Beratung und Begleitung

Titelbild

Durch Beratung und (Studierenden-)Feedback neue Impulse für die Gestaltung Ihrer Lehre finden.

In unseren Beratungsangeboten gehen wir auf Ihre Fragen und aktuellen Herausforderungen zur (digitalen) Lehre ein. Hier haben Sie die Möglichkeit, Feedback zu Ihren Lehrveranstaltungen und Veranstaltungskonzepten zu erhalten und zu besprechen, wie Sie innovative (digitale) Tools und Methoden in Ihrer Lehre einsetzen können.


Individuelle (Online-)Beratung für die Lehre

Im Rahmen einer individuellen Beratung unterstützen wir Sie und Ihre Kolleg*innen z.B. dabei, Lehrveranstaltungskonzepte mit Blick auf Methoden und neue Tools anzupassen. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen auch Strategien, wie Sie Ihre Lehrkompetenz weiterentwickeln können. Wir freuen uns, wenn Sie einen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

Beratungstermin vereinbaren

 


Online-Beratung zum Sprechen im digitalen Raum

Das Sprechen und Vortragen vor Studierendengruppen im digitalen Raum erfordert andere Kompetenzen als in der Präsenzlehre. Im Rahmen einer individuellen Beratung lernen Sie praktische Übungen kennen und erproben Techniken, mit denen Sie Ihre Sprechkompetenz verbessern können. Sie erhalten Tipps zum Sprechen im synchronen digitalen Raum sowie für asynchrone Lehrformate, z. B. das Einsprechen von Screencasts und Veranstaltungsaufzeichnungen. Um intensiv und individuell arbeiten zu können, finden die Beratungstermine mit maximal zwei Personen statt. Dies ermöglicht Ihnen zudem ein Feedback auf den praktischen Einsatz der Sprechübungen zu erhalten.

21.05.2021 | 10:00 – 11:00 Uhr

Hinweis: Zur Vorbereitung empfehlen wir Ihnen die Aufzeichnung „Sprechen im digitalen Raum“.

Für die Online-Beratung werden Ihnen jeweils 2 Arbeitseinheiten (AE) angerechnet. 1 AE entspricht 45min.

Zur Anmeldung


Teaching Analysis Poll (TAP)

Mit dem Teaching Analysis Poll (TAP) erhalten Sie strukturiertes Feedback von Studierenden zu Ihrer Lehrveranstaltung. Wir vereinbaren mit Ihnen in einem Vorgespräch 3-5 Fragen, die die Studierenden unter unserer Anleitung in Ihrer Abwesenheit im Rahmen Ihrer Lehrveranstaltung diskutieren. Die Ergebnisse stellen wir Ihnen im Anschluss zur Verfügung.

TAPs können Sie während eines laufenden Semesters von uns durchführen lassen, um Anpassungen in Ihrer Lehre im gleichen Semester umzusetzen. TAPs können auch zum Ende des Semesters als Alternative bzw. Ergänzung zur klassischen quantitativen EvaSys-Lehrevaluation eingesetzt werden, dann besprechen und dokumentieren wir mit Ihnen gemeinsam die Ergebnisse.

Auf Wunsch können Sie einen TAP um einen Lehrbesuch von uns ergänzen, um Feedback auf Ihre Veranstaltungsdurchführung zu erhalten. In einem Vorgespräch stimmen wir Ihr persönliches Anliegen mit Ihnen ab, besuchen Sie dann in Ihrer Lehrveranstaltung und reflektieren im anschließenden Feedbackgespräch Ihre Lehrveranstaltungsdurchführung.

Wir führen TAPs auch digital durch und kommen dazu gern in Ihre digitalen Lehrveranstaltungen.

Vorgespräch vereinbaren

 


Haben Sie Fragen?

Für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Teamfoto: Piep, Jasmin
Bildnachweis: Projekthaus /TU Braunschweig

Jasmin Piep

☎ + 49 531 391-14092
j.piep(at)tu-braunschweig.de