TU BRAUNSCHWEIG
:Veranstaltungsinformationen

Prüfungen an der Hochschule - Lernfortschritte erfassen, reflektieren, bewerten Freie Plätze
Beschreibung

In der Veranstaltung wird erarbeitet, was geprüft werden kann und welche Prüfungsformen geeignet sind. Prüfungsmethoden sollten zu den Lernergebnissen und den Lehr-/Lernmethoden passen (Constructive Alignment). Oft sind die Prüfungsformen jedoch nicht für die vermittelten Lehrinhalte und somit für die zu prüfenden Fähigkeiten geeignet. In der Veranstaltung werden Prüfungsformen verglichen und gleichzeitig Möglichkeiten verdeutlicht, das Gelingen von Prüfungsarrangements positiv zu beeinflussen. Neben der Konzeption unterschiedlicher Phasen von Prüfungen und angemessener Formen der Rückmeldung im Anschluss an erbrachte Prüfungsleistungen, werden technische Möglichkeiten thematisiert, wie Sie mit Hilfe von mediengestützten Anwendungen und Systemen Impulse für die Lehre liefern. Arbeitsformen der Veranstaltung bilden Impulsreferate, Gruppenund Plenumsarbeit und Feedbackverfahren.

Inhalte sind ...
  • kompetenzorientiert prüfen (Begrifflichkeiten, Hintergründe, Chancen und Nutzen)
  • Prüfungen planen und durchführen (Rolle der Prüfenden, Taxonomien, Rollen, Recht)
  • Prüfungsformen (Prozesse, Methoden, Auswertung und Bewertung)
  • Interaktion und Kommunikation in Prüfungen

ReferentInnen:
Dr.-Ing. Ralf Steffen



Veranstaltungszeiten Termine
25.04.2018, 10.00 bis 18.00 Uhr
26.04.2018, 09.00 bis 17.00 Uhr


WindH WindH
WindH-Modul:
Modul 1
Zertifikat:
Pflichtveranstaltung
Arbeitseinheiten(AE):
20


Teilnahmeentgelt Gebuehr
Entgelt:
140 €
PauschalkundIn:
0 €
GutscheinkundIn:

0 €

Veranstaltungsort Ort
Raum:
PK 4.111 (Lehrstudio, 1.OG)
Straße:
Pockelsstraße 4
Ort:
Braunschweig


Google Maps



Weitere Informationen zur Anfahrt

Braunschweiger Verkehrsbetriebe



  aktualisiert am 12.06.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang