TU BRAUNSCHWEIG

Haus der Mineralien in Steinbergen

Im Rahmen der Expo in Hannover wurde in dem stillgelegten Teil des Steinbruches in Steinbergen bei Bückeburg der Freizeitpark "Jahrtausendblick" aufgebaut. Die Mineralwelt wurde in dem Park in einem Gebäude mit etwa 100 m2 Grundfläche in 24 Vitrinen unter dem Titel Mineralien in Natur und Technik mit Exponaten des Mineralienkabinetts eingerichtet. Die Exponate sind zum Teil Dauerleihgaben, zum Teil aber auch Mineralstufen aus dem Braunschweiger Bestand als mittelfristige Leihgaben. Das ehemalige Expo-Projekt ist weiterhin unter dem Namen Erlebniswelt steinzeichen steinbergen dem Publikum zugänglich. Für weitere Informationen siehe www.steinzeichen.de/.


  aktualisiert am 17.05.2008
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang