E-Learning

elearning_banner_elektronische-medien-in-der-hochschullehre

Seit 1997 ist das KHN an zahlreichen Projekten zum Einsatz elektronischer Medien in der Hochschullehre beteiligt.

Auf Basis der dabei gewonnenen Erfahrungen können wir Ihnen Beratung zur systematischen Integration von E-Learning und Wissensmanagement zur Verfügung stellen mit dem Ziel, Ihre  Studien- und Weiterbildungsangebote zu profilieren.

Zu den behandelten Inhalten gehören:

  • Didaktische Konzeptionen
  • Auswahl geeigneter Werkzeuge und Lernsysteme
  • Aspekte der Lehr- und Lernorganisation
  • Qualifizierung der Lehrenden
  • Qualifizierung der Studierenden
elearning_banner_windh-online.png

Im Rahmen des WindH Programmes werden ausgewählte Workshops im digitalen oder Blended-Learning-Format durchgeführt. Dadurch erhalten die Teilnehmenden als AnwenderInnen einen Einblick in das mediengestützte Lehren und Lernen.

Die WindH online Workshops finden in ganztägigen Blockveranstaltungen oder über einen mehrwöchigen Zeitraum statt. Sie können Präsenztermine, selbstgesteuerte Online-Phasen auf einer Lernplattform sowie auch Videokonferenzen enthalten.

Sie benötigen neben einem internetfähigen PC eine Webcam sowie ein Headset.

Da die WindH online Workshops je nach Themenlage unterschiedlich durchgeführt werden, erhalten Sie Informationen zum genauen Ablauf des WindH online Workshops jeweils zu der ausgeschriebenen Veranstaltung.


Ansprechpartnerin

sabine-marx.png

Dr. Sabine Marx

Telefon: (0531) 391-4289

E-Mail: sabine.marx(at)tu-braunschweig.de