TU BRAUNSCHWEIG
AbschlussBelegungBeschreibungVeranstaltungenLeistung

Grundstudium (Diplom/Magister)

BWL als Pflicht- oder Nebenfach
2 SWS
Im Grundstudium müssen Sie die Vorlesung Einführung in die Unternehmensführung (2 SWS) bzw. ABWL für Ingenieure (2 SWS) belegen. In jedem Semester kann eine Prüfung in Form einer einstündigen Klausur absolviert werden. Diese findet im Verbund mit BWL 2 statt. Nebenfachstudenten (z.B. Psychologen, Bauingenieure, Informatiker) können die Klausur auch einzeln schreiben. Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt, sofern Sie nicht nur einen (unbenoteten) Leistungsnachweis benötigen, in Ihren Prüfungsamt.

Einführung in die Unternehmensführung

ABWL für Ingenieure

     

     

    Klausur
    (einstündig)

    Hauptstudium (Diplom/Magister)

    Wahl-, Wahlpflicht- bzw. Zusatzfach oder Nebenfach
    2 SWS oder 4 SWS
    Studierende, die im Rahmen ihrer Prüfungsordnung ein Fach mit 4 SWS belegen können, haben die Wahlmöglichkeit von zwei Fächern aus dem angebotenen Kanon.

    wahlweise aus

    Personalführung

    Strategische Unternehmensführung

    Organisation

    Teams und Netzwerke

    Wissensmanagement

      Klausur
      (ein- bzw. zweistündig)
      Vertiefungsfach
      10 SWS
      Studierende, die im Rahmen ihrer Prüfungsordnung ein Fach mit 10 SWS belegen können, müssen vier der fünf nebenstehend genannten Vorlesungen absolvieren. Zusätzlich muss die Übung besucht werden.

      wahlweise vier aus

      Personalführung

      Strategische Unternehmensführung

      Organisation

      Teams und Netzwerke

      Wissensmanagement

        Klausur
        (vierstündig)
        Vertiefungsfach
        12 SWS
        Studierende, die im Rahmen ihrer Prüfungsordnung ein Fach mit 12 SWS belegen können, müssen vier der fünf nebenstehend genannten Vorlesungen absolvieren. Zusätzlich müssen sie an der Übung und am Seminar bzw. am Planspiel teilnehmen. Zugelassungsvoraussetzung für letztgenannte ist die erfolgreiche Teilnahme an der Übung.

        wahlweise vier aus

        Personalführung

        Strategische Unternehmensführung

        Organisation

        Teams und Netzwerke

        Wissensmanagement

        Seminar oder Planspiel
          Klausur
          (vierstündig)
          Bachelor Grundlagen
          2,5 LP
          Die jeweils im Wintersemester angebotene Vorlesung Einführung in die Unternehmensführung vermittelt Studierenden die Grundlagen des Managements und kann zum Erwerb von 2,5 LP besucht werden.

          Zusätzlich besteht für einige Studiengänge die Möglichkeit, alternativ die Veranstaltung ABWL für Ingenieure zu absolvieren. Sie bietet eine einführende Darstellung der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre.

          Einführung in die Unternehmensführung

          ABWL für Ingenieure
            Klausur
            (einstündig)
            Wirtschafts-wissenschaftliche Vertiefung
            5 LP
            Studierende, die Organisation und Führung als wirtschaftswissenschaftliche Vertiefungsrichtung wählen, können im Sommersemester die nebenstehenden Vorlesungen besuchen und damit insgesamt 5 LP erwerben.

            Personalführung

            Strategische Unternehmensführung
              Klausur
              (zweistündig)
              Master* Wirtschafts-wissenschaftliche Vertiefung
              5 LP
              Studierende, die Organisation und Führung als Master-Vertiefung mit 5LP belegen, absolvieren zwei der drei nebenstehend genannten Vorlesungen.

              wahlweise zwei aus

              Organisation

              Teams und Netzwerke

              Wissensmanagement

                Klausur
                (zweistündig)
                Wirtschafts-wissenschaftliche Vertiefung
                10 LP
                Studierende, die Organisation und Führung als Master-Vertiefung mit 10 LP belegen, absolvieren alle drei nebenstehend genannten Vorlesungen (insgesamt 7,5 LP) und die Übung (2,5 LP).

                Organisation

                Teams und Netzwerke

                Wissensmanagement

                Klausur
                (dreistündig)
                Professionalisierung
                4 LP
                Im Professionalisierungsbereich kann am Seminar oder Planspiel teilgenommen werden. Voraussetzung ist der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an der Übung! Seminar oder Planspiel

                   

                  Seminararbeit + Präsentation
                  bzw.
                  Strategiepapier+ Präsentation

                  * vorläufige Planung


                    last changed 03.04.2019
                  TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop