DSH

Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang

Mit der DSH-Prüfung weisen ausländische Studienbewerberinnen und Studienbewerber deutsche Sprachkenntnisse nach, die sie zum Fachstudium an einer deutschen Hochschule berechtigen.

+++ Ab September 2022 Umstellung des Prüfungsformates von DSH auf TestDaF +++

Nach der DSH-Prüfung im Juni 2022 wird das Prüfungsformat geändert. Danach werden keine DSH-Prüfungen und DSH-Vorbereitungskurse mehr angeboten. Ab August 2022 wird es TestDaF-Prüfungsvorbereitungskurse geben. Genaueres zur TestDaF-Prüfung finden Sie ab Juli 2022 unter https://www.tu-braunschweig.de/international/german/testdaf

Eckdaten

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; es besteht kein Rechtsanspruch auf die Teilnahme. Die DSH-Prüfung darf insgesamt nur drei mal an der TU Braunschweig abgelegt werden.
Abschluss DSH-Zeugnis auf der Niveaustufe DSH-1, DSH-2 oder DSH-3
Teilnahmevoraussetzung Benotetes B2.2-Sprachzeugnis
Zielgruppe Teilnehmer*innen unserer DSH-Vorbereitungskurse; Wiederholer*innen; Studienbewerber*innen der TU Braunschweig
Nächster Prüfungstermin 25. Juni 2022
Prüfungsgebühr 180 € (ausgenommen Teilnehmer*innen DSH-Vorbereitungskurse)
Anmeldung externe Teilnehmende Zur nächsten DSH-Prüfung werden keine externen Prüflinge zugelassen. Es wird somit kein Losverfahren geben.

Anmeldung

Informationen zur DSH-Prüfung

Prüfungstermine

  • Nächste Prüfung: 25. Juni 2022

Kontakt

Anmeldung und Beratung DSH-Prüfung

☎  +49 531 391 7283

dsh(at)tu-braunschweig.de

Bültenweg 74/75, Raum 124, 1. OG
38106 Braunschweig

Telefonsprechstunde

Di 09:00–12:00 Uhr
Do 12:00–15:00 Uhr
Aktuelle Änderungen
Keine Nachrichten verfügbar.