TU BRAUNSCHWEIG

: E-Learning

Seit 1997 ist das KHN an zahlreichen Projekten zum Einsatz elektronischer Medien in der Hochschullehre beteiligt. Auf Basis der dabei gewonnenen Erfahrungen kann eine Beratung zur systematischen Integration von E-Learning und Wissensmanagement mit dem Ziel der Profilierung von Studien- und Weiterbildungsangeboten zur Verfügung gestellt werden. Didaktische Konzeptionen, Auswahl geeigneter Werkzeuge und Lernsysteme, Aspekte der Lehr- und Lernorganisation, Qualifizierung der Lehrenden und Studierenden können Gegenstand solcher Beratungsprozesse sein.

 

: WindH online

Im Rahmen des WindH Programms werden ausgewählte Workshops im Blended-Learning-Format durchgeführt. Dadurch erhalten die Teilnehmenden als AnwenderInnen einen Einblick in das mediengestützte Lehren und Lernen. Die WindH online Workshops finden in der Regel über einen mehrwöchigen Zeitraum statt. Sie enthalten einen Präsenztermin in Braunschweig, eine Online-Phase auf einer Lernplattform sowie möglicherweise auch eine Videokonferenz. Sie benötigen neben einem internetfähigen PC keine weiteren technischen Geräte. Eventuell stattfindene Videokonferenzen finden über die Multimediaräume der Hochschulen statt, so dass auch hier keine besonderen Kenntnisse und Ausstattungen erforderlich sind.

Da die WindH online Workshops je nach Themenlage unterschiedlich durchgeführt werden, erhalten Sie Informationen zum genauen Ablauf des WindH online Workshops jeweils zu der ausgeschriebenen Veranstaltung.

Ansprechpartnerin

Dipl. Soz.-Wiss. Claudia Frie M.A.
Telefon: (0531) 391-4220
E-Mail: claudia.frie@tu-braunschweig.de

  last changed 02.07.2015
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop