Sondersituation Corona: Online- und ortsunabhängige Lehre

Liebe Lehrende,

wenn Sie Lehrveranstaltungen ortsunabhängig durchführen wollen, steht Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über Optionen, Angebote und Software. Die Einrichtungen um Projekthaus, GITZ, GB 3 und UB versuchen Ihnen im Rahmen des aktuell Möglichen möglichst viel Unterstützung, Anleitungen und Informationen zukommen zu lassen.

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Aufrechterhaltung und auch Ausweitung der bestehenden Kapazitäten, bitten Sie aber zu entschuldigen, falls sowohl technische Systeme als auch personelle Unterstützung zwischenzeitlich ausfallen sollten. Für den Einstieg in die Online-Lehre empfehlen wir neben unseren Seiten auch die Website des Hochschulforums Digitalisierung:

Webinare für Lehrende

Um auf die besonderen Herausforderungen in der Lehre reagieren zu können, die uns allen bevorstehen, bietet Ihnen die Projektgruppe Lehre und Medienbildung kurzfristig ein spezielles Webinarprogramm. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Die aktuelle Situation zwingt Sie als Lehrende oder Lehrenden an der TU Braunschweig, kurzfristig neue Szenarien des Lehrens und Lernens für das Sommersemester 2020 zu denken und umzusetzen. Online-gestützte Lehre ist dabei äußerst hilfreich, um die Studierenden zu erreichen und weiterhin Lehrveranstaltungen stattfinden lassen zu können. Auch wenn sich Präsenzveranstaltungen nicht immer eins zu eins in Online-Lehre überführen lassen, unterscheiden sich die vorangehenden Grundüberlegungen wenig voneinander.

Im Folgenden finden Sie einige Überlegungen und Hinweise unsererseits, wie Sie Präsenzlehre in Online-Formate überführen können. Dabei stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung und unserem Wissen rund um Lehrgestaltung und dem Einsatz von Tools zur Seite und unterstützen Sie gerne!

Aktuelles und Links

Bitte beachten Sie: Diese Seiten werden fortlaufend aktualisiert und erweitert.

Aktuelles

  • [26.03., 17:00 Uhr] Webinare für Lehrende: Um auf die besonderen Herausforderungen in der Lehre reagieren zu können, die uns allen bevorstehen, bietet Ihnen die Projektgruppe Lehre und Medienbildung kurzfristig ein spezielles Webinarprogramm. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

  • [26.03., 12:00 Uhr] Erweiterung der Website: Ab sofort finden Sie auf dieser Seite gezielte Informationen zur Gestaltung von Vorlesungen, Seminaren und Übungen sowie Beratungen und Besprechungen. Für Labore und Prüfungen können noch keine zentralen Informationen bereitgestellt werden, es wird aber intensiv daran gearbeitet.

  • [21.03., 08:00 Uhr] Update für Videosystem: Derzeit wird ein Update der Funktion zur Vorlesungsaufzeichnung in Stud.IP durchgeführt, um die Stabilität zu verbessern. Das Abspielen und Hochladen von Videos in Stud.IP sowie die Übertragung von Videos aus den Hörsälen ist derzeit nicht möglich.

  • [16.03., 08:00 Uhr] Auslastung DFN: Das Deutsche Forschungsnetz (DFN) ist aktuell dabei, die Lizenzen und Kapazitäten des Webinar-Dienstes Adobe Connect aufzustocken. Momentan kommt es dort und auch bei anderen Anbietern zu Performance-Problemen.

Links

Empfehlungen für einzelne Lehrveranstaltungstypen

Kontakt

Rocketchat-Channel

Für alle Fragen können Sie den zentralen Rocketchat-Channel #lehre-gestalten nutzen. Dort erreichen Sie u.a. Mitarbeiter*innen des Projekthauses, des GITZ und der UB. Hier erreichen Sie die Kolleg*innen auch, wenn Ihnen auf dieser Seite Inhalte fehlen:

zum Rocketchat-Channel

Spezifische Ansprechpersonen

Für lehrbezogene Fragen und Fragen zur Nutzung digitaler Tools können Sie sich auch direkt an das Projekthaus wenden:

Für IT-bezogene Fragen wenden Sie sich bitte an das Gauß-IT-Zentrum:

Für Fragen rund um die Services der Bibliothek wenden Sie sich bitte direkt an das dortige Team:

Für Fragen zur Medientechnik in den Hörsälen wenden Sie sich bitte an das Team Medientechnik in Abt. 32:

Rückrufservice

Wenn Sie individuelle Unterstützungswünsche haben, rufen wir Sie gern zurück und identifizieren gemeinsam Lösungswege. Nutzen Sie dazu bitte das nachfolgende Formular, wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.