TU BRAUNSCHWEIG

Transferprogramm

Was wird gefördert?

Der Transfer eines innovativen und an der TU Braunschweig erfolgreichen Lehr-Lern-Konzepts in ein anderes Fach der TU Braunschweig oder die Erweiterung des Lehr-Lern-Konzepts für andere Fächer.

Wie wird gefördert?

Finanzielle und konzeptionelle Unterstützung bei der Übertragung des Lehr-Lern-Konzepts.

Wer kann Anträge stellen?

Teams aus TransfergeberInnen, die ein innovatives Lehr-Lern-Konzept (z.B. im Innovationsprogramm Gute Lehre oder im Förderprogramm in medias res) umgesetzt haben, und TransfernehmerInnen, die dieses Konzept für ihre Lehre adaptieren oder auf diese erweitern möchten.

Antragsstellung

Hier finden Sie die Ausschreibung sowie das Antragsformular für das Jahr 2018.

Eine Kalkulationshilfe zur Berechnung der Personalkosten finden Sie hier.

Die Antragsfrist für die aktuelle Förderrunde war der 2. Dezember 2018. Die Antragsfrist für die kommende Runde mit Projektstart im WS 19/20 wird in Kürze bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf Ihren Projektantrag und stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung!

Einen Überblick über die bisher geförderten Transferprojekte finden Sie hier.


Das Transferprogramm gratuliert dem Transferpojekt iSCOR herzlich zum LehrLEO Award 2018 in der Kategorie "Bestes Seminar"!

Bildnachweis: Daniel Götjen/TU Braunschweig

Ansprechperson

Transferprogramm

Carina Haas

0531-391-14053


  aktualisiert am 13.12.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang