TU BRAUNSCHWEIG

Wissenschaftlich technische Begleitung der MBA Südniedersachsen

Auftraggeber: Abfallzweckverband Südniedersachsen

Laufzeit: 2006 - 2008

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Klaus Fricke

Koordinator: Dipl.-Geoökol. Tobias Bahr, Dipl.-Ing. Oliver Kugelstadt

Projektbeteiligte: Haase Energietechnik GmbH, AMB Group GmbH, IGW Witzenhausen, Fricke und Turk GmbH

Ort:

Niedersachsen / Göttingen -Deiderode

Ziel:

Im Rahmen der wissenschaftlich-technischen Begleitung werden während des Probetriebes im Bereich der Vergärung (Hydrolyse, Fermentation) und der aeroben Nachbehandlung (Nassoxidation) sämtliche In- und Outputströme hinsichtlich biochemischer Parameter (inkl. der relevanten Ablagerungskriterien) untersucht. In den Untersuchungen sind ebenfalls Messungen zur Zusammensetzung des Biogases enthalten. Aufgrund der Ergebnisse der Analysen können schließlich in Zusammenarbeit mit dem Anlagenbauer nötige Optimierungspotenziale im Bereich der Verfahrenstechnik und der biochemischen Stabilisierung erarbeitet werden.


  last changed 07.06.2013
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop