TU BRAUNSCHWEIG

Titelbild Qualifikation

»WAS MIT MEDIEN«

Musik über das Smartphone hören, ein Selfie posten, den Weg finden oder ein Buch lesen - immer und überall machen wir „was mit Medien“. Die aktuelle Vielzahl von Medien verstehen und anwenden zu können, stellen Kernkompetenzen in allen Lebensbereichen dar.

Deshalb bieten wir den Studierenden der TU Braunschweig unter dem Titel »Was mit Medien« ein vielseitiges Angebot in der überfachlichen Qualifizierung an. Die Teilnehmenden haben in einem Onlinekurs die Möglichkeit, medientheoretische Perspektiven kennenzulernen und diese auf den Umgang mit Medien im alltäglichen Leben, Lernen und Arbeiten anzuwenden. Weitere Formate bieten den Studierenden praxisnahe Einblicke in den Umgang mit aktuellen Tools und Medien für Ihr Studium und den späteren Beruf.

» Was mit Medien: Onlinekurs

Die Studierenden bekommen im Onlinekurs die Möglichkeit, medientheoretisch fundierte Perspektiven rund um die moderne Medienwelt kennen zu lernen und diese sowohl analytisch reflektierend, als auch operativ im Alltag anzuwenden.

Methodisch erwartet die Studierenden ein Mix aus Texten, Videos, Podcasts, webbasierten Aufgaben, Selbsttests, Diskussionsbeiträgen und vielem mehr. Die eigenständige Bearbeitung der Lerneinheiten ermöglicht den Studierenden dabei maximale zeitliche Flexibilität.

  • Kick-Off: 10.04.19, 11:45-12:45 Uhr, (Raum SN 19.2)
  • Multimedialer Basiskurs in Stud.IP
  • Anmeldung ist jederzeit über Stud.IP möglich: https://lnk.tu-bs.de/UBDGV5 
  • 2 CP im Pool-Modell

» Was mit Medien: Für Ingenieur/innen 

In der zweiwöchentlich stattfindenden Webinarreihe lernen Studierende Tools zu den Bereichen Kommunizieren, Recherchieren, Präsentieren kennen und anwenden, die für die Anforderungen eines ingenieurswissenschaftlichen Studiums und den späteren Beruf relevant sind. Teil jeden Webinars ist eine praxisorientierte Aufgabe, die in einer intensiven Selbstlernphase zwischen den Webinarterminen zu bearbeiten ist und an den Umgang mit den Tools gewöhnt.

  • Zweiwöchentlich, Dienstag, 16:45-18:15 Uhr, alle zwei Wochen
  • 3 CP im Pool-Modell
  • Startet am 16.04.2019
  • Anmeldung ist ab sofort über Stud.IP möglich: https://lnk.tu-bs.de/MYGdXt

» Was mit Medien: In der Schule 

In dem wöchentlich stattfindenden Seminar haben Studierende die Möglichkeit sich mit verschiedenen Medien als Werkzeug und Gegenstand des schulischen Unterrichts auseinanderzusetzen. In Kooperation mit einer Braunschweiger Schule haben die Teilnehmenden die Möglichkeit im Unterricht zu hospitieren und selbst eine Schulstunde vorzubereiten und durchzuführen.

  • Wöchentlich, Montag, 09:45-11:15 Uhr
  • 3 CP im Pool-Modell
  • Startet am 15.04.2019
  • Anmeldung ist ab sofort über Stud.IP möglich: https://lnk.tu-bs.de/T4YfHO

» Was mit Medien: Erklärvideos gestalten

Das wöchentlich stattfindende praxisorientierte Seminar setzt sich mit der Konzeption und Gestaltung von Erklärvideos auseinander. Neben theoretischen Grundlagen und praktischem Handhabungswissen steht die Gestaltung eines eigenen fachbezogenen Erklärvideos auf dem Semesterplan.

  • Wöchentlich, Montag, 11:30-13:00 Uhr
  • 3 CP im Pool-Modell
  • Startet am 15.04.2019
  • Anmeldung ist ab sofort über Stud.IP möglich: https://lnk.tu-bs.de/rpT2Mg

» Was mit Medien: Virtual Reality erleben

Über einen Onlinekurs haben die Teilnehmenden die Möglichkeit sich intensiv mit dem Thema Augmented und Virtual Reality auseinanderzusetzen und sich auf die eintägige Exkursion vorzubereiten. Im Rahmen der Exkursion werden die Studierenden aktuelle Anwendungen auf dem Gebiet im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und in der VirtuaLounge in Braunschweig kennenlernen und selbst ausprobieren können.

  • Exkursionsseminar mit Onlinekurs und eintägiger Exkursion
  • Einführung 24.04.2019, 13.15-14:45 Uhr,
  • 24.04.-11.06.2019 Onlinekurs in Stud.IP
  • Exkursion 13.06.2019,10:00-18:00 Uhr
  • Abschluss 14.06.2019 9:45-11:15 Uhr
  • 1 CP im Pool-Modell
  • Startet am 24.04.2019
  • Anmeldung ist ab sofort über Stud.IP möglich: https://lnk.tu-bs.de/bJ23cM
» Informationen zur Anrechnung in verschiedenen Studiengängen

Finanz- und Wirtschaftsmathematik, Mathematik Anrechnung im BA und Master im Professionalisierungsbereich im Modul Schlüsselqualifikation möglich
Informatik Anrechnung im Bereich Schlüsselqualifikationen möglich
Integrierte Sozialwissenschaften, "Organisation, Governance, Bildung", Sozialwissenschaften, Medientechnik und Kommunikation, Medienwissenschaften Keine Anrechnung möglich
Technologie-orientiertes Management, Wirtschaftsinformatik Anrechnung für Technologie-orientiertes Management im Master im Modul Schlüsselqualifikation möglich
Anrechnung für Wirtschaftsinformatik im BA und Master im Modul überfachliche Qualifikation möglich
Biologie Anrechnung in den überfachlichen Qualifikationen möglich
Biotechnologie Anrechnung im Modul Schlüsselkompetenzen möglich
Psychologie Anrechnung im BA im Modul der überfachlichen Profilbildung möglich
Chemie, Chemische Biologie / Biochemie Informationen zur Anrechnung folgen in Kürze
Pharmazie Keine Anrechnung möglich
Architektur, Architektur+, Sustainable Design Mögliche Anrechnung bitte mit dem zuständigen Studiengangskoordinator/Studiengangskoordinatorin absprechen
Bauingenieurwesen, Verkehrsingenieurwesen, Mobilität und Verkehr, Wirtschaftsingenieurwesen/Bau (Bachelor)
Umweltingenieurwesen, Umweltnaturwissenschaften / Geoökologie (Bachelor)
Umweltnaturwissenschaften / Geoökologie, Verkehrsingenieurwesen / Mobilität und Verkehr (Master)
Bauingenieurwesen | Umweltingenieurwesen | Wirtschaftsingenieurwesen/ Bau (Master)
ProWater
Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, KFZ-Technik (M.Sc.) Anrechnung in der überfachlichen Profilbildung möglich. Genaue Regularien finden Sie unter https://www.tu-braunschweig.de/fmb
Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
Bio-, Chemie- und Pharmaingenieurwesen, Bio- und Chemieingenieurwesen, Bioingenieurwesen
Messtechnik und Analytik, Nachhaltige Energietechnik
Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik: Anrechnung in der Professionalisierung/überfachlichen Qualifikation möglich.Für Rückfragen wenden Sie sich an das zuständige Prüfungsamt.
Physik
Informations-Systemtechnik, "Elektronische Systeme in Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrt"
2-Fächer Bachelor, Lehramtsbezogene Masterstudiengänge Anrechnung in P4/P5 möglich
s.o. + "Kultur der technisch-wissenschaftlichen Welt" (Masterstudiengang) Anrechnung im Modul Schlüsselqualifikationen (SQ) möglich
1-Fach Bachelor Erziehungswissenschaft, Bildungswissenschaften im Lehramt Anrechnung in P4/P5 möglich

Alle Angaben ohne Gewähr aufgrund möglicher Änderungen in den jeweiligen Prüfungsordnungen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihre Studiengangskordinator/innen oder das zuständige Prüfungsamt.

Die Anmeldung zu den verschiedenen Veranstaltungen ist ab sofort über Stud.IP möglich sein. Nähere Informationen erhalten Sie auch bei der Kick-Off-Veranstaltung am 10.04.2019 um 11:45–12:45 Uhr in SN 19.2.

LEHRLEO-AWARDS

Die studentischen Lehrpreise der TU Braunschweig, die LehrLEO-Awards, werden seit 2013 jährlich vergeben. Studierende haben das alleinige Nominierungsrecht und können ab November 2018 ihre Lieblings-Lehrveranstaltungen aus dem Sommersemester 2018 und dem Wintersemester 2018/19 für die mit 3.000 Euro dotierten Awards nominieren.

Über die Preisträgerinnen und Preisträger entscheiden eine studentische Jury mit Vertreter/innen aller Fakultäten (60%) und ein Team externer hochschuldidaktischer Gutachter/innen (40%).

Alle Informationen zur Nominierung, dem Vergabeprozess und den bisherigen Preisträger/innen:

lehrleo.tu-braunschweig.de


  last changed 14.03.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop