TU BRAUNSCHWEIG


Kontakt

Direk
torium

offene Stellen

Veröffent
lichungen

Forschung


Das Joint Optical Metrology Center (JOMC) ist ein gemeinsames Zentrum der Technischen Universität Braunschweig (TU BS) und dem staatlichen deutschen Metrologie-Institut, der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig.

Das an der Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik der TU BS angesiedelte JOMC stellt in der schon seit vielen Jahren laufenden, 1990 durch einen Kooperationsvertrag formal etablierten, engen Zusammenarbeit zwischen der TU BS und der PTB eine neue Dimension dar. Die Kombination einer renommierten deutschen Technischen Universität und der auch international führenden Metrologie-Institution mit der Gründung und dem Betrieb eines gemeinsamen Zentrums ist in Deutschland einmalig.

Die Vision des JOMC ist, die Grenzen optischer Messtechnik zu erweitern und neue metrologische Applikationen vorzugsweise im Sichtbaren und Nah-Infraroten zu begründen. Bisher messtechnisch nicht genutzte Frequenzbereiche werden erschlossen. Die Forschung im JOMC wird zu einer Vielzahl innovativer Technologien und Abläufe führen sowie zu Prototypen mit neuartigen Eigenschaften bei reduzierten Produktionskosten und standardisiertem, validiertem Verhalten.

JOMC bearbeitet die vollständige Kette von einer neuartigen Idee, der Evaluierung des passenden metrologischen Konzeptes bis zur Realisierung eines Prototyps bei gleichzeitiger Analyse und Berücksichtigung aller Rahmenbedingungen für eine Kommerzialisierung - eine Aufgabe, bei der es der Zusammenarbeit beider Partner zwingend bedarf. Offen strukturiert kann das JOMC schnell wachsen, sich anpassen und flexibel weitere Forschungsfelder bearbeiten, die vor dem Hintergrund wechselnder messtechnischer Anforderungen durch das Direktorium ermittelt werden.


  aktualisiert am 14.01.2009
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang