Online-Lehre

Liebe Lehrende,

wenn Sie Lehrveranstaltungen ortsunabhängig durchführen wollen, stehen Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung. Wir geben Ihnen einen Überblick über grundlegende Formate und innovative Konzepte, bieten Antworten auf häufig gestellte Fragen und geben Tipps, die Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Online-Lehre dienlich sein können. 


Online-Lehre ist nicht nur vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Corona Pandemie zur Aufrechterhalten von Lehre und Studium relevant. Digitale oder digitalunterstützende Lehr-Lernformate etablieren sich zunehmend in den Hochschulalltag.

Im Folgenden finden Sie Informationen und Hinweise, für den Einstieg in die Online-Lehre. Dabei stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung und unserem Wissen rund um Lehrgestaltung und dem passenden Einsatz von Tools zur Seite und unterstützen Sie gerne!

Online-Veranstaltungsformate

Vorlesungen

Eine Vorlesung kann auf unterschiedlichen Wegen onlinebasiert gestaltet werden. Von der Vorlesungsaufzeichnung über speziell gestaltete, ergänzende Inhalte bis hin zu Selbsttests und Lernfortschrittsüberprüfung haben Sie viele Möglichkeiten, damit Ihre Vorlesung auch online die Lernerfolge der Studierenden ermöglicht. Auf unserer Digitale Tools-Seite zeigen wir Ihnen weitere Anregungen, wie und mit welchen Tools Sie Ihre Vorlesung online gestalten können.

Seminare und Übungen

Seminare und Übungen leben vom Austausch zwischen Dozierenden und Studierenden. Hier ist Raum, um Fragen zu stellen und Diskussionen zu führen. Deswegen stellen diese Formate besondere Anforderungen an die onlinegestützte Umsetzung: Auf unserer Digitale Tools-Seite finden Sie Möglichkeiten, die Inhalte der Seminare und Übungen mit den Studierenden zu teilen, beispielsweise über Screencasts, Videos und das Bereitstellen von Lehrmaterialien, aber auch Optionen, um über Webkonferenzen in den Austausch mit Ihren Studierenden zu kommen.

Beratungen und Besprechungen

Als Lehrende stehen Sie mit Ihren Studierenden nicht nur während Vorlesungen, Übungen oder Seminaren in Kontakt, auch Beratungen und Besprechungen gehören zum Lehralltag. Auch diese Formen des Austauschs können online organisiert werden. Wir zeigen Ihnen auf der Digitale Tools-Seite unter anderem, wie Sie Dokumente zur Verfügung stellen, online Zusammenarbeit organisieren und Webkonferenzen abhalten können.

 

Beachten Sie auch unsere Hinweise zur Durchführung von Videokonferenzen.


Finden Sie in unserem Angebot zusätzliche umfängliche Informationen zu Digitalen Tools, deren sinnvollen didaktischen Einsatz sowie grundlegende How-to Anleitungen für ihre Nutzung.

Zu den Digitalen Tools

Online Prüfungen

Die TU Braunschweig stellt verschiedene Plattformen zur Durchführung digitaler Klausuren zur Verfügung. Nähere Informationen finden sie auf unserer Seite zum Digitalen Prüfen.

 

Lassen Sie sich gerne bei der Gestaltung Ihres Lehr-Lernszenarios von unseren ausführlichen Konzeptbeschreibungen inspirieren. Auch wenn Sie auf dem Feld der digitalen Lehre bisher wenig Erfahrung gesammelt haben, hoffen wir, Ihnen damit den Einstieg zu erleichtern. Wir stehen Ihnen gerne unterstützend zur Seite und arbeiten mit Ihnen gemeinsam daran, möglichen Herausforderungen, seien sie didaktischer, kommunikativer oder technischer Natur, begegnen zu können.

Kontakt

Channel im TU-Messenger

Für alle Fragen können Sie den zentralen Messenger-Channel #lehre-gestalten nutzen. Dort erreichen Sie u.a. Mitarbeiter*innen des Projekthauses, des GITZ und der UB. Hier erreichen Sie die Kolleg*innen auch, wenn Ihnen auf dieser Seite Inhalte fehlen:

zum Messenger-Channel

Spezifische Ansprechpersonen

Für lehrbezogene Fragen und Fragen zur Nutzung digitaler Tools können Sie sich auch direkt an das Projekthaus wenden:

Für IT-bezogene Fragen wenden Sie sich bitte an das Gauß-IT-Zentrum:

Für Fragen rund um die Services der Bibliothek wenden Sie sich bitte direkt an das dortige Team:

Für Fragen zur Medientechnik in den Hörsälen wenden Sie sich bitte an das Team Medientechnik in Abt. 32:

Links