotion im Bereich Biophysik/Biophysikalische Chemie oder einem verwanden Gebiet sowie sehr gute analytische Fähigkeiten und Englischkenntnisse. Erfahrungen in der Mikroskopie biologischer Proben sind hilfreich.

 

Bewerbungsfrist: 21.2.2018

 

 

1 Promotionsstelle (TV E 13): Die wissenschaftliche Arbeit beinhaltet die Charakterisierung der thermodynamischen Stabilität von Proteinen innerhalb der Zelle mit Hilfe neuartiger Mikroskopie-Methoden. Der Mitarbeiter (m/w) wird ein fluoreszenz-basiertes Faltungssystem auf Grundlage der PAPS-Synthase etablieren und das Modell-Protein-System zur Charakterisierung der Effekte von Kofaktoren und der zellulären Umgebung auf das System untersuchen. Der Mitarbeiter (m/w) wird aktiv in die Lehre am Institut eingebunden.

 

Bewerbungsfrist: 21.2.2018


  aktualisiert am 15.02.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang