TU BRAUNSCHWEIG

PC-F-Praktikum - Studienarbeit - Bachelorarbeit

Verfahrensweise zur Durchführung des Fortgeschrittenen-Praktikums Physikalische Chemie (Modul B15–6.15.1) und der Bachelorarbeit (Modul B18) im Bachelorstudiengang Chemie

  1. PC-F-Praktikum: Das Modul B15–6.15.1 »Fortgeschrittene Experimentelle Physikalische Chemie« beinhaltet
    a) die Durchführung von zwei Versuchen im Fortgeschrittenen-Praktikum nebst Kolloquium und Protokoll sowie
    b) das Anfertigen einer Studienarbeit (Präsenzzeit 2 Wochen) in einem Arbeitskreis des Instituts.
    Die Teile a) und b) können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden!
  2. Bachelorarbeit: Das Modul B18 »Bachelorarbeit« beinhaltet das Anfertigen einer Bachelorarbeit (Dauer maximal 8 Wochen, Präsenzzeit ca. 4 Wochen) in einem Arbeitskreis des Instituts.

Vorgehensweise:

  • Das Grundpraktikum in Physikalischer Chemie (Modul B07: Experimentelle Physikalische Chemie) muss erfolgreich abgeschlossen sein, bevor das Modul B15–6.15.1 begonnen werden kann.
  • Die Studierenden entscheiden selbst, in welcher Reihenfolge sie 1a) und 1b) im Modul B15–6.15.1 ableisten. Für 1a) melden sich die Studierenden zu den von der Praktikumsleitung bekannt gemachten Zeiten an und arbeitet diesen Teil ab. Für 1b) sollten sie sich rechtzeitig mit der von der Praktikumsleitung angegebenen Arbeitsgruppe in Verbindung setzen, um die Modalitäten zur Durchführung dieses Teils abzusprechen. Die Teilnoten werden dem Modulverantwortlichen mitgeteilt.
  • Um den Beginn des Moduls B18 »Bachelorarbeit« im Prüfungsamt anmelden und das Anmeldeformular in Empfang nehmen zu können, muss das Modul B15–6.15.1 abgeschlossen sein.   
  • Die Studierenden sollten sich rechtzeitig mit einer Arbeitsgruppe in Verbindung setzen, um die Modalitäten zur Durchführung von 2) abzusprechen. Die gesamte Bearbeitungsdauer der Bachelorarbeit ist auf 8 Wochen terminiert mit einer Verlängerungsmöglichkeit von 3 Wochen. Rein praktisch können die Arbeiten aus 1b) auch fortgeführt bzw. die dort erhaltenen Ergebnisse mit in die Bachelorarbeit eingeflochten werden.   

  aktualisiert am 08.01.2015
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang